77 kg ich komme!

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte Massephase" wurde erstellt von gasmeister, 20.02.2012.

  1. #1 gasmeister, 20.02.2012
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    1. Kampfsport und Training an einem Tag finde ich eher suboptimal, aber da frag mal lieber deinen Kampfsportlehrer. Wäre mir persönlich zu viel auf Dauer.

    2. Cardio hat doch mit Zunehmen nichts zu tun. Wenn du sowieso Kampfsport machst, würde ich das nicht all zu sehr ausweiten. Von mir aus 2x die Woche 30 Minuten Ergometer oder so, probier einfach mal ein bisschen rum wie das für dich am besten passt. In der Regel empfiehlt man Cardio nach dem Aufstehen oder direkt nach dem Training zu machen, da dann die Glykogenspeicher leer sind und direkt Fett verbrannt werden soll. Aber da gibt es auch wieder verschiedene Ansichten...ist alles nicht so eindeutig, wie man das vielleicht gerne hätte :mrgreen:

    mfG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    ich habe selbst über 6 jahre geboxt und nebenher kraftsport gemacht.
    beides an einem tag ist nicht sonvoll und zusätzlich cardio auch nciht, maximal einmal leichtes cardiotraining am wochenede.

    könnte z.B. so aussehen

    Mo, Mi, Fr: Kraftsport
    Di, Do: Kampfsport
    Sa: Pause
    So: leichtes cardio training
     
  4. Sulux

    Sulux Eisenbieger

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Trainingsbeginn:
    2001
    wenns zu sehr schlaucht lass sa und so das cardio weg und erhol dich 2 tage.
     
  5. #4 Matze1985, 21.02.2012
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Ich selbst mache keinen Kampfsport, aber ich kann mir vorstellen das hierbei die Kondition sehr sehr wichtig ist, weswegen Cardio zur Ausdauergewinnung sicherlich nicht schädlich ist.

    Da würde ich lieber einmal Krafttraining weglassen und eventuell nur 2 mal die Woche einen GK durchziehen.
     
  6. #5 Bavaria, 24.02.2012
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Kampfsport ohne Kondition ????? Mag auf den Kampfsport ankommen, aber ich kann von mir selber sagen das ich ohne Kondition keine chance hätte im Kampfsport.

    Krafttraining und Kampfsport geht an einem Tag. Mach ich selber zum Teil.
    Kommt auf deine Ziele an du wirst natürlich etwas geschlaucht sein bei der 2ten einheit aber ansonsten geht das.
    Ich geh dann immer gleich nachmittags nach der schule trainieren ( etwas leichter da mein fokus auf dem sport liegt ) und am abend zum sport.
     
  7. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    also 1,6 kg in einer Woche sind schon sehr viel. Besser gesagt zu viel. Wenn du in einem Monat 1 kg zunehmen solltest, dann wäre das schon ein sehr gutes Ergebnis :-)
    Vergiss nicht den Bauchumfang zu messen, dieser gibt aufschluss, ob du auch an Fett ansetzt.
     
  8. Koa68

    Koa68 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In einer Stadt
    Wenn man sich wiegen will, sollte das auf leerem Magen geschehen, also morgens.

    Jeder Fortschritt ist gut für die Motivation.
    Die besten Messtellen am Körper sind für

    Beine: An der dicksten Stelle
    Bauch: Oberhalb des Nabels
    Brust: Durch die Axelhöhlen und oberhalb der Brustwarzen.
    Arme; 2 Möglichkeiten: Angespannt oder entspannt, und immer an der dicksten Stelle

    Wenn du fühlst das du gewachsen bist, ist das ein gutes Zeichen.

    Mach weiter so!
     
  9. Koa68

    Koa68 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In einer Stadt
    Das du Probleme hast dein Gewicht zu steigern hat mit dem Verbrennen von Energie zu tun. Das kann unterschiedliche Gründe haben, und Essen ist nur eines davon. Das du jede 2-3 Stunden etwas ist, reicht nicht. Es kommt drauf an, was du ist.

    Das Beste ist, wenn du langzeit Kolhydrate zu dir nimmst (z.B. Nudeln). Viele Lebensmittel haben kurzzeitlich wirkende Kolhydrate.

    Ein anderer Trick wäre, das du einen guten Gainer 1 Stunde vor dem Schlafen gehen zu dir nimmst. Vielleicht auch weniger konditiostraining.Dann sollte es mit dem Gewicht aufwärts gehen.
     
