15 jahre,165 cm,zu jung/klein?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von FitnessFreak, 15.12.2007.

  1. #1 FitnessFreak, 15.12.2007
    FitnessFreak

    FitnessFreak Newbie

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daaden
    hallo
    hab mich grade erst im forum angemeldet und hab ein paar fragen..
    also :
    ich bin erst 15 jahre alt und 165 cm klein :(
    hab mich vor 2 wochen WIEDER im fitnessstudio angemeldet!
    war vorher auch angemeldet (ca.2 monate),aber wieder abgemeldet wegen leichten rückenschmerzen,war beim arzt,hab mich röntgen lassen und es war alles positiv :)
    hab jetzt das problem dass ich nicht weiß mit welchen gewichten ich trainieren soll(wegen meinem wachstum),die fitnesstrainer geben mir zwar gewichte,aber finde sie persönlich zu leicht,deshalb steiger ich sie einfach immer.
    meistens trainiere ich an geräten,da kann man ja nicht viel falsch machen denke ich!
    zb. das brusttraining,ähnlich wie bankdrücken,trainiere da mit ca. 60 kg aber soll nur ungefähr 25 drücken..ich will meine muskeln aufbauen und mit 25 kg bekomm ich das nicht hin,also hätte gerne ein paar tipps von euch,wär nett ;)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Teddy Bruschi, 15.12.2007
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Les dir das mal durch!

    Lass die Finger von den Gewichten, mach lieber zu hause Bodyweigtexcercises.


    Oder noch besser geh in einen Fußballverein etc. und warte noch was mit dem Krafttraining. Deine Gelenke werden es dir später danken

    Gruß KeyKey
     
  4. #3 no_pain_no_gain, 15.12.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Hör sofort auf mit Gewichttraining. Durch Training mit Hanteln und die damit verbundene Wachstumsreizsetzung werden Hormone ausgeschüttet, die dafür sorgen, dass sich deine Wachstumsfugen schließen!
    Wenn du also weitermachst, wirst du über deine 1,65 nicht hinauskommen. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass du das willst.
     
  5. #4 FitnessFreak, 16.12.2007
    FitnessFreak

    FitnessFreak Newbie

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daaden
    kann ich auch nicht mit leichtem gewicht an den geräten weitertrainieren?kann ich mir bei den geräten viel kaputt machen?ich meine die geräte sind ja so ausgestattet um nix falsch zu machen und mit nicht zu hohem gewicht denke ich gehts doch klar oder?
    hab jetzt nen 18 monate vertrag abgeschlossen,i-was muss ich doch dort trainieren können außer ausdauer,schließlich ist vertrag vertrag ^^
     
  6. #5 Anonymous, 16.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein lass es. Nutz das Studio um das Training zeitlich und räumlich abzugrenzen, außerdem hast du dort hervorragende Möglichkeiten für Body-Weights die dir zu hause fehlen. Cardio auf'm Crosstrainer und Rudergerät sind auch eine feine Sache.

    Nur so damit du's nicht unterschätzt, was es gibt:

    - Klimmzugstange
    - Beinhebegerät (Stütz)
    - Dipstange
    - Bänke (für Arnold-Dips)
    - Hyperextension-Gerät
    - Roller für Crunches
    - Bank für Crunches mit gehobenen Beinen

    Das ist doch schonmal was. Mit 16 (und nach mindestens 6 Monaten Body-Weight) kannst du bei 30 Wdh. auf die Geräte gehen und bis zu deinem 17. kontinuierlich auf die 20 Wdh. zugehen. Mit 18 kommst du bei 15. Wdh an und kannst langsam auf Gewichte umsteigen.


    P.S. Jeder Fitnessstudio-Vertrag mit einem 15jährigen sollte sich zudem fristlos kündigen lassen, notfalls holst du dir ein Attest beim Arzt.
     
Thema:

15 jahre,165 cm,zu jung/klein?