3er Splitt ohne Armtraining

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Miko85, 06.01.2007.

  1. Miko85

    Miko85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hantelberg
    Und zwar ich habe demnächst vor wenn mein jetziger Plan fertig ist. Eine neue Variante auszuprobieren die eigentlich garnicht so anders ist. Nur das eben die Arme nicht extra an einem tag trainiert werden. Ich bin der Meinung das ein hartes Brust sowie Rückentraining ausreichend ist um den nötigen Reiz zu setzen.

    So in etwa könnte der neue Plan aussehen.

    Montag: Brust+Schultern

    KH-Flachbankdrücken 3*12/10/8
    Negatives LH-Bankdrücken 3*12/10/8
    Fliegende Schrägbankdrücken 3*12/10/8
    Dips vorgebeugt 3*12/10/8

    Seitheben 3*12/10/8
    vorg.Seitheben 3*12/10/8

    Mitwoch: Beine+Waden

    Kniebeuge 4*15/12/10/8
    Beinpresse 4*15/12/10/8
    Beinstrecken 4*15/12/10/8
    Beinbeuge 4*15/12/10/8

    Wdenstrecken 4*20/15/12/10

    Freitag:Rücken+Trapezius

    Kreuzheben 3*12/10/8
    Klimmzüge im UG 3*12/10/8
    Vorgebeugtes LH-Rudern im UG 3*12/10/8
    Rudern an der Maschine 3*12/10/8

    Nackenziehen 5*15/12/10/8/6

    Vielleicht ist ja jemand hier der so Trainiert und auch erfolge hat. Ein Versuch ist es allemal wert. Oder wie könnte man es noch aufteilen?

    Gruss Miko
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Daymate, 06.01.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    warum wiederholunge 12-10-8, warum nicht 3x12? und warum bei den beinen 4 sätze. weisst du wie schwer beine sowieso schon ist? wenn du das passende gewicht hast, dann kommst du mit 3 durchgängen wohl aus, kannst ja danach immer noch einen burnout satz machen um den muskel komplett zu ermüden...
     
  4. #3 taattoo1976, 06.01.2007
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Meinst du nicht das das evt.eher hinderlich sein könnte?Ich meine wenn du die Arme nicht trainierst aber alle anderen Muskeln sagst "los wachsen" das sieht doch nicht aus.Und die Muskeln die die Arme als hilfe brauchen kannste dann nicht mehr richtig quälen,weil die Arme die Last nich schaffen.Also ich könnte mir die Arme aus dem Program nicht wegdenken aber ich habe auch gelernt das im BB fast alles möglich b.z.w. nichts unmöglich ist.
     
  5. #4 Hantelfix, 07.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    @ Miko

    einen Versuch ist es wert. Die Übungen für Brust und Rücken könnten reichen, um die Arme genügend zu bearbeiten.

    Finde selbst aber, dass sie auch isoliert trainiert werden sollten.

    @ G'day

    wenn man 3x12 WH macht, dann sparst du dir insgeheim Kraft auf um im letzten Satz auch noch 12 Wh zu schaffen.
    Wenn man so arbeitet, kann es passieren, dass man kaum einen ordentliche Reiz setzt.
    Zumindest werden hier die ersten 2 Sätze ohne Reiz absolviert.

    Wenn du aber aber das Gewicht mit jedem Satz erhöhst, kannst du mit fast jedem Satz einen ordentlichen Reiz setzen.
     
  6. Miko85

    Miko85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hantelberg
    Vielleicht sollte ich nach dem Brusttraining noch eine Iso übung für den Trizeps und ebenfalls noch 1 Übung für den Bizeps machen.
     
  7. #6 taattoo1976, 07.01.2007
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Würde ich auch so machen.Einmal alles rausholen und nen starken Reiz setzen.Ist bestimmt auch "befriedigend"für den Kopf,wenn du verstehst was ich meine.Man hat dann kein schlechtes Gewissen das man etwas vernachlässigt hat. :mrgreen:
     
  8. urza

    urza Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haan
    so eine trainingsmethode ist nicht unbedingt neu. gibt es auf jeden fall!
    gibt ja auch training, dass sich nur auf die drei hauptübungen konzentriert (bankdrücken, kreuzheben, kniebeuge). muss jeder selber entscheiden, wie da ankommt.

    mein tipp: beinbeuger raus und ne wadenübung noch rein!
     
  9. #8 Hantelfix, 07.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Auf keinen Fall die Beinbeugerübung weg lassen! 3:1 Übungen für den Beinstrecker hat schon ein schlechtes Verhältnis. Wenn der Beuger nicht bearbeitet wird, bekommt er irgendwann krumme Beine.
     
  10. #9 Anonymous, 08.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde auch sagen, das man es sicherlich auf einen Versuch ankommen lassen sollte.
     
  11. urza

    urza Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haan
    so viel ich weiß, sind kniebeugen und beinpresse KOMPLEXübungen, die den kompletten oberschenkel beanspruchen.

    habe noch nie und werde auch nie beinbeuger extra trainieren!
     
  12. #11 Hantelfix, 08.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Da hast du schon recht. Dummerweise wird der Beinbeuger dabei höchstens zu 30% beansprucht, denn man streckt bei den Übungen die Beine und beugt sie nicht.

    Es ist dringent zu empfehlen, mindestens eine Beinbeugerübung zu machen.

    Und! warum trainierst du den Armbeuger und den Armstrecker mit je 2-3 Übungen, doch göhnst dem wirklich riesigen Beinbeuger keine einzige isolierte Übung?

    Wenn man so an die Sache geht, dann kann man auch sagen, dass man den ArmBizeps beim Bankdrücken genug trainiert.
     
  13. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. urza

    urza Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haan
    :oops:

    :ratlos:
    werd mal drüber nachdenken...
     
  15. #13 Anonymous, 09.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ebenfalls profitiert der Gluteus nochmal davon. Ein starker Beinbizeps ist auch beim Kreuzheben förderlich!
     
Thema:

3er Splitt ohne Armtraining

Die Seite wird geladen...

3er Splitt ohne Armtraining - Ähnliche Themen

  1. 4-er Splitt, ohne Beine ..

    4-er Splitt, ohne Beine ..: Ich möchte gerne Wissen was ihr von meinem 4-er Splitt haltet .. und keine reden das ich erst 16 bin und dies und das, ich bin mir im klaren damit...
  2. Splittraining?

    Splittraining?: Hallo zusammen Ich bin seit ca. einem Jahr im Fitnesstudio. Da wird aber nur die Räumlichkeit und die Geräte vermietet, Betreuung gibt es keine....
  3. 3 er Splitt

    3 er Splitt: Hey, was haltet ihr von einem 3er Split 1 Brust, Schulter 2 Beine Rücken 3 Armtag ?
  4. 3 er splitt

    3 er splitt: Hallo ! Ist der Plan für 3 er splitt ok ? Ich bin 36 und wiege 72 kg und 174 cm gross . ich mache seit ca 2 Monaten Muskelaufbau . Montag 1...
  5. mein splitt

    mein splitt: hey pumpers :baeh: ich trainiere eigentlich schon eine ganze weile, allerdings mit vielen und auch langen pausen, diesjahr war ne einzige...