Abnehmen bei chronischer Aufschibiritis & Motivationsmangel

Diskutiere Abnehmen bei chronischer Aufschibiritis & Motivationsmangel im Plauderecke Forum im Bereich Sonstiges; Hallo Community, eine gute Freundin hat mich um Rat gebeten. Sie ist 20 Jahre alt und hat leichtes Übergewicht. (80kg bei 1,69m KG) Sie mag nicht...

  1. alecia

    alecia Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Größe (in cm):
    174
    Gewicht (in kg):
    68
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    70
    Kreuzheben (in kg):
    58
    Bankdrücken (in kg):
    66
    Hallo Community,
    eine gute Freundin hat mich um Rat gebeten. Sie ist 20 Jahre alt und hat leichtes Übergewicht. (80kg bei 1,69m KG)
    Sie mag nicht ins Fitnessstudio, sie mag nicht joggen, mag nicht Fahrrad fahren, reiten mag sie, ist aber neulich gestürzt und darf 3 Monate laut Arzt nicht. Team- und Gruppensportarten sowie Kurse kommen gar nicht in Frage ("Ich mach mich doch nicht zum Affen"). Tanzen würde sie aber hat keinen Partner der mit will, alleine motivieren geht auch schlecht, ich sag nur BOAH.
    Ernährung auch sehr schwierig - sie neigt zu völliger Übersteuerung. Von Fasten, radikalen Diäten, strengen Ernährungsplänen zum Frustessen, Süßigkeiten, Fastfood und Brausen.
    Ich möchte ihr so gerne helfen. Die meisten würden sagen "Da muss sie alleine durch", aber das wird sie nicht schaffen. Habt ihr Ideen zum sanften Einstieg? Und wie ich sie motivieren kann?
     
  2. #2 mr-muuk, 14.07.2015
    mr-muuk

    mr-muuk Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2005
    Re: Abnehmen bei chronischer Aufschibiritis & Motivationsman

    Du schliesst ja in deinem Post eigentlich alles aus was man machen kann. Von dem her ist das jetzt nicht so einfach. Prinzipiell würde ich ihr raten, mit einer Ernährungsumstellung anzufangen. Kontrolle über die Ernährung ist immer wichtig. Das beste Sportprogramm bringt nichts, wenn man dann trotzdem zuviel futtert.
     
  3. #3 Conni72, 15.07.2015
    Conni72

    Conni72 Newbie

    Dabei seit:
    13.07.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Re: Abnehmen bei chronischer Aufschibiritis & Motivationsman

    Glaubt mir, wenn ihr es einfach macht, dann fühlt ihr euch besser!
     
  4. #4 GreatWhisperer, 23.07.2015
    GreatWhisperer

    GreatWhisperer Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2011
    Bankdrücken (in kg):
    40
    Re: Abnehmen bei chronischer Aufschibiritis & Motivationsman

    Ich würde ihr an deiner Stelle zu einem kompletten Reset raten... mal alles von vorne. Angefangen bei der Ernährung, danach mit der Bewegung. Keine Extreme! Weder Fasten noch Low Carb oder Kalorienzählen und keine zu hohen Ziele setzen. Das ist alles eine Einstellungssache. Nicht umsonst machen die meisten ihr Hobby zum Lifestyle.

    Zum Beispiel in puncto Ernährung: (erstmal) kein Fasten, sondern 3 Mahlzeiten (morgens mittags abends). Ausgewogen und abwechslungsreich, am besten natürlich, so natürlich und sauber wie möglich (z.B. statt TK Pommes oder Nudeln, Pellkartoffeln oder Reis etc.). Aber wenn sie ihre Brause trinken will, dann lass sie das als Belohnung tun... Du kannst auch vorschlagen, das mit ihr zusammen "durchzumachen".

    Beim Sport, weiß ich ja nicht was sie noch NICHT mag, aber vielleicht statt joggen erstmal nur lange Spaziergänge oder beim Krafttraining, wenn sie dafür offen ist, mit den Basics einfach anfangen. Nichts Kompliziertes. Und wenn es nur mit einer Langhantelstange ist.

    Ich weiß, viel auf einmal ändern funktioniert nicht, aber Schritt für Schritt könnte ein Ansatz sein.
    Keep it simple...
     
Thema:

Abnehmen bei chronischer Aufschibiritis & Motivationsmangel

Die Seite wird geladen...

Abnehmen bei chronischer Aufschibiritis & Motivationsmangel - Ähnliche Themen

  1. 30kg in 2 1/2 Jahren abnehmen

    30kg in 2 1/2 Jahren abnehmen: Ein Bekannter hat in ca. 15 Monaten 30kg abgenommen. Ohne Sport. Nur durch weniger Essen. Er arbeitet auf dem Bau, fährt aber eigentlich nur mit...
  2. Traningsplan Abnehmen

    Traningsplan Abnehmen: Moin, stelle mich kurz vor. Mein Name ist Yannick und bin 17 Jahre alt. Ich bin ca. 1.73 m und wiege ca. 68 kg. Ich bin nicht dick aber trotzdem...
  3. Anfänger Plan - Abnehmen (3er Split + Kraft?)

    Anfänger Plan - Abnehmen (3er Split + Kraft?): Hey erstmal, ich gehe jetzt seit 3 Wochen wieder aktiv ins Fitnessstudio. Ich hatte 2016 und 2017 Operationen (Bein & Knie) und will jetzt wieder...
  4. Abnehmen beenden und Kraftaufbau beginnen?

    Abnehmen beenden und Kraftaufbau beginnen?: Hallo Leute, Insgesamt würde ich mich noch zu den Anfängern im Bereich Fitness zählen, also seid bitte etwas gnädig. Ich habe mir mein Wissen und...
  5. Welcher Heimtrainer bringt zum Abnehmen am meisten?

    Welcher Heimtrainer bringt zum Abnehmen am meisten?: Ich bin Fitness-Anfänger und würde gern etwas abnehmen und meine Ausdauer auch ein wenig ankurbeln. Deshalb will ich mit einen Heimtrainer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden