15 Jahre und Hanteltraining?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Malte_K, 27.07.2010.

  1. #1 Malte_K, 27.07.2010
    Malte_K

    Malte_K Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe eben gerade den Forumeintrag trainieren unter 18 gelesen und frage mich ob ich mit dem hanteltraining aufhören soll?
    Ich trainiere schon seit anfang 2010. Ich hatte mir im herbst 2009 den Arm gebrochen gehabt und fand dies als gute idee wieder muskelnaufzubauen, doch als ich den Forum beitrag über Artrose gelesen habe mach ich mir jetzt ein wenig Sorgen ...
    Ich hab bisher nur einmal mit max 40kg trainiert aber auch nur 3 mal beugen und strecken^^ ansonsten trainier ich regelmäßig mit 28kg doppelhantel und 2 einhantel mit je 10 kg.
    Sollte ich das Hanteltraining lassen (Geb 26.05.1995) ? Oder ist das mit 15 und 2 Monaten noch gerade in Ordnung weiter zu machen?

    Noch einige Werte:
    1,72
    68kg
    erwartete größe (schularzt) max. 1,80

    Trainiere eigentlich jeden Tag, lass manchmal auch 3 tage aus und jetzt im Sommer nur jeden 2ten Tag^^

    Bitte um Hilfe =)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Ganz aufhören würde ich dir nicht raten, informiere dich mal über BWE das hilft dir sicher weiter. Wenn du fragen dazu hast dann frag :-D

    P.s: Deine Muskeln brauchen mehr regenerationszeit. 3 mal die woche zu trainieren sollte reichen.

    Gruß Jamais ;-)
     
  4. #3 Malte_K, 27.07.2010
    Malte_K

    Malte_K Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Super hab mir nämlich grade neue gewichte gekauft gehabt die waren sau teuer^^Wenn ich 3 mal die woche weiterhin mit max. 28kg trainiere ist das in ordnung? Und kannst du mir vllt ein paar tipps für den muskelaufbau am oberen rechten bauchmuskel geben? der ist ein wenig abe rnur ein wenig kleiner als der linke :confused: und wie ich am besten den letzten bauchspeck (wenig max 250 gramm - 350 gramm) abbauen kann der will nicht wirklich weg (hilft etwas mehr joggen?)

    und danke für die schnelle antwort =)
     
  5. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    BWE = Body Weight Exercise
    Das heißt nur mit dem eigenem Körpergewicht zu trainieren. Es ist gesünder in deinem Alter mit Bwe zu trainieren weil Gewichttrainig dein Wachstum beeinflusst und deine Gelenke kaputt machen kann.
    Ich mach damit gute Fortschritte und fühle mich besser als beim ehemaligen Gewichtetraining.

    Den Speck kriegst du weg in dem du ihn durch Ernährung sozusagen schmelzen lässt. Joggen kannst du zusätzlich zum training 3 mal die woche bei mittlerer Intensität. Bauchmuskeln sieht man besser bei wenig körperfett deswegen könnte es sein das dein Bauchmuskel einfach bedeckt ist oder das ganze genetisch bedingt ist.
     
  6. #5 Malte_K, 27.07.2010
    Malte_K

    Malte_K Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht ne dumme frage aber... Wo kann man den körperfettanteil messen? und darf ich denn noch mit 28kg weitertrainieren?
     
  7. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    In einem Fitnessstudio oder beim Arzt kannst du das messen lassen oder einen Fatcaliper kaufen.

    Du kannst. aber mit den 28kg wirst du auf dauer keine fortschritte mehr machen und steigerst die gewichte und das schädigt dir mehr und kann im schlimmsten fall dazu führen das du in der zeit wo du richtig loslegen könntest nur noch mittel schwere gewichte bewältigen könntest und das dein Wachstum beeinträchtigt wird.

    Deswegen ganz klar von mir die empfehlung: Mach BWE!
     
  8. #7 Malte_K, 27.07.2010
    Malte_K

    Malte_K Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Richtig loslegen mit 16 oder?
     
  9. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Ich empfehl dir so 16 1/2 bis 17 aber da gehn die Meinung weit auseinnader. ;-)

    Bwe bereitet dich aber auch gut auf das Gewichtetraining vor. :-D
     
  10. #9 Malte_K, 27.07.2010
    Malte_K

    Malte_K Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Okay danke =) ich werd das gewichte training lassen^^ vllt 1 mal die woche oder so und hauptsächlich crunshes sit ups liegestützen (handstandliegestütze zu schwer oder auch in ordnung?) joggen sowie rücken-übungen machen .
     
  11. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Ich empfehl dir den:

    20 Liegestützen zur Brust
    20 Crunches
    10 Klimmzüge
    20 Strecksprünge
    20 Adlerschwünge
    20 Crunches mit angehobenen Beinen
    20 Arnold Dips
    20 Ausfallsprünge

    Machst du kein Beintraining?
    Und wie siehts mit deiner Ernährung aus?
     