  10. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Genügend Kalorien und wenig Einfachzucker sowie wenig gesättigte Fettsäuren.

    Übrig bleibt also Protein, Kohlenhydrate und gute Fette. Kannst dazu Milch nehmen (kannst auch ruhig 1.5% oder 3.5% Fett nehmen wenn du Kalorien brauchst und sowieso nur wenig bis kaum Fett ansetzt), Haferflocken rein, eine Banane dazu und Naturjoghurt unterrühren oder wenn du magst auch Magerquark. Ab in den Mixer und runter damit. :mrgreen:

    Hat dann locker um die 500 Kalorien und es schmeckt gar nicht mal schlecht.

    Aber wenn du auf genug Kalorien insgesamt achtest, dann nimmst du auch zu. Da schadet es auch nicht mal eine Handvoll Nüsse zu essen, da kriegst du auch mal eben 300 Kalorien in 0,nix. :-)
     
  11. Koa68

    Koa68 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In einer Stadt
    Ein guter Gainer ist MegaMass 4000. Den har per Portion cirka 1300 kalorier. Also eine richtige Bombe!

    Aber es gibt noch ein paar andere gute Gainer. Einfach mal die bekannten namen googlen!
     
  12. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Das Geld kann man sich doch echt sparen und für Whey ausgeben... Solche "Gainer" sind nichts anderes als kalorienreich und vergleichweise teuer. Da nehm ich lieber was gesundes und mix selber was.
     
  13. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Koa68

    Koa68 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In einer Stadt
    Whey ist auch nicht das beste Protein das man bekommen kann.
    Am besten ist Protein vom Ei oder Soja.

    Wenn man mehr Gewicht (Masse) aufbauen will, sollte man Gainer nehmen.
    In Gainer sind auch Proteine und andere gute Sachen, wie Vitamine.

    Natürlich kann man sich das auch vom Essen holen, aber da muß man viel Essen um den gleichen Wert eines guten Gainers zu erhalten.

    Gainer ist auch gut, wenn man eine Zwischenmalzeit einlegen will, da wird man satt. Dies kann kein Protein!
     
  15. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Aber kein normales 0815 Lebensmittel kann Whey ersetzen, da müsstest du irgendwas konsumieren was Molkeprotein beinhaltet. Gainer hingegen kann man leicht mit Lebensmitteln ersetzen. :-)

    Man kann auch Gewicht gut aufbauen ohne überteuerte Gainer die meistens eh viel zu viel Zucker haben. Und Protein und Vitamine hast du im selbstgemachten Shake auch.

    Und eine Zwischenmahlzeit kann man auch aus nem selbstgemixten Shake bekommen. Da braucht man keinen Gainer für.

    Aber kann jeder machen wie er will, ich bin halt kein Freund von solchen Supps. :-)
     
Thema:

77 kg ich komme!

Die Seite wird geladen...

77 kg ich komme! - Ähnliche Themen

  1. Bei Medien die falsche Kommentaranzeige

    Bei Medien die falsche Kommentaranzeige: Hi Mir ist aufgefallen das bei den Medien zu jeden Bild bei Kommentare 0 steht auch wenn schon Kommentare vorhanden sind. Denk mal das ist nicht...
  2. Wo Kredite für Selbstständige bekommen

    Wo Kredite für Selbstständige bekommen: Hallo, stimmt es, dass Selbstständige und Freiberufler kaum eine Chance haben einen Kredit von einer Bank zu bekommen? Wenn ja warum ist das so...
  3. Nicht zu dicke Arme bekommen

    Nicht zu dicke Arme bekommen: Hallo liebes Forum, ich bin jetzt seit Januar im Fitnessstudio, um meinen Körper mal wieder etwas straffer zu bekommen. Ich habe früher sehr...
  4. Wo kommen Deutschlands (sportliche) Weltmeister her?

    Wo kommen Deutschlands (sportliche) Weltmeister her?: Ich habe heute durch Zufall eine echt interessante Infografik gefunden, bei der man sehen kann, woher Deutschlands Weltmeister kommen:...
  5. Komme nicht weiter

    Komme nicht weiter: Hallo Leute, Kurz zu mir: bin 21 Jahre alt und gehe seit ca einem 3/4 Jahr ins gym (mit längeren verletzungsbedingten Pausen dazwischen). Mein...