2. beste Rückenübung

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Yemenoezkurt, 16.11.2008.

  1. #1 Yemenoezkurt, 16.11.2008
    Yemenoezkurt

    Yemenoezkurt Hantelträger

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Größe (in cm):
    158
    Gewicht (in kg):
    74
    Kniebeuge (in kg):
    110
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    120
    Hallo Jungs wollte mal wissen, ob rudern vorgebeugt oder Klimmzüge effektiver sind.

    Ich denke beide tranieren den Lat.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 16.11.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    freies Rudern Vorgebeugt ist besser, da es auch noch die Rückenstrecker fordert.
     
  4. #3 Yemenoezkurt, 16.11.2008
    Yemenoezkurt

    Yemenoezkurt Hantelträger

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Größe (in cm):
    158
    Gewicht (in kg):
    74
    Kniebeuge (in kg):
    110
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    120
    Alles Klaro! :-D

    Und ist Kniebeugen wirklich effektiver als Kreuzheben?

    Habe in ein paar seiten gelesen, dass einige behaupten Kreuzheben wäre effektiver? nach angaben der effektivität

    1.Kreuzheben
    2.Kniebeuge
    3.Rudern vorgebeut
    4.Bankdrücken
    5.Dips
    6.klimmzüge
     
  5. #4 Teddy Bruschi, 16.11.2008
    Teddy Bruschi

    Teddy Bruschi Foren Held

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Knibeugen und Kreuzheben kann man denk ich nicht direkt miteinander vergleichen, da die Übungen zwei verscheidene Schwerpunkte haben.

    Kreuzheben ist in allererster Linie für den Rücken gedacht, wobei auch Beine und sämtliche Hilfsmuskeln beansprucht werden.

    Kniebeugen sind in erster Linie für die Beine, wobei auch der Rückenstrecker ein wenige mitbelastet wird.
     
  6. #5 Anonymous, 16.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    um den gesammten körper perfekt zub trainieren muss man mal eines verstanden haben:
    du musst,
    deinen unterkörper mit einer zug und einer druck grundübung trainieren! kh, (f)kb
    den oberkörper mit einer vertikalen und einer horizontahlen zuggrundübung. rudern, kz, (latzug)
    den oberkörper mit einer vertikalen und einer horizontalen druckgrundübung.bd,(dips), schulterdrücken trainieren.

    zum rücken speziell:
    klimmzüge oder latziehen beansprucht hauptsächlich den latissimus, also die rückenbreite!
    alle ruderübungen konzentrieren sich hingegen mehr auf die rückentiefe(rückenmitte)
    von daher nicht vergleichbar.
     
  7. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ganz so schematisch läßt sich das leider nicht aufschlüsseln, da großteils die gleichen Muskeln aktiviert werden.

    Zudem ist die Tiefe des Rückens abhängig von der Dicke der verschiedenen übereinander liegenden Muskelschichten.

    Dennoch würde ich(aufgrund des günstigeren Bewegungsablauf) für den Lat. auch Klimm- oder Lat-ziehen bevorzugen.

    Der Hauptunterschied zw. Rudern und Klimm-/Lat.ziehen liegt in der Aktivität der Rückenstrecker.
     
  8. #7 Anonymous, 16.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ganz banal gesagt ohne groß auf anatomisch basierenden theorien,fakten etc. zuachten.
    nach klimmzügen habe ich mk im latissimus.
    nach rudern in der gegend der schulterblätter.
     
  9. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Paßt schon.

    Hast du mal drauf geachtet, ob der MK im teres major(also ganz am äußeren Rand des Rückens) oder wirklich im Lat auftritt(das wäre dann näml.der ganze breite Rückenmuskel) ?

    Im Lat. hab ich mein ganzes Leben noh keinen MK hinbekommen... :angry:
     
  10. #9 Anonymous, 16.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    echt nicht? bekomme ich sehr häufig nach 8 sätzen klimmis im schulterbreiten hammergriff!und das ohne mv
    also ich meine den "flügel", :mrgreen:
     
  11. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Und du spürst auch wirklich den Lat. ?

    Hier:

    http://preventdisease.com/home/muscleatlas/shtraplat.jpg

    den gesamten Muskel müßtest du merken, nicht nur den Rand.

    Bei mir ist es immer nur der Rand und das ist ein anderer Muskel.
     
