2 x tägliches Krafttraining

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Haki88, 20.09.2012.

  1. Haki88

    Haki88 Newbie

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin.

    Wollt gern mal wissen ob irgendjemand Erfahrung damit hat 2x am Tag ins Studio zu gehen. Ich lass bei jeder Muskelgruppe mind. 72h Pause müsste das dann nich gehen? Wenn man im Übertraining ist merkt man das natürlich dann mach ich 1-2 Tage pause aber sosnt spricht da was gegen?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Da spricht nichts gegen sofern du die Übungsausführung im Auge behälst und bei der zweiten Einheit nicht extrem abfälscht aus Erschöpfung. Aber einen Nutzen sehe ich darin nicht. Denn ganz ehrlich, wenn ich eine Einheit richtig Power gebe, dann hab ich keine Kraft mehr für eine zweite, ordentliche Einheit, jedenfalls wird die zweite Einheit deutlich darunter leiden und die Effektivität dementsprechend zurückgehen

    Wenn man Urlaub hat und einfach Lust dazu hat, dann ists sicher nicht fasch, aber wie gesagt, ein regelmäßiges Training mit 1 Einheit pro Tag reicht völlig aus. Ich kenne auch niemanden der 2x am Tag trainiert... Außer ein paar Profis vor Wettkämpfen.

    Lieben Gruß
     
  4. onix

    onix Newbie

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also für mich hört sich das überhaupt nicht Effektiv an. Und du sagst wenn du im Übertraining bist machst du 1 - 2 Tage Pause, da kann ich dir gleich sagen das du viel länger brauchst um wieder heraus zu kommen. Dein Wille mag Stark sein aber der Körper braucht einfach mehr Pausen
     
  5. #4 DarkIsmael, 11.11.2012
    DarkIsmael

    DarkIsmael Newbie

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Haki,
    bevor jetzt alle den ersten Satz lesen und denken "oh mein Gott", lest bitte bis zum Ende. Wenn meine Freizeit es erlaubt mache ich teilweise 3x am Tag Krafttraining und das 3x die Woche, 2x einen Tag Pause und einmal dann 2 Tage. Und ich muss sagen, dass Training funktioniert echt gut und es dauert auch nicht lange, bis der Körper sich daran gewöhnt. Ich kann dir leider nicht sagen, wie groß der Unterschied zu dir ist und inwiefern diese Trainingsmethode bei dir funktioniert da ich nur BWE betreibe. Du kannst es aber bestimmt einmal auf dich angepasst ausprobieren, dann merkst du ja, ob es gut ist oder nicht..

    Zu der Theorie (Meine Methode):
    1x Morgens: Körperspannungstraining
    - Was es halt alles gibt, irgendwelche Halteübungen, Freezeübungen in den verschiedensten Positionen etc.

    1x Mittags: Dynamisches Training
    - Dynamische Kraftübungen, die sich nach Situation verändern, fällt schon unter Kraft-Ausdauer. Bei mir handelt es sich dabei um unkonventionelle Handstandübungen (Treppen, Geländer etc. hoch und runter im Handstand), kann man aber natürlich mit beliebigen Übungen ersetzen wenn man kein Bock hat erst einen scheiß Handstand zu lernen.

    1x Abends: Explosivkraft Training
    - Alles mögliche: Schnelle Klimmzüge, Muscle-Up, Liegestütze etc.
    ------------------------------------------------
    Da mein Vorredner recht hat und sich jede Übung auf die anderen Krafttrainingseinheiten auswirkt, sollte der Zyklus jede Trainingseinheit um eins nach unten rutschen (Meint ich fange dann erst mit Explosivkraft an, dann Körperspannung dann Dynamisch, als nächstes fange ich mit Dynamisch an dann...) So hat man sämtliche Übungen gut verteilt. Natürlich musst du das ganze bezüglich deiner Trainingsmethoden anpassen. Hat sich der Körper ersteinmal an das Trainingstempo gewöhnt kannst du anfangen an deinen Ruhetagen ein wenig Ausdauertraining einzubauen.

    PS: Es empfiehlt sich alle 1 - 1 1/2 Monate eine ganze Woche Pause einzulegen, damit sich die Muskeln optimal erhohlen können.

    lG
     
  6. #5 Son Goku, 12.11.2012
    Son Goku

    Son Goku Newbie

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Klar Wieso nicht wieviel und wie oft man etwas macht hängt auch immer davon ab wie lange man schon trainiert und was man erreichen will. Es gibt bestimmte trainingsrhythmen die sind für ausdauer, dann gibt es welche für maximale muskelmasse etc.

    3x am Tag macht dich auf jedenfall ausdauernder
     
Thema: 2 x tägliches Krafttraining
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zweimal am tag krafttraining

    ,
  2. 2 mal krafttraining am tag

    ,
  3. 2 mal am tag krafttraining

    ,
  4. 2 mal täglich krafttraining,
  5. zweimal krafttraining am tag,
  6. 2x joggen 2x krafttraining,
  7. 2 mal am tag k,
  8. krafttraining 2 mal am tag,
  9. 2 x Muskelfraining am Tag,
  10. zweimal täglich krafttraining,
  11. 2 Kraftrainingseinheiten am tag,
  12. Voraussetzungen für zweimal krafttraining täglich ,
  13. krafttraining 2 mal täglich,
  14. krafttraining 2 mal am Tag?
Die Seite wird geladen...

2 x tägliches Krafttraining - Ähnliche Themen

  1. Tägliches Training

    Tägliches Training: Deine Beiträge beinhalten immer irgendeinen komischen Link... Ein Schelm wer Böses dabei denkt. Hab ihn mal "entschärft". Und trotzdem was...
  2. tägliches training der bauchmuskeln?

    tägliches training der bauchmuskeln?: gestern im studio hat einer der trainer behauptet, dass man die bauchmuskeln jeden tag trainieren kann und die bauchmuskeln so schneller an masse...
  3. Krafttraining

    Krafttraining: Guten Abend, ich heiße Daniel, bin 25 Jahre alt, wiege derzeit knapp 86kg und bin 178cm groß. Meine Frage bezieht sich aufs abnehmen bzw....
  4. Joggen und Beintraining/Krafttraining generell

    Joggen und Beintraining/Krafttraining generell: Habe vor kurzem erst angefangen mit einem GK-Plan und wollte mal fragen ob man zu dem Plan noch 30 Minuten Joggen dranhängen kann?! Wenn nicht...
  5. Mein Krafttraining

    Mein Krafttraining: Ich bin fast 15 Jahre alt, schlank und mache seit einem dreiviertel Jahr Kraftsport Mein derzeitiges Krafttraining zu Hause: Zwischen jeder...