10x10?

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von MCKN_Gerri4, 12.11.2006.

  1. #1 MCKN_Gerri4, 12.11.2006
    MCKN_Gerri4

    MCKN_Gerri4 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    ich hab die SuFu genutzt,aber hab keine zufriedenstellenden ergebnisse erhalten.
    im fitnessstudio hab ich gehört,dass es darum geht,10 sätze mit jeweils 10 wiederholungen zu machen.
    also meine fragen wären:
    1.ist das training für jemanden mit 2 jahren trainingserfahrung geeignet?
    2.wie sieht ein typischer 10x10-trainingsplan aus?
    3.welche nachteile hat dieses prinzip?
    4.welche vorteile?
    5.hat jemand erfahrungen damit gesammelt?


    also ich weiß nur,dass mein trainer meinte,er wär noch nie so gut mit einem trainingsprinzip gefahren wie mit dem.
    sonst hab ich wirklich keine ahnung vom 10x10-training
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 12.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Oh kenn ich mich ausnahmsweise net so mit aus. aba ich als hit verfechter muss dir davon natürlich abraten. Ich behaupte aba allgemein dass du nur bis 4 wdh die muskeln richtig beanspruchen kannst, dannach gehts zu sehr aufs nervensystem. Kann mir wirklich net vorstellen das 10 sätze auch noch a 10 wdh gut seien sollen. Neva Eva.
     
  4. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Wieviel Übungen willst du denn jeweils noch mit einbeziehen?
    Ich glaub aber auch dass mit 10 Sätzen es viel zu viel ist.

    Mach am besten 4 Übungen mit je 4 Sätzen das reicht vollkommen,denk ich ma!
     
  5. #4 MCKN_Gerri4, 12.11.2006
    MCKN_Gerri4

    MCKN_Gerri4 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    ja,pass auf...
    ich trainier jetz 3-4 sätze mit 6-10 wh...
    aber gerade dieses andere prinzip will ich ma testen und etwas drüber erfahren.
     
  6. Savi

    Savi Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pirmasens
    habe mal mit dieser Methode die Brust trainiert (macht ein Ringer, den ich kenne auch). 10 Sätze Bankdrücken, aber das wars dann für die Brust. Muskelkater ohne Ende und ein enormer Kraftzuwachs.
    Persönlich halte ich ein geringes Volumen an Sätzen für besser. 9 für große Muskelgruppen, 6 für kleine.
    Man muss eben rausfinden, welches System gut anschlägt :baeh:
     
  7. #6 Big "lash" A, 12.11.2006
    Big "lash" A

    Big "lash" A Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Das 10 x 10 Prinzip ist ein echt anstrengendes Training.

    Gut ist dieses einzusetzen beim Beintraining. Big B und ich haben es sehr oft gemacht.

    Du nimmst Dir ein Gewicht was Du 10x bewegen kannst und was Du meinst auch über 10 Sätze lang bewegen zu können.

    Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Du kannst nicht mehr gehen :-)

    Nein schau dir mal diesen Tread an. Hier wird es gut erklärt.

    http://www.muskelpower-forum.de/viewtop ... ight=10x10
     
  8. #7 vaucluse, 12.11.2006
    vaucluse

    vaucluse Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ich denke, dass 3-4 Sätze bei einer grossen Muskelgruppe absolut ausreichen. Dabei macht man dann 6-10 Wdh.

    Sicher ist es nicht schlecht immer wieder etwas neues auszuprobieren, aber dieses System finde ich definitiv nicht gut.
     
  9. #8 Big "lash" A, 12.11.2006
    Big "lash" A

    Big "lash" A Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Man soll es auch nicht immer machen. Nur mal als Abwechslung um die Muskelatur zu schocken. Routine ist schließlich auch nicht das gelbe vom Ei.
     
  10. #9 MCKN_Gerri4, 12.11.2006
    MCKN_Gerri4

    MCKN_Gerri4 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    @ big-a:
    ja dein thread hat mir geholfen(hattest ja den link gepostet),die sache etwas besser zu verstehen.
    jetz bräuchte ich nochn trainingsplan...also ich kann mir nicht vorstellen,dass man viele übungen an einem tag macht...
    wie lange sollte man intensitätstechniken machen?
    2 monate oder kürzer?
    danke
    mfg marv
     
  11. #10 Hantelfix, 12.11.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    10x10 ist einfach mal als Abwechslung zu sehen. Das kann man mal einschieben. Einen ganzen Trainingsplan damit zu gestalten halte ich nicht für sinnvoll.

    Wie lang soll eine Einheit denn dann dauern? 2 Muskelgruppen pro Tag mit je 3-4 Übungen a 10 Sätze.

    3-4 Stunden?

    Wenn man es richtig macht, dann bringt man seinen Muskel schon mit 3-4 Sätzen zum brennen. Zur Not baust du einen Pumpsatz ein.
     
  12. #11 Anonymous, 13.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich denke auch, das man 10x10 ab und an als Intensitätstechnik sehr gut einsetzen kann um mal mehr Pump und Abwechslung in´s Training zu bekommen. Aber als festen Trainingsplan halte ich es für ungeeignet.
     
