Abnehmen, bloss wie?

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Cartmon, 19.05.2008.

  1. #1 Cartmon, 19.05.2008
    Cartmon

    Cartmon Newbie

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Hallo, Leute. Mein Trainingsplan sieht mittlerweile so aus:


    3x
    Beinpresse x 10
    Beincurl x 10
    Calf Raises x 20
    Scott-Curl x 10
    Trizepsmaschine x10
    Rudern KH x 10
    Hyperextensions x 10
    Benchpress und / oder Butterfly x 10
    Aufrechtes Rudern x 10
    Bauchpresse x 20

    das ganze 3 mal die woche + cardio an freien tagen (60 min radfahren)

    Bei der ernährung versuch ich viele kleinere mahlzeiten zu mir zu nehmen und esse viele eiweise. einen ernehrungsplan mit kalorien hab ich nicht.

    ich trainire seit 3wochen und habe 2 kilo abgenommen. ich will aber von 125 auf mind 100 runter.

    was würdet ihr mir empfehlen, willeicht eine anobole diät oder irgendwas ehnliches. im forum habe ich langsam den überblich verloren. leider gibt es keine topics mit vollständigen beschreibung
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 19.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du die Disziplin und Rechenbereitschaft aufbringst, ist eine Anabole Diät mit Abstand das effektivste Mittel Fett loszuwerden. In dieser Diätform ist ein Ernährungsplan jedoch essentiell, dieser muss stets berechnet und eingehalten werden.

    Ansonsten empfiehlt sich mein Defiplan der hier vielfach im Forum zu finden ist, der aufgrund deines Gewichts natürlich bzgl. der Menge anzupassen ist.

    Der Trainingsplan ist schon ganz nett, ich würde jedoch einen Plan der sich auf Grundübungen mit freien Gewichten konzentriert empfehlen.
     
  4. #3 Cartmon, 19.05.2008
    Cartmon

    Cartmon Newbie

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    den defiplan find ich leider nicht
     
  5. #4 Anonymous, 19.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist berechnet für ein Körpergewicht von 70kg.
     
  6. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    kann ich das so verstehen, dass du diese übungen jeden mal machst wenn du trainieren gehst? und das 3x die woche?

    dann wäre dein trainingsplan etwas für die tonne! denn man sollte versuchen jede muskelgruppe nur einmal die woche zu trainieren, da muskeln nicht beim training, sondern nur in der regeneration wachsen!

    und je mehr muskeln du hast, desto mehr kcal setzt du am tag um, um so mehr kannst du essen, um so mehr nimmst du dennoch ab ;-)

    lass dich mal zum thema trainings- und ernährungsplan beraten!

    liebe grüße,

    delta
     
  7. #6 Cartmon, 20.05.2008
    Cartmon

    Cartmon Newbie

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    ja, aber im toic für einsteiger stand am anfang sollte man jedes mal alles trainiren damit der körper erst lernt mit belastungen umzugehen (deswegen auch maschinen) mach 2 tage pause zwieschen
     
  8. #7 Anonymous, 20.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, aber wenn du von Anfang an mit Hanteln übst, lernst du die wichtigen Grundübungen und den Umgang mit Hanteln und Hantelstangen. Ich hab am Anfang auch gedacht "Nehm ich lieber mal das Butterfly und hier die Benchpress und hier die Bauchpresse und Beinpresse" etc aber wenn du mal mit Hanteln arbeitest und dich darauf konzentrierst die Übungen sauber auszuführen hast du 1) Mehr Spaß dabei, 2) Lernst du dabei den Umgang mit den Hanteln und Gewichten, 3) Ist die Verletzungsgefahr geringer, als wenn du später dann schon recht viel stämmst aber die Übungen mit schweren Gewichte erlernst und dann falsch ausführst.
     
  9. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Das passt schon so. Einsteiger sollten wirklich zuerst mit einem GK-Plan anfangen. Ich würde Anfängern auch nach wie vor dazu raten, zunächst erstmal Maschinen zu nutzen, aber spätestens nach 3 Monaten sind Grundübungen angesagt.

