3JAHRE TRAINING (1 JAHR pause!) [H I L F E]

Diskutiere 3JAHRE TRAINING (1 JAHR pause!) [H I L F E] im Fitness & Bodybuilding Allgemein Forum im Bereich Allgemein; halloo... kann mir wer helfen hab drei jahre lang trainiert dannach hatte ich eine verletzung und konnte nicht mehr jetzt darf ich wieder...

  1. Wolf

    Wolf Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    halloo...

    kann mir wer helfen hab drei jahre lang trainiert dannach hatte ich eine verletzung und konnte nicht mehr jetzt darf ich wieder beginnen...

    ich habe schon eine kur damals genommen war 85kilo...

    jetzt hab ich 65kilo 175cm groß....


    ich will ne zweite kur aber davor will ich mal ohne kur alles aus mir raus pumpen kann mir wär tipps geben was ich für welche creatin,aminosäuren shakes etc. kombineiren soll...muss masse aufbauen und ich hab genügend zeit zum trainieren kann mir wer auch nen sehr guten harten trainingsplan empfehlen....

    bitte um dringend hilfe

    mfg
    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 22.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Durch den Memoryeffect dürftest du recht zügig (wenn die Ernährung und das Training stimmt) wieder an Masse gewinnen dafür sind keine zusätzlichen Supps notwendig. Ich würde dir lediglich zu einem gutem Mehrkomponentenprotein raten. Geignete Trainingspläne findest du hier zur genüge, einfach ins Lexikon oder SuFu gucken.
     
  4. #3 Hantelfix, 22.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.547
    Zustimmungen:
    3
    Was für eine Kur meinst du?
     
  5. #4 Anonymous, 22.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Rate auch zu Protein, vielleicht nem Gainer und dann gib Ihm!!!!!!
     
  6. DragoN

    DragoN Eisenbieger

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Würd ich auch sagen.. und schön viel futtern und ran an die Eisen.das wird schon alles wieder
     
  7. Ching

    Ching Handtuchhalter

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ja genau den selben Mist hinter mir... :roll: :-D

    3 Jahre trainiert, auf ordentlichen 89kg gewesen und dann Pause :alarm: .

    Ich würde an deiner Stelle für 1-2 Monate nen Ganzkörperplan machen (an die Belastung gewöhnen) und danach mitm Masse-Split durchstarten. In den ersten Monaten nur Mehrkomponten-Eiweiß, danach kannste auch ruhig ne Creatinkur durchziehen...

    Sehr wichtig ist aber die Ernährung, wobei das bei dir ja eher nicht das Problem ist :-D . Ich hatte nach der Pause 96kg :alarm: :angry: :boese: :-D
     
  8. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Wolf

    Wolf Newbie

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure ratschläge...

    mit gainer meinst du??? ein bestimmtes prdukt vl. was du mir empfehlen kannst..!

    kur: Testosteron Enantat
     
  10. #8 Anonymous, 24.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Es gibt diverse sehr gute Gainer, achte darauf das dieses vorrangig mittel- und langkettige KHs enthält. Ich kann auch den American Weight Gainer sehr empfehlen.
     
Thema: 3JAHRE TRAINING (1 JAHR pause!) [H I L F E]
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bodybuilding 1 jahr pause

Die Seite wird geladen...

3JAHRE TRAINING (1 JAHR pause!) [H I L F E] - Ähnliche Themen

  1. maca mit 33jahren

    maca mit 33jahren: hallo ich trainiere seid über 4jahren und möchte auch mal maca ausprobieren könnt ihr mir da was preisgünstiges empfehlen oder bringt das nix das...
  2. Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan

    Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan: Hallo zusammen. Ich (m 16, 1.70 & 58kg) habe vor, 3 - 4 mal pro Woche zu trainieren, und wollte euch mal einige Sachen fragen, da ich zuvor noch...
  3. Warum Trainingspause?

    Warum Trainingspause?: Hallo ihr Lieben, ich bin erst seit kurzem dabei und hatte eigentlich den Plan, dass ich 3x wöchentlich Krafttraining und 3x Cardio machen...
  4. Trainingsgeräte für Zuhause ?

    Trainingsgeräte für Zuhause ?: Hallo Wie der Titel schon sagt suche ich passende Trainingsgeräte für zuhause damit ich daheim ordentlich trainieren kann. Welche Marke bzw...
  5. langkettige KHs nach dem training

    langkettige KHs nach dem training: Hi, Für wie wichtige haltet Ihr langkettige KHs nach dem Training? Wenn ich Frühdienst habe, schaffe ich es meist erst Abends zum Training....