  13. #12 MCKN_Gerri4, 13.11.2006
    MCKN_Gerri4

    MCKN_Gerri4 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    hab jetz schon circa 3-4 monate meinen trainingsplan und wollte ma en bisschen abwechslung reinbringen...
    soll ich also lieber das prinzip (3-4 sätze/ 6-10 wh)beibehalten und einfach andere übungen reinnehmen?
    nur das wär auch blöd,weil mein aktueller trainingsplan besteht nur aus grundübungen...

    brust:
    flachbankdrücken: 4 sätze; 10-8-6-6 wiederholungen
    schrägbankdrücken: 3 sätze; 10-8-6 wh
    fliegende: 3 sätze; 10-8-6 wh

    rücken:
    kreuzheben: 4 sätze; 10-8-6 wh
    klimmzüge: 4 sätze; 8-6-6 wh
    rudern,sitzend: 3 sätze; 10-8-6 wh

    schultern:
    nackendrücken: 3 sätze; 10-8-6 wh
    seitheben: 3 sätze; 10-8-6 wh
    trapezheben: 3 sätze; 10-8-6 w

    bizeps:
    hammercurls mit freihantel (im stand): 3 sätze; 10-8-6 wh
    scott-curls an der maschine: 3 sätze; 10-8-6 wh

    trizeps:
    SZ-curls liegend: 3 sätze; 10-8-6 wh
    enges bankdrücken: 3 sätze; 10-8-6 wh

    beine:
    kniebeugen: 5 sätze; 10-8-8-6-6 wh
    beinpresse: 5 sätze; 10-8-8-6-6 wh

    (bauch:)
    jeden 2. tag einfach 3 sätze situps bis es richtig brennt^^

    wenn ich jetz die satz- und wiederholungszahlen beibehalten möchte,muss ich ja,um veränderungen zu erzielen,die übungen wechseln...da das aber alles basisübungen sind,is das auch nich so toll.
    was würdet ihr an meiner stelle machen.
    ursprünglich dachte ich,ich trainiere jetz 1 monat circa nach dem 10x10-prinzip und dann wieder 3 monate weiter wie ich jetz trainier.
    was meint ihr?
     
  14. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    also kann ich dieses system einfach mal anwenden um ein bisschen abwechlung reinzubringen?
     
  15. #14 Hantelfix, 15.11.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3



    Hey, du wurdest wohl übersehen was? Der Plan ist ganz gut. Allerdings fehlen die Beinbeuger und die Waden. Zur Abwechslung ist das 10x10 System gut. Ein paar andere Übungen würde ich aber auch probieren. Kreuzheben und Kniebeugen würde ich nicht unbedingt mit 10 Sätzen machen, da dann die Technik drunter leiden kann.
     
  16. #15 Hantelfix, 15.11.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3


    Ja, kann man machen.
     
  17. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    könnt ich das denn auch einfach al ne ganze woche so machen und alle muskelgruppen so trainieren?
     
  18. #17 Hantelfix, 15.11.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Kannst du gern machen. Allerdings musst du beim Kreuzheben und bei den Kniebeugen absolut drauf achten, dass die Technik nicht drunter leidet.
     
  19. #18 MCKN_Gerri4, 15.11.2006
    MCKN_Gerri4

    MCKN_Gerri4 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    danke,hantelfix!
    bis jetz haben die forum-user alle meine fragen ausreichend beantwortet.deshalb nochmal ein danke an dieser stelle!
    dass beinbeuger und übungen für die wade fehlen,weiß ich schon.auch wieder dank euch^^ (hab den plan aus einem anderen thread von mir kopiert).
    wie lang würdet ihr denn diese intensitätstechnik einsetzen?
    1 monat? 2 monate?
    naja,schönen abend noch...ich werd jetz ma mithilfe der SuFu etwas über das richtige nackentraining suchen...bin da sehr unsicher,was die richtige methode is...
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hantelfix, 15.11.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Max. 1 Monat. Für den Nacken sind Shrugs am besten. Dahinter enges aufrechtes Rudern und Schulterdrücken. Weitere Übungen findes du auf meiner kleinen Website.
     
  22. #20 Anonymous, 16.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würd auch 4-6 Wochen mal darauf umsteigen, denke das soltle mal gut Abwechslung bringen. Hast Du dann noch gut Dampf und keinerlei Anzeichen vom Übertreining kannst Du nochmal 2 Wochen dranhängen. Achte auf Regeneration und ordentliche Nährstoffversorgung.
     
Thema: 10x10?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 10x10 beintraining

Die Seite wird geladen...

10x10? - Ähnliche Themen

  1. 10x10 passt der Plan ?

    10x10 passt der Plan ?: Hallo zusammen, wollte nur mal kurz Fragen, ob ihr noch nen Tipp zu meinem Trainingsplan habt (evtl was zu viel / was vergessen). Ich Trainiere...
  2. 10x10

    10x10: Hi, wollte ab Montag einen neues TP anfangen und eigentlich nur bei meinem 3er Split die Übungen austauschen. Jetzt habe ich aber gerade was von...
  3. 10x10-Plan

    10x10-Plan: soo,hab da 2 word-dateien...muss mal sehn,wie ich die hier reinkopiert kriege...moment eben... *ausprobier* wichtig beim 10x10-training ist,dass...