    Aber viele Wege führen nach Rom, und DIE EINE Wahrheit gibt es im BB nur ganz selten.
     
  10. #9 Cartmon, 20.05.2008
    Cartmon

    Cartmon Newbie

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    danke euch meine herrn, aber bei einen ernehrungsplan seh ich trotzdem nicht durch, hab irgedwo im netz einen kolorienrechner mal eingesetzt, der mir gesagt hat, dass ich 2600 kcal pro tag benutzen sollte. so dat janze - 500 kcal defizit ergibt 2100, und dat janze versuch ich aus eiweis und fett zusammen zu basteln. kh versuch ich so wenig wie möglich zu mir zu nehmen. eiweis 2g/kg fett 1g/kg. bitte um besserungvorschläge denn ich werd langsam eisensüchtig^^ und ich will dass sich die ergebnisse sehen lassen^^
     
  11. #10 Anonymous, 20.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also dieser Kalorienrechner muss totaler Mist gewesen sein. Das ist fast die Menge die ich in meiner Defi zu mir genommen habe. Guck mal hier.
     
  12. #11 Cartmon, 20.05.2008
    Cartmon

    Cartmon Newbie

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    kommt dat selbe raus
     
  13. #12 Anonymous, 20.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also da kommt schon bei sehr leicht 3100kcal bei normal was man eher nehmen sollte 3360. Dazu musst du noch das Training addieren.
     
  14. #13 Cartmon, 21.05.2008
    Cartmon

    Cartmon Newbie

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    also bei mir kommt wirklich bei normal ca 2550, seltsam
     
  15. #14 Anonymous, 21.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ist der Grundumsatz, wenn du den ganzen Tag Bewegungslos im Bett liegen würdst. Der Gesamtumsatz (ohne Training) beträgt 3362kcal bei den Daten aus deinem Profil.
     
  16. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    ich würde dennoch nach einer kurzen gewöhnungsphase mit einem ordentlichen 3er splitt anfangen!

    dann trainierst du auch alles und kommst wesentlich besser vorran! das richtige training ist so verdammt wichtig! ohne das geht es kaum ;-)

    also... dran gewöhnen, und dann am besten mit einem splitt anfangen!
     
  18. #16 Cartmon, 21.05.2008
    Cartmon

    Cartmon Newbie

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    ja klar, hab ich noch vor mir^^
     
Thema:

Abnehmen, bloss wie?

Die Seite wird geladen...

Abnehmen, bloss wie? - Ähnliche Themen

  1. Will abnehmen und brauche hilfe

    Will abnehmen und brauche hilfe: hi wollte mir mal ein paar infos zu einem trainingsplan hier von den profis holen! erstmal zu mir: mein name ist marco, bin 26 jahre alt, habe...
  2. Erfolgreich abnehmen

    Erfolgreich abnehmen: Hey ! Ich bin schon seit einiger Zeit auf Diät aber irgendwie klappt es nicht so recht - die Kilos wollen nicht purzeln :/ Wollte euch halt mal...
  3. Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren

    Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren: Hallo. Ich trainiere 5 Tage die Woche. 2 x Kraftsport (LOOX Ganzkörperplan: 10 min Aufwärmen, Brustpresse, Laztugmaschine, Ruderzugmaschine,...
  4. Abnehmen aber mehr essen?

    Abnehmen aber mehr essen?: Ich habe mir eine App zum Kalorienzählen besorgt und arbeite damit der sorgfältig, ich würde gerne 4Kilo abnehmen wiege zurzeit 88kg bei einer...
  5. Trainierter Bauch nach 30 kg Abnehmen

    Trainierter Bauch nach 30 kg Abnehmen: Hey alle zusammen :D Zuerst mal zu mir: Ich bin 18 Jahre alt und ca. 171cm groß. Zu meinen Job, ich würde sagen, ich verbrauche schon ein paar...