  12. #11 Anonymous, 16.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    also nach klimmzügen den latissimus dorsi.
    nach lh rudern die schulterblattgegend(nat. auch etwas den latissimus dorsi)
     
  13. #12 Anonymous, 16.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    LH Rudern

    Target

    * Back, General

    Synergists

    * Trapezius, Middle
    * Trapezius, Lower
    * Rhomboids
    * Latissimus Dorsi
    * Teres Major
    * Deltoid, Posterior
    * Infraspinatus
    * Teres Minor
    * Brachialis
    * Brachioradialis
    * Pectoralis Major, Sternal

    Dynamic Stabilizers

    * Biceps Brachii
    * Triceps, Long Head

    Stabilizers

    * Erector Spinae
    * Hamstrings
    * Gluteus Maximus
    * Adductor Magnus

    Klimmzüge:

    Target

    * Latissimus Dorsi

    Synergists

    * Brachialis
    * Brachioradialis
    * Teres Major
    * Deltoid, Posterior
    * Rhomboids
    * Levator Scapulae
    * Trapezius, Lower
    * Trapezius, Middle
    * Pectoralis Major, Sternal
    * Pectoralis Minor

    Dynamic Stabilizers

    * Biceps Brachii
    * Triceps, Long Head

    also ist es gerechtferigt zu sagen, dass klimmzüge besser für die rückenbreite und rudern besser für die rückentiefe ist
     
  14. BA

    BA Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzenburg
    ich spüre nach Klimmzügen ect. auch immer die äussere Seite des Rückens. Welcher Muskel ist es denn, wenn nicht der Lat. Dorsi? :confus:
     
  15. #14 Anonymous, 16.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ist der latissimus dorsi
     
  16. #15 Anonymous, 16.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Erm das kann man so nicht sagen. Dips sind doch nicht uneffektiver als Kreuzheben... Die Übungen haben nichts miteinander gemeinsam. Bei Dips wird Trizeps, Brust und Schulter trainiert, während bei Kreuzheben der Nacken, der Rückenstrecker, die Beine, der Bauch und der Lat trainiert werden.

    Die von dir aufgeführten Rudern haben alle ihre Effektivität, jede mit einem anderen Schwerpunkt.
    In jedem Plan sollte allerdings eine Variante von jeweils einer dieser Übungen sein:
    Kniebeugen, Kreuzheben, Klimmzügen/Latzügen, Dips/Bankdrücken, Frontdrücken/Überkopfpresse, Rudern.

    Du kannst nicht sagen: Dips sind uneffektiver als Kniebeugen und dann statt Dips einfach Kniebeugen und Frontbeugen machen...^^
     
  17. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Nein, eben nicht (deswegen hab ich ja gefragt) - dann ist es der teres major.
     
  18. #17 Anonymous, 16.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hast dir wenigstens meinen aufwendig recherchierten beitrag zum thema muskelansprechverhalten beim lh rudern und klimmzügen angesehen?

    hast ein anatomiebild vom ganzen rüchen+bezeichnungen`?
     
  19. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Nein, hab ich grad erst gemacht - wieso hast du das überhaupt aufgezählt ?
    (Ist dir aufgefallen, daß bei Langhantelrudern kein Zielmuskel steht und der Rest der Rückenmuskeln nahezu identisch mit Klimmzügen ist ?
    Deshalb meine Aussage, daß man das so nicht trennen kann.)


    Mir ging es um die Frage von BA bezügl. MK.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Was für ein Bild brauchst du denn ?
     
  22. #20 Anonymous, 16.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    da es ja um die effektivität bzw. um den speziellen zielmuskelkomplex bei jenen 2 übungen ging!
    einigen wir uns einfach darauf:
    klimmzüge:gesamter rückenberreich ohne rs hauptsächlich lat.
    lh rudern:gesammter rückenkomplex +rs lat. nicht so stark wie bei kz.

    so ein rückenbild aus der anatomie mit muskelbezeichnungen.
     
Thema:

2. beste Rückenübung

Die Seite wird geladen...

2. beste Rückenübung - Ähnliche Themen

  1. Das Beste rausholen vor'm Beach in Australien(5 Monate Zeit)

    Das Beste rausholen vor'm Beach in Australien(5 Monate Zeit): Hallo, wenn Folgendes im falschen Bereich ist, bitte einfach verschieben :) Ab Ende Januar werde ich für eine lange Zeit in Australien sein und...
  2. Frage wie in meinem Fall am besten zu trainieren ist?

    Frage wie in meinem Fall am besten zu trainieren ist?: Hallo Leute, es sieht wie folgt aus: Bin seit knapp 2 Jahren dabei, zu trainieren und Muskeln aufzubauen. Bin 1,88m und komme von 65 kg auf...
  3. Verwirrt und Verunsichert. Der beste Weg ?

    Verwirrt und Verunsichert. Der beste Weg ?: Hallo miteinander, Ich bin fast 18, 173 cm groß und wiege um die 71Kg. Sporttechnisch gehe ich ca. 2-3x die Woche bouldern (Mal weniger mal...
  4. Welches Eweißpulver eignet sich am besten, wenn man...

    Welches Eweißpulver eignet sich am besten, wenn man...: Guten Abend, eine sicherlich etwas außergewöhnliche Frage aber: Bald steht Ostern (und ein Geburtstag) vor der Tür und da möchte ich meinem Sohn...
  5. Beste Fitness Motivation ever!

    Beste Fitness Motivation ever!: Hallo zusammen, ich habe mich erst kürzlich hier angemeldet und komme einfach nicht los von den vielen tollen Beiträgen! Ich konnte schon einiges...