Abnehmen an den Oberschenkeln + Wasser aus Fettzellen

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Blondie08, 22.12.2007.

  1. #1 Blondie08, 22.12.2007
    Blondie08

    Blondie08 Newbie

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    seit ich vor ca. 1, 5 Monaten mit meiner Gewichtsreduktion begonnen habe, hab ich schon krasse Erfolge im Bauchbereich und Oberkörper erzielt. Leider verlor ich nicht so viel an meinen Oberschenkeln. Weiß jemand, durch z.B. welche Übungen ich auch dort Fett verlieren kann?

    Außerdem würde ich gerne wissen, ob jemand von euch ein Mittel kennt, dass das Wasser aus den Fettzellen herauspresst?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Erstmal Hallo und Willkommen im Forum,

    leider muß ich dir erstmal eine schlechte Nachricht übermitteln. Sowas wie lokale Fettverbrennung gibt es leider nicht. Auch von irgendwelchen Mittelchen würde ich dir abraten. Sport und eine vernünftige Ernährung sollten dich auch ans Ziel bringen.

    Gib uns aber bitte erstmal ein paar Daten zu dir (Profil ausfüllen). Vorallem Alter, Grösse und Gewicht sind wichtig, um dir die richtigen Tipps für dich zu geben. Je mehr wir über dich wissen, desto besser können wir helfen.
     
  4. #3 gasmeister, 22.12.2007
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Als Frau wird Fett meist zuerst an den Oberschenkeln eingelagert, danach am Bauch und danach an den Armen usw.
    Abbgebaut wird es in der umgekehrten Reihenfolge, also zuletzt an den Oberschenkeln.
    Also mach einfach weiter mit deiner Diät.

    So ein Mittel, das du suchst, gibt es nicht.
    Gesunder Fettabbau geht wirklich nur über entsprechende Ernährung.

    Wie Andy schon sagte, Profil ausfüllen wäre auch sehr hilfreich.
    Es gab hier auch schon Mädchen die 55kg gewogen haben und unbedingt abnehmen wollten, ich hoffe mal, bei dir ist das nicht der Fall.

    mfG
     
  5. #4 Blondie08, 22.12.2007
    Blondie08

    Blondie08 Newbie

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die herzliche Begrüßung. :-D

    Ich hab dann mal mein Profil erweitert.

    Vieleicht könnt ihr mir Tipps geben, wie man gesund und effektiv abnimmt. Ich dachte da an einen Trainingsplan + Ernährungspaln.
     
  6. #5 gasmeister, 22.12.2007
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Ja das ist richtig.
    Man nimmt durch ein Kaloriendefizit ab.
    Dazu musst du erstmal deinen täglichen Kalorienbedarf bestimmen.

    http://jumk.de/bmi/grundumsatz.php

    Da kannste das grob machen.
    Genauer geht es mit solchen speziellen Uhren oder was das ist, weiß ich jetzt nicht genau.

    Ich gehe einfach mal von ca. 2000kcal aus, die du täglich incl. Sport verbauchst.
    Dann nimmst du nur ~1500 kcal zu dir und hast somit ein tägliches Defizit von 500 Kalorien.
    So nimmst du etwa ein Kilo in zwei Wochen ab.

    Ab und zu solltest du auch Schummeltage einbauen, etwa einmal pro Woche, damit dein Stoffwechsel nicht einschläft.

    mfG
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Wenn ich mir so deine Daten ansehe:

    Größe: 175 cm
    Gewicht: 65 kg

    glaube ich nicht dass du es noch nötig hast Gewicht zu verlieren. Darf ich mal fragen, wieviel du noch verlieren willst?
     
  9. #7 no_pain_no_gain, 22.12.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Auch hier vermute ich einmal, dass die Lösung deines "Ästhetikproblems" eher im moderaten Aufbau von Muskelmasse liegt.
    Wenn dir dein Äußeres schlaff vorkommt, solltest du Muskulatur aufbauen, um die Haut zu straffen. Nicht immer ist Fettreduktion das Mittel, um die eigenen körperlichen Ziele zu erreichen.
    Wie Andy schon sagte... 65kg sind nicht zu viel Gewicht. Ich vermute mal, wenn du gleich viel wiegst, aber das Verhältnis zwischen Fett- und Muskulaturanteil verändert hast, kommst du deinem Ziel schon näher.
     
Thema: Abnehmen an den Oberschenkeln + Wasser aus Fettzellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasser fettzellen

    ,
  2. was macht wasser mit fettzellen

    ,
  3. wasser in fettzellen

Die Seite wird geladen...

Abnehmen an den Oberschenkeln + Wasser aus Fettzellen - Ähnliche Themen

  1. An Oberschenkeln abnehmen

    An Oberschenkeln abnehmen: Hi, ich möchte an meinen Oberschenkeln abnehmen, da ich den Eindruck habe, dass ich dort zuviel Fett angelagert habe. Im Gegensatz dazu hab ich am...
  2. Will abnehmen und brauche hilfe

    Will abnehmen und brauche hilfe: hi wollte mir mal ein paar infos zu einem trainingsplan hier von den profis holen! erstmal zu mir: mein name ist marco, bin 26 jahre alt, habe...
  3. Erfolgreich abnehmen

    Erfolgreich abnehmen: Hey ! Ich bin schon seit einiger Zeit auf Diät aber irgendwie klappt es nicht so recht - die Kilos wollen nicht purzeln :/ Wollte euch halt mal...
  4. Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren

    Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren: Hallo. Ich trainiere 5 Tage die Woche. 2 x Kraftsport (LOOX Ganzkörperplan: 10 min Aufwärmen, Brustpresse, Laztugmaschine, Ruderzugmaschine,...
  5. Abnehmen aber mehr essen?

    Abnehmen aber mehr essen?: Ich habe mir eine App zum Kalorienzählen besorgt und arbeite damit der sorgfältig, ich würde gerne 4Kilo abnehmen wiege zurzeit 88kg bei einer...