3-4x die Woche trainieren

Diskutiere 3-4x die Woche trainieren im Trainingspläne Forum im Bereich Training; Halli Hallo Leute, lange hab ich nichts mehr von mir hören lassen. Der Grund war viel Stress mit Bachelorarbeit, Prüfungen, Bewerbungen,...

  1. torben

    torben Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.10.2016
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    22
    Halli Hallo Leute,

    lange hab ich nichts mehr von mir hören lassen. Der Grund war viel Stress mit Bachelorarbeit, Prüfungen, Bewerbungen, Vorstellungsgesprächen und Umzug.
    In den letzten 3-4 Monaten habe ich daher wöchentlich durchschnittlich nur 2-3x trainiert und habe das Tracking größtenteils komplett sein lassen.

    Das macht sich jetzt in so ziemlich allem bemerkbar. Gewicht, KFA, Kraftwerte.

    Jetzt ist das Studentenleben vorbei und ich werde in den Arbeitsalltag einsteigen. Um das Training nicht komplett zu Vernachlässigen möchte ich versuchen trotzdem 3-4x pro Woche zu trainieren.

    Mein Ziel ist weiterhin Muskulatur aufzubauen.

    Was ist eurer Meinung nach der richtige Weg nun wieder einzusteigen und welchen Plan könnt ihr mir empfehlen? Wie gesagt war ich nie komplett aus dem Training drausen. Ich habe weiterhin trainiert nur nicht mehr ganz so intensiv.

    Meine Idee wäre:
    1.) Meinen KFA auf 15% bringen mit einem minimalen Defizit, da ich hörte, dass mit einem KFA über 15% schlechter Muskulatur aufgebaut werden kann als darunter.

    2.) Push/Pull Trainingsplan 4 mal die Woche.
    Montag: Push
    Dienstag: Pull
    Mittwoch: Pause
    Donnerstag: Push
    Freitag: Pull
    Samstag: Pause
    Sonntag: Pause

    Alternativ: Push/Pull/Beine
    Montag: Push
    Dienstag: Pause
    Mittwoch: Pull
    Donnerstag: Pause
    Freitag: Beine
    Samstag: Pause
    Sonntag: Pause

    Eure Meinung? :)
     
  2. amano

    amano Senior Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    6.502
    Zustimmungen:
    149
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    105
    Trainingsbeginn:
    1991
    persönlich konnte ich mit der zweiten variante die besten erfolge erzielen, da so in verbindung mit dem alltagsstress noch genügend regeneration möglich war. ist aber geschackssache, evtl. sprichst du ja auf das höhere volumen besser an.

    das ist zwar die aktuell(im internet) vorherrschende meinung und ist belegt durch zahlreiche (internet)studien, ist aber in der praxis mmn. völlig überzogen. der vorteil von einem niedrigen kfa(der zweifelsfrei vorhanden ist) wird dabei durch den grösseren nachteil der defizitären ernährung ausgebremst, wenn muskelaufbau das primäre ziel ist.

    das heisst jetzt nicht das du unkontrollert fressen sollst, aber ein moderater überschuss von ca. 300kcal mit sauberer ernährung(80/20) sollten bei deinem aktuellen kfa(wenn der jetzt nicht auf 20+ gestiegen ist) zielführender sein. evtl. ist zusätzliches cardiotraining 2-3 mal die woche hilfreich.

    mfg
     
    torben gefällt das.
  3. f4me

    f4me Es lebe der Sport!
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Deutschland
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    würde jetzt auch erst mal weiter an muskulatur zulegen insofern dein kfa nicht so hoch ist dass du dich selbst nicht mehr wohl fühlst...
    shredden kannst du immernoch
     
    torben gefällt das.
  4. torben

    torben Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.10.2016
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    22
    Ok Danke euch. Dann werde ich erstmal Push/Pull/Beine machen. Jeweils einmal die Woche und am Wochenende evtl. noch eine Cardio-Einheit.
    Überschuss würde ich dann auch weiter beibehalten.
     
  5. f4me

    f4me Es lebe der Sport!
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Deutschland
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Dann leg mal los ;) halt uns auf dem laufenden!
     
Thema:

3-4x die Woche trainieren

Die Seite wird geladen...

3-4x die Woche trainieren - Ähnliche Themen

  1. Training + Ernährung bei 2TE/Woche

    Training + Ernährung bei 2TE/Woche: Hallo zusammen! Ich suche von euch Feedback und Anregungen. :) Ich schaffe es nur 2x die Woche zu trainieren. Dafür mache ich GK-Training bei...
  2. GK 3x die Woche / unterschiedliche Wiederholungszahlen

    GK 3x die Woche / unterschiedliche Wiederholungszahlen: Hallo zusammen Was haltet ihr davon, 3x die Woche ein Ganzkörpertraining zu absolvieren und bei den 3 Trainings die Wiederholungszahlen zu...
  3. Essen bei 2x pro Woche Training über Mittag

    Essen bei 2x pro Woche Training über Mittag: Hallo Ich habe vor demnächst mit Krafttraining im Fitnesstudio anzufangen und zwar 2x pro Woche (später eventuell mehr). Ich würde gerne ein...
  4. Muskelaufbau in 12 Wochen

    Muskelaufbau in 12 Wochen: Hey Ho, ich hab mal eine wichtige Frage Ist es realistisch in 12 Wochen 10-13 kg muskemasse aufzubauen ? Bzw. was würde das an Ernährung und...
  5. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden