2er Split? 16 Jahre.

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Vadim, 03.01.2008.

  1. Vadim

    Vadim Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hi =)
    Ich gehe jetzt seit ca. einem Jahr ins Fitnessstudio, bin 16, bald 17 Jahre alt, 1,85m groß und wiege 82kg. Bin soweit ausgewachsen ( lauten meinem kieferorthopeden ).

    Da ich fürs Fitnessstudio doch noch recht jung bin, versuche ich das ganze nicht zu übertreiben, also mache ich einen 2er Split, d.h. besuche das Fitnessstudio 2 mal die Woche für etwa 2 - 2,5 stunden.

    Dort angekommen, wärme ich mich ersteinmal 5 min am Rundergerät auf. 5 Minuten erscheinen kurz, jedoch wärmt mich die Fahrradfahrt dorthin mit 15min schon ganz gut auf.


    Ich gehe Sonntag und Mittwochs, Sonntags trainiere ich:

    - Trizeps
    - Brust
    - Schultern
    - Bauch
    ( wenig Rücken )

    Das sieht das so aus, dass ich pro Muskel 3-5 Geräte habe, mit 3 Sätzen á 12 Wiederholungen.
    Nach dem Dehnen folgen dann nocheinmal mind. 30min Ausdauertraining (Laufen , Crosstrainer, Stepper etc. ). Danach die 15 minütige Fahrt nach Hause.

    Mittwochs :

    -Bizeps
    -Rücken
    -Beine
    -Bauch
    ( wenig Brust )

    Wieder 3-5 Geräte , 3 Sätze , 12 Wiederholunge.
    Ausdauert, Heimfahrt.

    Ich nehme keine Ernährungsergänzer.

    Nun ist miene Frage ob dieser Trainingsplan für mich, vorallem auf Grund des Alters geeignet ist?
    Habe jetzt in diesem Jahr eigentlich sehr gute Fortschirtte erzielt, optisch und auch Krafttechnisch, bissher habe ich auch keine Beschwerden.

    Was noch zu erwähnen wäre ist, dass ich gezielt auf Freigewichte, wie Bankdrücken verzichte. Entweder Geräte, oder Übungen mit Eigengewicht.

    Danke =)[/u]
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 03.01.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    In dem Alter wäre ein Gnazkörperplan vielleicht doch noch etwas besser.
    Den 2er dann, wenn du 17 bist.

    Dazu kommen die kleinen Muskelgruppen immer nach den großen MG.

    Wenn du z.B. den Trizeps vor der Brust machst, dann wird dein Brustprogramm ziemlich schlecht werden.
     
  4. Vadim

    Vadim Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Wie sieht den so ein Ganzkörperplan aus? hsat du einen Link?

    Es ist ja aber oft so, dass ein Gerät sowohl Trizeps als auch Brust trainiert. Ich wechsle aber immer ab. Nach 2 Geräten einer Muskelgruppe kommt dann erstmal Bauch/ Beine als Abwechslung.

    Oder sollte ich erst eine Muskelgruppe komplett durchziehen?
     
  5. #4 Hantelfix, 03.01.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ein paar Beispiele findest du hier

    Man kann die Muskelgruppen wechseln (Zirkel) oder immer eine Muskelgruppe beenden.

    Für einen Einsteiger ist meiner Meinung nach der Zirkel etwas besser.
     
  6. ollibs

    ollibs Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    erstmal, 2-2,5 stunden sind vieeeeeeeel zu vieeeeeeeel. kurz un effektiv nicht lang bis zum kotzen! das bringt dir nichts ausser viel schweiß.

    warum wenig rücken? ich glaube ein gefühl von discopumper liegt in der luft :alarm:


    warum verzichtest du auf freie gewichte? eine maschine rettet dich auch nich vor verletzungen wenn du ne grottentechnik hast!
     
  7. #6 Hantelfix, 04.01.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    So wie ich das verstehe, macht er an einem Tag Brust und wenig Rücken und am anderen Rücken und wenig Brust.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Vadim

    Vadim Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    richtig.

    2 Stunden sind wirklich zu viel?

    wenn ich 30min "ausdauer" und 10min Dehnen abziehe komme ich auf 80 minuten?
    Das mit dem Zirkel gucke ich mir an, danke.
     
  10. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Die reine Krafteinheit sollte maximal 60 bis 90 Minuten dauern. Je intensiver dein Training ist, desto kürzer musst du die Einheit gestalten. Durch das Training werden nämlich nach einer gewissen Zeit katabole (muskelabbauende) Hormone freigesetzt.
     
Thema:

2er Split? 16 Jahre.

Die Seite wird geladen...

2er Split? 16 Jahre. - Ähnliche Themen

  1. 3er Split, 2 Jahre Erfahrung: Meinungen?

    3er Split, 2 Jahre Erfahrung: Meinungen?: Hey ich bin relativ neu hier im Forum, aber schon mittlerweile 2 Jahre am trainieren, zwar nicht durchgehend, da ich auch durch Krankheiten,...
  2. 15 Jahre 3-er Split Oberkörper

    15 Jahre 3-er Split Oberkörper: Hey, ich heiße ali und bin 15 jahre alt und mache seit anfang diesen Jahres einen BWE der auch Erfolge zeigt. Nun hab ich erst ein paar...
  3. 3er Split nach Vorlage

    3er Split nach Vorlage: Hallo ihr Lieben, nach langer Zeit möchte ich wieder richtig mit dem Training durchstarten. Daher habe ich jetzt erstmal eine ganze Weile meinen...
  4. neuer 3er Split

    neuer 3er Split: Hallo zum Sonntag, Möchte nächste Woche von 2er- auf 3er-Split umstellen. Habe im Sommer nach einer 1/4 jährlichen verletzungsbedingten Pause...
  5. 3er split

    3er split: tag 1, brust/bizeps/trizeps brust: kh flachbank 30 wiederholungen soviele sätze wie benötigt kh...