2er Split ok so oder zu viel?!

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von tazuro94, 16.10.2013.

  1. #1 tazuro94, 16.10.2013
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Trainingsplan:

    TE 1:
    Brust
    3x8-12 Bankdrücken LH
    3x8-12 Schrägbankdrücken KH
    3x8-12 Butterfly
    Trizeps
    3x8-12 Enges Bankdrücken / Dips
    3x8-12 Skullcrusher / Arnold Dips
    2x8-12 Kabelpulldowns / Trizepsstrecken über Kopf
    Beine
    3x8-12 Kniebeugen
    3x8-12 Beinstrecker
    3x8-12 Beinbeuger
    3x8-12 Wadenheben
    1x8-12 mit Reduktionssatz Beinpresse

    TE 2:
    Rücken
    3x8-12 Kreuzheben
    3x8-12 LH Rudern
    3x8-12 KH Rudern
    3x8-12 Latziehen
    Schulter
    3x8-12 LH/KH Schulterdrücken
    3x8-12 Seitheben einarmig
    3x8-12 Vorgebeugtes Seitheben
    3x8-12 Frontheben
    3x8-12 Nackenheben
    Bizeps
    3x8-12 SZ-Curls
    3x8-12 KH Hammercurls
    2x8-12 Schrägbankcurls
    Bauch

    Hey,

    Ich würde gerne wissen ob das zu viel für einen 2er Split ist oder ob das so geht? Ich trainiere Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag.

    MfG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hey,

    die Einheiten sind viel zu voll gepackt, über 30 Sätze ist unnütz viel. In einem 2er Split beschränkt man sich außerdem eigentlich auf Multigelenkübungen und lässt Isolationsübungen raus.

    Der WKM Plan ist sozusagen auch ein 2er Split, beziehungsweise ein Ganzkörperplan gesplittet in 2 Einheiten, und der kommt mit 6 Übunegn insgesamt aus und deckt alles ab, was wichtig ist.

    Lieben Gruß!
     
  4. #3 tazuro94, 17.10.2013
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    An welchen Trainingstagen führe ich den wkm plan im 2er split am besten aus? Mo, di, do und fr? Oder macht es mehr Sinn ihn nicht zu splitten und mo, mi und fr auszuführen? Und reicht 1 große Übung pro Muskelgruppe? Kommt mir ein bisschen wenig vor..jedenfalls auf Dauer, mehr als 4 bis 6 Wochen kann man das doch nicht durchziehen ohne dass man gleich 10 Sätze pro Übung machen muss..
     
  5. #4 mario89, 17.10.2013
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Ich trainiere seit längerem nach einem alternierenden GK (so ähnlich wie der WKM) und das geht gut....

    Wie lange trainierst du schon?
     
  6. #5 tazuro94, 18.10.2013
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Ich trainiere jz schon seit über einem halben Jahr nicht richtig weil wir 2 Häuser bauen und nächsten Monat fertig werden, dann fang ich wieder an. Hab davor nicht sonderlich lange traininert, ca ein halbes Jahr regelmäßig und davor zuhause "ab und zu". Ich hab bloß von Natur aus ganz gut gebaut und ziemlich sportlich.

    Mein Problem ist bloß, dass meine Arme zu schwach für die Übungen sind. Bei Brustübungen wie Bankdrücken und Butterflys spüre ich meine Brust nicht, ich hab auch nie Muskelkater danach. Nur als ich mal ganz am Anfang max Dips gemacht habe, hatte ich danach ziemlich was gespürt. Bei Rückenübungen wie Latziehen oder KH Rudern ermüden meine Arme auch bevor ich es im Rücken spüre.

    Macht es vlt Sinn den WKM-Plan im 2er Split zu trainieren 2x die Woche und 1x die Woche ein spezielles Armtraining zu machen?
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 mario89, 18.10.2013
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Falls das so sein sollte, wie du sagst, dann könntest du einen alternierenden GK machen mit den Grundübungen und zu jeder Einheit noch eine Armübung dazunehmen. Ein extra Armtraining würde ich vorerst noch nicht machen.

    Könnte es aber vllt. möglich sein, dass du eine falsche Ausführung hast und daher die Brust eventuell nicht spürst? Anfangs war ich zum Beispiel zu weit am Kinn und habe nie meine Brust gespürt, bis ich bemerkte, dass die Ausführung totaler Schrott ist ;-)
     
  9. #7 tazuro94, 19.10.2013
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Die Ausführung müsste eig richtig sein, hatte schon mehrere Partner die darauf geachtet haben, es kommt mir einfach vor als würde meine Brust zu wenig gedehnt werden, bei butterflys aber zB zieht es ziemlich in den schultern, keine gute Übung für mich. Ich denke ich werde dann erstmal ein GK machen ca 6 Wochen lang 3x die Woche und dann den wkm plan mit extra armtraining im 2er split 4x die Woche. Da steht allerdings dass man 1 Tag Pause zwischen den te's machen sollte, also macht es keinen Sinn mo, di, do und fr zu trainieren?
     
Thema: 2er Split ok so oder zu viel?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wkm 2split

Die Seite wird geladen...

2er Split ok so oder zu viel?! - Ähnliche Themen

  1. 2er oder 3er Split

    2er oder 3er Split: allo Leute, ich suche gerade einen passenden Trainingsplan. Ich gehe zur Zeit eigtl. jeden Werktag ins Fitnesstudio und würde das auch gerne...
  2. 2er oder 3er Split Trainingsplan

    2er oder 3er Split Trainingsplan: Hallo, ich trainiere seit circa einem halben Jahr, musste aber auf Grund eines Bänderriss 1 Monat Pause machen. Ich habe bis jetzt immer mit einem...
  3. KFA Senken - GK oder 2er Split?

    KFA Senken - GK oder 2er Split?: Hallo Leute. Ich brauche mal Eure Hilfe, Tipps etc. Ich trainiere eigentlich schon lange. Also das heisst, ich bin einer von diesen Typen die...
  4. Dieser 2er Split gut oder schlecht?

    Dieser 2er Split gut oder schlecht?: Servus! Ich trainiere seit 3 Monaten GK und möchte jetzt auf 2er Split umsteigen. TE1: Brust/Schultern/Trizeps/Bauch (24 Sätze gesamt) TE2:...
  5. Hilfe! GK oder 2er Split?

    Hilfe! GK oder 2er Split?: Hallo zusammen, ich halte mich so kurz wie möglich: Trainiere jetzt schon drei Jahre mehr oder minder regelmäßig. Es gab auch einige monatelange...