4er masseaufbau:) brauch n bissl rat;)

Diskutiere 4er masseaufbau:) brauch n bissl rat;) im Trainingspläne Forum im Bereich Training; hey...also bin jetz hier auf des forum gestoßen und hab mich a schon n bissl eingelesen mal bin mir aber trotzdem bei mir nich so ganz sicher:)...

  1. #1 basti_h, 14.09.2007
    basti_h

    basti_h Newbie

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hey...also bin jetz hier auf des forum gestoßen und hab mich a schon n bissl eingelesen mal bin mir aber trotzdem bei mir nich so ganz sicher:)

    erstmal zu mir: ich bin jetz grad 20jahre alt und fang zu studieren an, dh ich habe jetz eig dann viel zeit;). Hab bis jetz immer sehr viel mannschaftsport gemacht dh basketball, fußball, volleyball und in der schule auch sport lk erflogreich belget. also will sagen eig sollt ich mich n bisschen auskennen und bin auch relativ athletisch weil hier ja oft nach grundlagen gefragt werden. trainiere auch schon seit ca 3jahren im studio, allerdings warn die ersten1-2 jahre mehr so sporadisch und nicht regelmäßig.Hab jetz allerdings 1 jahr gut trainiert. hab dabei auch muskelaufbau methoden wie plyomethrisch oder statikodynamscih probiert, bin mir aber nicht ganz sicher welches besser ist . glaub aber, dass plyomethrisch moderner ist oder? bzw bringt es mir mehr?

    ich würde jetzt da ich ja so viel zeit hab von meinem eigenem training auf einen "professionellen" 4er split umsteigen und wollte fragen was ihr zu "holgers massetraining 2"

    in meinem fall sagen würdet? ich habe allerdings bis jetz für masseaufbau mehr mit 8-10 wiederholungen trainiert da ich dachte, dass 6-8 scon wieder mehr in maximalkraft als in richtung aufbau gehn. (weis, dass maximalkraft auch was mit hypertrophie zu tun hat, aber geht doch auch stärker in intramuskuläre verbesserung oder? )

    nja dann zur ernährung...ich fürchte ich bin einer der leute die es nicht wirklich schaffen masse aufzubaun. mir fehlt es einfach an der substanz:)
    ich esse wirklich nicht wenig allerdings muss ich mich meistens darauf beschränken was daheim auf den tisch kommt!
    dh ich habe eig jeden tag fleisch und nudeln zum essen...allerdings auch sehr oft pizza oder ähnliches was mich aber mit meinem problem nicht vorantreibt:(
    ich finde ich bin mit meinen 1,90 und 77kg einfach zu leicht und vlt auch etwas schmächtig...ich habe eine sportliche figur aber so sachen wie leichte rippenansätze unter der brust krieg ich einfach nicht weg. Auch hypertrophie im brustbereich is nur sehr langsam zu verzeichnen. Vlt is dass aber auch normal , sooo gut kenn ich mich nun auch nicht aus:D....

    also habe mir nun "PowerBar" proteinpulver gekauft und nehme dies nun 3 mal täglich ein. die frage ist bringt mir dass was bei meinem problem?oder sollte ich in meinem fall mehr in richtung weightgainer greifen?


    so viel text isses:) also danke schonmal fürs zeitnehmen zum durchlesen;)

    hoffe ihr könnt mir helfen danke schonmal

    basti
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    guten morgen!

    Fleisch und Nudeln hört sich schon mal nicht schlecht an. wenn du zunehmen willst mußt halt viel spachteln.

    Proteinpulver ist zwar gut fürn muskelaufbau, aber in sachen masse wirds nicht so viel bringen.

    Außerdem spar dir das Geld. 3 x am Tag ist nun wirklich nicht nötig. Am besten einfach nen Protein Shake nachm training. schau lieber das du mehr über die ernährung bekommst. das heißt wirklich 5-8 kleine mahlzeiten. du kannst auch zu nem wheight gainer greifen. Aber wie gesagt es geht auch super nur über die ernährung. Bei Weight Gainer mußt wirklich drauf achten was drinnen ist. Sonst bekommst nur Masse in Form von Fett weil viele Wheight Gainer einfach nur viel Zucker enthalten.

    Viel Fisch, Geflügel, Nudeln, Reis, Frischkäse, Eier, Nüsse,....

    rechne dir am besten mal deinen Grundumsatz aus. Das heißt wieviel Kcal du am tag so brauchst. dann schau das du um einiges drüber bist und schon gehts rauf mit den Kilos.

    ach ja. Grundumsatz berechnen:

    http://www.ironsport.de/Kalorien.htm
     
  4. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.948
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Kümmer Dich erstmal um eine ordentliche Basisernährung. Die meisten sog. Hardgainer (außer no_pain) haben einfach die falsche Ernährung. Lies Dich hier mal ein
     
  5. #4 Anonymous, 14.09.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :lach: ...immer diese Ausnahmen von der Regel!!!!! :kringel:
     
  6. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.948
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Immer eine Extra(sprüh)wurst :biggrin:
     
  7. #6 basti_h, 14.09.2007
    basti_h

    basti_h Newbie

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ok danke:) also hab jetz mal gerechnet laut dem kalorienrechner hab ich einen grundumsatz mit ca 1950 und einen gesamtumsatz von ca 4200!

    werds probiern mit den vielen malzeiten.
    aber wie schauts jetz mit dem trainingsplan aus?is der ok für mich? also ich mein jetz was intensität usw betrifft
     
  8. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

4er masseaufbau:) brauch n bissl rat;)

Die Seite wird geladen...

4er masseaufbau:) brauch n bissl rat;) - Ähnliche Themen

  1. trainingsplan für 15 jährigen (masseaufbau)

    trainingsplan für 15 jährigen (masseaufbau): ich bin 15 und habe vor ca. 1. jahr angefangen zu trainieren und habe auch schon gute fortschrite gemacht. Allerdings trainiere ich nicht...
  2. Brauche dringend Hilfe und Tipps fürs Training

    Brauche dringend Hilfe und Tipps fürs Training: Hallo Leute, ich bräuchte dringend Tipps und etwas Hilfe für mein Training. Zu mir: Ich bin männlich, 32, 1,88m groß und wiege 86 Kg. Ich...
  3. Kalorienverbrauch Training ausrechnen?

    Kalorienverbrauch Training ausrechnen?: Kann man die Kalorien ausrechnen die man beim Training verbrennt um zu Wissen wie viel man Essen muss bis der Tagesbedarf wieder gedeckt ist?...
  4. Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause

    Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause: -
  5. Einsteiger braucht Hilfe

    Einsteiger braucht Hilfe: Hallo liebe Gemeinschaft, Ich würde gerne wissen was ihr davon haltet. Es gibt ein sogenannten 30min pro Tag Trainingsplan macht es als Einsteiger...