Abhnehmen

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Störer, 25.01.2010.

  1. #1 Störer, 25.01.2010
    Störer

    Störer Newbie

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    will unbedingt was machen aber wie könntet ihr mir dabei helfen also wiege 120kg und bin 19 jahre alt und 190 groß.

    ich weiß nicht richtig wie ich anfangen soll, also ich weiß das will jeder am sollte schon schnell gehen also ich meine damit das ich auch sehe das sich was verändert und nicht 5jahre warten muss :-).

    also ich würde alles probieren wenn ihr sagt ich soll nur das essen dann mache ich das auch

    :confused: :confused:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Butters, 26.01.2010
    Butters

    Butters Eisenbieger

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Als erstes mal im Lexikon einlesen. :mrgreen:
     
  4. #3 Störer, 15.02.2010
    Störer

    Störer Newbie

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    also fangen wir mal so an
    ich muss um6 aufstehen wegen arbeit und komme 16 uhr wieder nachhause.

    habe so eine heimtrainer (fahrrad, und eine Hantelbank=langhantel)

    hatte mir gedacht auf arbeit zu essen 3mahlzeiten und dann wenn ich zuhause bin nicht mehr nur noch sport heißt ein paar hanteln drücken und dann 2x30min radfahren machen. weil ich möchte gerne schnell was sehen das sich was verändert weil sonst geht bei mir die motivation flöten.

    was sagt ihr dazu habt ihr vieleicht bessere vorschläge^^
     
  5. #4 Butters, 16.02.2010
    Butters

    Butters Eisenbieger

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wenn bei dir die Motivation flöten geht, dann würde ich es gleich sein lassen. Sport bzw. abnehmen/zunehmen geht nur auf Dauer und nicht "mal eben".
     
  6. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Störer,

    ersteinmal herzlich willkommen hier im Forum.
    Schön, dass du etwas ändern willst.

    Als erstes 2 Worte vorneweg

    1. Disziplin
    2. Geduld

    sonst kannst du gleich einpacken....

    Versteh mich bitte nicht falsch, aber die Leute "fressen sich jahrelang" diverse Kilo an und wollen dann das ultimative Geheimrezept/Pille, damit es möglichst in 4 Wochen weg ist. So läuft das nicht.

    Erstmal Fehlernanalyse...

    Wie sieht dein tägliches Essen aus, d.h. was isst du täglich und in welchen Mengen?
    Bitte ehrlich sein,sonst nützt es nichts.
    Dann können wir sehen was du falsch machst und was du ändern musst, DANACH kommt dann das Training.

    Wichtig,kleine Ziele stecken und nicht gleich Mr.Olympia vor Augen ahben, sonst ist die Motivation schnell im Eimer.

    Liebe Grüße und viel Erfolg
    Kati
     
  7. #6 Störer, 16.02.2010
    Störer

    Störer Newbie

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Freuen mich schonmal das ihr geschrieben habt

    ich weiß das es nicht gleich von heute auf morgen geht aber irgentwann MUSS man anfangen:-) und hoffe ihr könnt mir dabei helfen.

    ich denke mal viel habe ich jetzt nicht gegessen aber ich habe zu unregelmäßig gegessen und dann auch mal spät was z.b. ne pizza oder noch ne schnitte mit käse/sakamie eben was fettig ist und sowas. und eben zuwenig bewegt was ja immer mit der fall ist.

    Würde ja auch erstmal schnell was abnehmen so 15kg und dann langsam, ich weiß das, dass ungesund wär aber stark übergewichtig zu sein ist ja auch nicht gesünder.könnt ihr mir da was raten oder ist da 100% der jojo effekt garantiert.
     
  8. #7 Strohkopf, 16.02.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Jojo Effekt kommt wenn du nach deiner diät wieder von heute auf morgen auf fettig und überzuckert umstellst. Der Körper besraft zu schnelle Ernährungsumstellungen gnadenlos^^
     
  9. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Du wirst schon zuviel, in Form von zuviel Kalorien gegessen haben, denn sonst wärest du ja nicht dick geworden.

    Selbstbeschiss sollte schonmal wegfallen.
     