  12. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Du kannst alle BWE-Übungen, bei denen du fühlst, dass sie dein Körper und vor allem deine Gelenke gut vertragen, durchführen solange die Übungen ordentlich ausgeführt werden. Ich habe auch lange BWE trainiert. Hauptsächlich Liegestützen, Dips, Klimmzüge, Wandsitzen, Kniebeugenvariationen auf einer Treppe, Beinheben und eben noch ein paar Nebenübungen, die öfters in BWE Plänen zu finden sind.

    Mit der zeit kommt Kraft und Ausdauer und dann kannst du langsam mit 16-17 Jahren mit leichten Gewichten anfangen und die Ausführungen lernen.

    Lieber jetzt etwas gedulden um dann später bis ins hohe Alter trainieren zu können, als wenn man mit 30 nichts mehr machen kann, weil man unbedingt mit 15 Bankdrücken machen musste und man sich somit gleich erstmal Arthrose eingefangen hat. :mrgreen:

    Viele Grüße
     
  13. #12 Malte_K, 27.07.2010
    Malte_K

    Malte_K Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Trainieren tu ich die nicht wirklich geh halt ab und zu jogen habe auch schon immer viel waden und oberschenkelmuskeln ernährung, mhh ca 4 eier am morgen und dann halt das essen von meiner mum is aber nich allzu fett was sie macht also ich ess viele proteine^^
    welche beinübungen empfiehlst du mir?
     
  14. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    @ Colin

    Bist du das auf dem bild?
    Hammer Rücken :anbeten:
     
  15. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Nene, leider nicht ganz. :mrgreen:
    Aber der Rücken ist trotzdem super, das stimmt. :-D
     
  16. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Kniebeugen, Wadenheben, Ausfallschritsprünge oder Hochstrecksprünge ;-)
     
  17. #16 Malte_K, 27.07.2010
    Malte_K

    Malte_K Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    aber arthrose gefährdet bin ich nicht oder =O?
     
  18. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Naja das ist schwer übers Internet zu beurteilen und wir sind alle keine Ärzte :mrgreen:
     
  19. #18 Malte_K, 28.07.2010
    Malte_K

    Malte_K Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Baut man mit bwe auch so schnell muskeln auf?^^
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Gewichtetraining ist deutlich effektiver als BWE. Aber nur, wenn der Körper bereit dafür ist und die Grundlagen hat, sonst ist es eben primär für Gelenkverschleiß von großem Nutzen.
    Aber ja, man baut auch mit BWE gut auf, ich habe damals in der Anfangszeit mit BWE die größten Fortschritte gemacht bis jetzt, ging wirklich schnell voran für den Anfang.
    Und wie gesagt (per PN), ein paar Kilos auf den Hanteln schaden jetzt nichts, aber sie sind nicht nötig. BWE reicht und mit Gewichten kann man früh genug anfangen. Wenn du die Hanteln nutzst, dann bleib im WH Bereich von über 15, dann weißt du, dass die Gewichte nicht zu schwer sind.

    Viele Grüße
     
  22. #20 Malte_K, 28.07.2010
    Malte_K

    Malte_K Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    OK =) Haferflocken mit quark alternative zu eiern?
     
Thema: 15 Jahre und Hanteltraining?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mit 15 mit hanteln trainieren

Die Seite wird geladen...

15 Jahre und Hanteltraining? - Ähnliche Themen

  1. Neuling,16 jahre, braucht Hilfe für hanteltraining

    Neuling,16 jahre, braucht Hilfe für hanteltraining: Hey Leute! erstmal zu mir: ich bin 16 Jahre alt, 184cm groß. Ich habe bisher noch nie wirkliches Muskelaufbautraining gemacht und möchte mit...
  2. 3er Split, 2 Jahre Erfahrung: Meinungen?

    3er Split, 2 Jahre Erfahrung: Meinungen?: Hey ich bin relativ neu hier im Forum, aber schon mittlerweile 2 Jahre am trainieren, zwar nicht durchgehend, da ich auch durch Krankheiten,...
  3. 17 Jahre Trainingsaufteilung, benötige Hilfe

    17 Jahre Trainingsaufteilung, benötige Hilfe: Hallo Leute, ich wollte in diesem Beitrag mal um Rat fragen, was meinen Trainingsplan angeht. Ich bin zurzeit 17 1/2 , wiege 80 Kilo, bin eher...
  4. Muskelaufbau 15Jahre

    Muskelaufbau 15Jahre: Hallo ich bin Tim, 15Jahre Alt und gehe seit September 2015 ins Fitnessstudio. Ich bin etwa 1.78 groß und wiege 80KG, ich gehe 3mal die Woche in...
  5. Fitnessprogramm? (15 Jahre, 1.64 groß, 49KG)

    Fitnessprogramm? (15 Jahre, 1.64 groß, 49KG): Hey Leute, ich bin 15 Jahre alt und ein recht dünner Junge. Wollte mich jetzt aber mehr auf den Fitnessbereich konzentrieren. Wollte deswegen...