...

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von Arnold Strong, 15.05.2010.

  1. #1 Arnold Strong, 15.05.2010
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    ...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nitray1, 15.05.2010
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe meine Frage ist hier erlaubt und klingt nicht zu obszön,

    mich würde es interessieren wie lange du gestofft hast und mit was,

    musst ja jetzt nicht ins detail gehen.

    Hast du davor schon Probleme gehabt, die auf Roids zurückzuführen waren?
     
  4. #3 SSVReutlingen1905, 15.05.2010
    SSVReutlingen1905

    SSVReutlingen1905 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.02.2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    1
    wow, hart...
    warum genu darfst du denn kein sport mehr treiben? wegen dem herz?

    gruss
     
  5. #4 Arnold Strong, 16.05.2010
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    ...mein herz hat nunmal einen bleibenden schaden erlitten und deshalb ist nichts mehr mit großartig gas geben! natürlich kann ich ein genäßigtes training absolvieren, aber den großen wurf kann ich nich mehr machen...


    als mir das mit dem herzinfarkt passierte nahm ich:

    2 x 250 mg testo e pro woche (also 500 mg)
    50 mg winstrol (oral) täglich
    100 mcg thyroxin (t4, also schilddrüsenhormone)

    und mehr nich...wie gesagt, es war mitten in der wettkamfvorbereitung und das ist von der menge her mal wirklich sehr wenig, wenn man es mit anderen athleten vergleicht!
     
  6. #5 Nitray1, 16.05.2010
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wirklich nicht viel, für jemanden auf der Bühne.


    Wünsche dir jedenfalls eine gute Besserung!
     
  7. #6 Strohkopf, 17.05.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Re: so mancher denkt man ist jung und unsterblich!!!

    Es ist traurig das man nach einem Herzinfakt immernoch nicht zur Vernunft kommt. Wenn dir deine eigene Gesundheit nicht am Herzen liegt dann solltest du wenigstens keine jungen, unwissenden Sportler dazu verleiten sich irgendwelche illegalen Hormone vom Schwarzmarkt in die Blutbahn zu jagen.
    Arnold hingegen hat aus seinem Fehler gelernt und obwohl er den Sport nie wieder in gleichem Ausmaß wie früher betreiben wird versucht er anderen Athleten die Augen zu öffnen und sie vom gleichen Schicksal zu bewahren.
     
  8. #7 Anonymous, 17.05.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wo hab ich gesagt das man junge sportler zum doping verleiten soll ???
    oh gott!!!! :bash:
     
  9. #8 Strohkopf, 17.05.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Re: so mancher denkt man ist jung und unsterblich!!!

     
  10. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Was ich nervt an diesen Sachen...

    gehts schief, wird geheult und man spielt Moralapostel, tingelt durch die Welt und verkündet wie sch...doch stoffen sei und hätte man es bloß nicht gemacht...bla bla..bla

    gehts gut, dann ist alles prima und man lässts ich von anderen nicht belehren und weiß alles besser...

    erinnert mich irgendwie an diesen Typ, der dann in jeder Talkshow und in jem Provinzblatt war und allen davon abgeraten hat, nur weil es bei ihm in die Grütze gegangen ist....

    Nicht falsch verstehen, stoffen wäre nicht mein Ding, soll aber jeder wissen was er macht, nur hinterher nicht rumjammern...
     
  11. #10 Strohkopf, 17.05.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Ja gut aber wenn man hinterher jammert bewahrt man möglicherweise ein paar andere davor :-)
     
  12. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das ist definitiv nicht so, ist genau wie mit dem rauchen oder Alkohol...
    da kannste gar nichts machen...
    Da hilft keine Abschreckung, keine Vorbeugung, nur auf die Fresse fallen...dann wirds was
     
  13. #12 Strohkopf, 17.05.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin schon der Meinung das Engagement in dieser Richtung etwas bezweckt. Ein paar aufgelistete Nebenwirkungen werden den meisten egal sein. Aber wenn jemand aus nächster Nähe mit 21 ein Herzinfakt erlitten hat dann schreckt das möglicherweise schon ab.
    Wobei den meisten wird das egal sein da hast du Recht. Aber bei ein paar Leute zeigen vielleicht Einsicht.

    Generell kann man nie für alle sprechen. Dem einen wirds egal sein. Der andere lernt vielleicht aus fremden Fehlern.
     
  14. #13 Arnold Strong, 17.05.2010
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    ...was ist denn hier schief gelaufen? :confus:


    ich wollte nicht, dass unter diesem artikel von mir sone scheisse geschrieben wird...
    ich denke, es ist das beste, wenns wieder gelöscht wird...
     
  15. #14 Nitray1, 17.05.2010
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    und deine angeblichen 114 Kilo sind nur Muskelmasse, welche Dopingfrei erworben sind? Oder bist selbst nur so ein Specki der 18 Stunden täglich vorm PC hockt und seinen Frust im Internet auslässt, um mal auf dein Niveau zu kommen ...

    Man kann zwar die Sinnhaftigkeit von Roids diskutieren, aber nicht auf diese Art und Weise.

    Unter anderem, waren es nicht viele Anabolika (für jemanden auf der Bühne), wenn man denkt was es noch gibt, Insulin, Wachs ... was viel gefährlicher ist.
     
  16. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    ich finde nicht, das dein beitrag gelöscht werden sollte.

    sorry das ich erst jetzt den verbalen dünnschiss von suzuki entfernt habe. sowas saublödes kann eigentlich nur ein faker schreiben und ich werde dafür sorgen das er hier nichts mehr postet.

    @kati, was arnold hier schreibt hat nichts mit moralapostel zu tun. es gehört mm. nach eine menge an rückrat dazu, öffentlich so zu seinen fehlern zu stehen. und fakt ist nunmal das der steroidkonsum in der breite verharmlost wird und gerade negativbeispiele werden gern als jammerer abgetan, was ich nun überhaupt nicht nachvollziehen kann.
     
  17. #16 nullnull, 17.05.2010
    nullnull

    nullnull Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Dem kann ich nur zustimmen.
     
  18. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    nee klingt für mich eher nach selbstmitleid, weils in die Grütze gegangen ist...
    Ist ja auch egal..der zug ist abgefahren aber sowas von...
     
  19. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    schade das du so darüber denkst, aber das ist deine sache.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kokain

    Kokain Foren Held

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    @ Kati
    Komische Einstellung. :bash: :bash: :bash:
     
  22. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    An alle (wie z.B. Kati), die Arnold Strong "Selbstmitleid" unterstellen:
    Er hat in keinem seiner Beiträge gesagt, dass er von anderen Usern bemitleidet werden will!
    Ich finds gut, dass er selbst zugibt, dass es die falsche Enscheidung gewesen ist Steroide zu konsumieren! Und jetzt möchte er warnen um eventuell andere vor so einem Schicksal bewahren zu können!
    Und was ist daran falsch??? Ich finds gut, dass er das macht.

    Und ich finds schade, dass der erste Beitrag von ihm nun gelöscht ist.

    Viele Grüße
    (Und Kati, das ist nichts gegen dich. Ich finds nur doof, dass du da so "anti" bist. Der Post hier soll also kein Angriff sein. ;))
     
Thema:

...