  10. #9 Strohkopf, 16.02.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    hehe kati nimm den armen doch nicht so hart ran ^^
     
  11. Kati

    Kati Hantelträger

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Nein, mach ich nicht.

    Er soll nur nicht mit den falschen Voraussetzungen rangehen, dann gehts in die Grütze, das wäre schade.

    Wir unterstützen hier jeden gerne...Und harte Führung ist manchmal nicht schlecht :mrgreen:
     
  12. #11 Strohkopf, 16.02.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    joa da hast schon Recht^^

    Also du kannst ja mal Auflisten was für Sport du machst und uns über deine aktuelle Ernährung informieren dann können wir weiter sehen.
     
  13. #12 Störer, 16.02.2010
    Störer

    Störer Newbie

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also ich nehme 3 doppelte schnitten und nenn apfel mit auf arbeit da ist z.b. wie gestern putenwurst, salami ,mortadellawurst drauf gewesen. da habe ich im früh eine dann am mittag eine und eine bockwurst und dann noch den apfel und am nachmittag eine und zuhause hatte ich dann auch nur noch ne schnitte gegessen das wars.

    und sport naja da tu ich jetzt seit 2 tagen 30 min fahrrad fahren und ein paar hanteln drücken so 50 kg da versuch ich immer so 10 zu machen und dann mach ich pause ca 1min und dann wieder das mache ich so 8-10 mal
     
  14. Flaver

    Flaver Hantelträger

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    was für brot benutzte denn?Weißbrot=nixgut:D Solltest am besten Vollkornbrot nehmen und Putenwurst, Salami und Mortadella sin auch nicht von Vorteil. Versuch doch mal stattdessen Putenaufschnitt (so Putenbraten in scheiben:D) zu benutzen oder halt iwas. nicht ganz so fettes wie Salami.
    Am Abend dann statt Brot also Kohlehydrate lieber Eiweiß z.B Putenbrust und dazu nen frischen salat oder Gemüse.

    Edit: Die Bockwurst liefert dir zwar eiweiß, ist aber auch nicht wirklich Ideal weil die soweit ich weiß auch viel Fett enthält
     
  15. #14 Störer, 16.02.2010
    Störer

    Störer Newbie

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also das ist so mischbrot was ich da esse.

    die putenbrust soll die in backofen?? weil in der pfanne muss man das ja ein bissel mit öl machen und öl ist ja auch nicht gut oder?
     
  16. Flaver

    Flaver Hantelträger

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde dir ja zu vollkornbrot raten
    und nein die Putenbrust kannste ruhig in der Pfanne zubereiten dann unser körper braucht ja auch Fette. Musst ja nicht soviel reingeben dass du die Putenbrust fritierst :D.
    Kannst ja auch erst das Öl mit einem Küchentuch in der Pfanne verreiben dass das Öl nurnoch hauchdünn in der Pfanne ist..klappt genauso gut :P
     
  17. #16 Butters, 17.02.2010
    Butters

    Butters Eisenbieger

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ist auch wichtig mit welchem Öl du brätst. Nimm am besten Olivenöl. Und wenn du abnehmen willst, würde ich Brot generell weglassen. In der Schule nehm ich mir immer meinen Magerquark und Obst mit. Und das reicht vollkommen. Wenn du dann schon 250g MQ intus hast und noch Obst vor dir hast ist das schon ne Menge. :mrgreen:
     
  18. #17 Strohkopf, 17.02.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Also wie Butters schon gesagt hat. Diät am besten garkein Brot. Aber wenn dann Vollkornbrot mit Pute. Unter die Pute kannst dick Magerquark draufschmieren.
     
  19. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Störer, 18.02.2010
    Störer

    Störer Newbie

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    also sollte ich wenn ich hunger habe magerquark mitein paar früchten essen und weiterhin sport treiben.

    aber wenn man soviel magerquark zu sich nimmt bekommt man da nicht durchfall??
     
  21. Flaver

    Flaver Hantelträger

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    also bei 500gr. täglich ist mir das bis jetzt noch nicht passiert:P
     
Thema:

Abhnehmen