15 und schon trainieren?

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Jamais, 28.05.2010.

  1. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    HI, also ich bin 15 und wiege ca. 62 kg.
    Ich trainiere ungefähr 3 mal in der woche mit max. 40 kg. Ich habe gehört das es in so jungem alter ungesund ist mit zu viel Gewicht zu trainieren aber habe noch nie gefunden wie viel Gewicht ich maximal nehmen soll und wollte euch mal um Rat fragen weil ich eig. die Gewichte erhöhen wollte aber mir nicht sicher bin.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flo93

    Flo93 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    40Kg sind schon etwas viel. Wie lange trainierst du schon?
    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst machst du am besten BWEs ;)
     
  4. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi!
    Nichts gegen dich, aber du bist ja relativ leicht für deine Größe. ;)
    Wie trainierst du? 40kg für Kniebeugen sind sicherlich okay, für Bizepscurls jedoch stark Arthrose-fördernd. :mrgreen:

    Sonst könntest du BWE trainieren oder eben mit entsprechenden Möglichkeiten einen leichten Gewichteplan nehmen... Wenn du dich dran gewöhnt hast kanns los gehen, so mit Mitte 16 würd ich denken ist dann Training nicht so schädlich wenn man mit Verstand trainiert.

    Viele Grüße!
     
  5. #4 techniker, 28.05.2010
    techniker

    techniker Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Mach doch erstmal Übungen mit deinem eigenen Gewicht...d.h. Klimmzüge, Liegestützen, Hochstrecksprünge, Kniebeugen mit nem Besen aufn Schultern(um Technik zu lernen)..usw. gibt doch hier genügend Pläne dazu. Den dann erstmal 3-4 Monate durchziehen, Ernährung umstellen und daran gewöhnen und dann langsam mit Gewichten anfangen. Der Körper(Gelenke usw.) muss sich an die steigenden Belastung erstmal gewöhnen. Ihn direkt ins kalte Wasser zu werfen ist eher nicht ratsam.
     
  6. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Technik und so kann ich und achte auch auf richtige ausführung. Trainier schon seit ende 2009! War früher noch leicht hab ca. 10kg an masse zugelegt zeitdem ich trainier.
     
  7. #6 Booster, 28.05.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Ich würde dir trotzdem empfehlen, mit BWE zu trainieren. Das Training ist ebenfalls anstrengend und für deinen Körper im moment viel gesünder. Die Ergebnisse sind auch gut, zumindest klappts bei mir ;-)
    Arthose, Wachstumsstörungen und schmerzen an Knochen und Gelenken können die folgen vom Hanteltraining im jungen alter sein. Ich würde dir empfehlen so ab 16einhalb - 17 empfehlen mit gewichten zu arbeiten

    Booster
     
  8. G.Form

    G.Form Newbie

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kleine Nebenbemerkung:)


    Hochstrecksprünge sind nix für Kraftsportler :P
    Ich persöhnlich betreibe sehr gehregelten und intensiven Kraftsport (3/4 Jahr , davor 2 Wöchiges Ganzkörpertraining) und nebenbei Volleyball(seit 3jahren mit Erfolgen)

    Hochstrecksprünge nehmen größtenteils alle Beinmuskeln in Anspruch jedoch haben sie keinen großen Einfluss auf die Maximalkraft der Beine sondern auf die Explosivkraft ( Sprungkraft ) Zusammenhängend ) .

    In deinem Alter ist es wichtig dass du die Gelnke nicht überstrapazierst (zum Punkt Arthose ). Dies geschieht in den meisten fällen bei der Beinpresse (sitzend , Maschiene). Weiter gefähredete Gelenke sind die Schulter (Kugelgelenke) dessen Muskeln durch das Seitheben trainiert werden. Man sollte stes auf die genau Ausführung der Übungen achten , jedoch bei diesen sloltest du ganz besonders auf das Gewicht achten.


    Sobald du Gelenkschmerzen verspürst.! Geh zum Artzt ( naja der wird dir das Krafttraining untersagen und idch nach einer Nachuntersuchung zum Orthopäden oder wie das heißt schicken ) ... was noch helfen könnte wäre eine Zink und Gelenk Kaspseln Kur. ( 2Wochen , Täglich eine Tablette ) Beides ist handelsüblich in der Apotheke oder in jedem Drogerie Markt erhältlich.

    Weiterhin viel Erfolg ^^
     
  9. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Doch.
    Machen sogar einige Gewichtheber im Training.
    Und zwar aus diesem Grund:

    Viele Grüße ;)
     
  10. G.Form

    G.Form Newbie

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hey Colin danke nach mal :)

    also ich habe letztens dieses Sprungkrafttraining noch an meinen regulären Trainings angehagen :
    hatte 2Tage lang unglaublichen Muskelkater , und sehr starke Gelenkschmerzen.

    Habe die Übung mit 10Kg pro Hand ausgeführt.
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Deswegen würde ich das Zusatzgewicht beim Springen weglassen - es belastet die Gelenke hoch und in deinem Alter kann das leicht dauerhaft Probleme bereiten.
     
  13. G.Form

    G.Form Newbie

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ja also ich hätte mich erst mal phne Gewicht an die Übung gewöhnen müssen.

    Aber ich werde das wahrscheinlich lassen ( Zusatzgewicht)

    Mfg G.Form
     
Thema:

15 und schon trainieren?

Die Seite wird geladen...

15 und schon trainieren? - Ähnliche Themen

  1. Kreuz schonend trainieren...

    Kreuz schonend trainieren...: Hallo zusammen Ich war gestern beim Arzt, der mir gleich sämtliche Sportarten verbot, ausser Krafttraining (Kreuz schonend) und Radfahren. Der...
  2. Erst angefangen zu Trainieren schon Creatin

    Erst angefangen zu Trainieren schon Creatin: Hey Ich habe jetzt erst angefangen zu trainieren!Diese Woche!Wie ist es dann kann ich schon nach zwei Wochen oder einem Monat z.B. eine Creatinkur...
  3. Ein schönes Hallo :)

    Ein schönes Hallo :): Hallo euch allen, ich bin Alecia, arbeite hauptberuflich mit Hunden als Trainerin, in meiner Freizeit mache ich eigentlich nur das, was richtig...
  4. Poform nicht schön, Pofalten

    Poform nicht schön, Pofalten: hallo ihr lieben, ich habe eine frage und vielleicht hat ja jemand von euch einen tipp. seit geraumer zeit trainiere ich meinen po. (ja auch...
  5. Schön hier zu sein

    Schön hier zu sein: Hallo, ich bin 30 Jahre alt und neu auf diesem Forum. Habe die letzten Wochen immer wieder gerne bei euch reingeschaut - heute habe ich mich mal...