Abnehmen Fehlanzeige

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von bomrenner, 18.07.2011.

  1. #1 bomrenner, 18.07.2011
    bomrenner

    bomrenner Newbie

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    zu dem Thema gibts ja mittlerweile schon genügend Threads in denen es meist um dasselbe geht bzw. oft auch dieselben Tipps gegeben werden. Ich habe mir einige davon auch schon durchgelesen, irgendwie weiss ich aber trotzdem noch nicht so ganz was ich falsch mache ;)

    Hier mal meine Eckdaten..
    28 Jahre
    80 kg
    1,72 cm

    Ich trainiere jetzt erst wieder seit ca. 1,5 Monaten.. und das nur 2x die Woche, mehr geht sich leider zeitlich nicht aus. Dazwischen habe ich mal einen Tag joggen oder ein paar BWE-Übungen zuhause "eingeschoben", aber eher nicht regelmässig. Seit den 1,5 Monaten habe ich - so gut es mir möglich ist - auf die Ernährung geachtet.

    Hier mal kurz zum TP welcher ich von einem Trainer bekommen habe.. Anfang August habe ich wieder einen Termin mit ihm und werde dann vermutlich das ein oder andere umstellen.

    10-15 min Laufband
    3x15 WH 20kg Bauchpresse
    3x15 WH Rücken (Lower Back Bank)
    3x15 WH 90kg Beinpresse
    3x15 WH 30kg Brustpresse
    3x15 WH 40kg Rudermaschine (Low Row)
    3x15 WH 20kg Schulterpresse (Satz 2 und 3 die letzten WH mit 10 bzw. 5 kg)
    3x15 WH 40kg Latmaschine
    10-15 min Laufband oder Fahrrad

    Anschliessend mache ich meist noch 2-3 Übungen (jeweils 3x15) für Trizeps, Bizeps und Bauch - je nach dem wie viel noch geht ;)

    Dazu noch meine Ernährung ganz grob, eine Regel gibt es hier bei mir nicht wirklich..

    Frühstück
    mein grosses Problem, meist gar nichts.. mittlerweile habe ich angefangen zumindest in der Bäckerei noch einen Kornspitz/Kornbrötchen zu holen - jedoch erst seit 2, 3 Tagen

    Mittag
    oftmal ein halbes Hänchen (gegrillt) und Salat, ansonsten was es so in der Kantine gibt.. habe mich jedoch schon dran gewöhnt nicht mehr zu viel zu schöpfen.. hin und wieder gibts am Mittag auch mal einen Döner oder Nudeln beim Asia TakeAway (ist jedoch eher die Ausnahme)

    Abend
    ein Brötchen mit Schinken, oder eine Dose Thunfisch, oder nur einen Salat.. in wenigen Fällen auch mal Fleisch mit Beilage, dann aber eine kleine Portion

    Naja wie ihr seht ist meine Ernährung vermutlich nicht gerade der Hit, aber immerhin habe ich es gut im Griff (seitdem ich trainiere) wesentlich weniger zu essen als davor. Wenn ich mir meinen Bedarf ausrechnen komme ich etwa auf 2500 Kcal, die ich zu mir nehmen darf/sollte.. wenn ich mir ganz grob ausrechnen was ich am Tag so zu mir nehme, komme ich allerdings meist nicht mal an die 2000 heran.. ich habe (lt. meiner Rechnung) also täglich ein recht hohes Defizit.

    So und nun zu meinem Problem.. seit den 1,5 Monaten in denen ich regelmässig trainiere und auch weniger esse habe ich genau NULL abgenommen. Erwarte ich zu viel da es doch erst ne recht kurze Zeit ist oder mache ich was ganz wichtiges falsch? Achja, Whey nehme ich auch noch zu mir, allerdings jeweils nur an den Trainingstagen (also DI und FR). Sollte ich hier täglich meine Shakes zu mir nehmen? Ich denke mir dabei eben meist dass ein Shake mit 500ml eben auch fast 500kcal hat.

    Hm.. viel geschrieben.. vielleicht kann mir ja der ein oder andere einen Tipp geben. Ich habe mir gedacht dass es evtl. daran liegt dass ich zu wenig Kardio und zu viel Krafttraining mache. Lt. sollte das jedoch so wie es ist gut zum abnehmen sein, ich mache zwischen den Sätzen jeweils nur 30 sec Pause.. Puls bleibt also hoch und ich sollte mehr verbrennen.

    Jetzt höre ich mal auf zu schreiben und freu mich auf eure Antworten/Tipps :-D

    Schöne Grüsse
    Markus
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MAXPower90, 19.07.2011
    MAXPower90

    MAXPower90 Newbie

    Dabei seit:
    19.01.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bomrenner!

    Zum Thema "Abnehmen" generell: um Körpergewicht zu verlieren benötigen wir ein Kaloriendefizit und da ist es im Grunde genommen völlig egal durch welche Ernährung oder durch welche sportlichen Aktivitäten wir dieses erreichen! Allerdings lässt sich der Erfolg durch die richtige Ernährung und das richtige Training enorm beeinflussen.

    Dass Du bisher noch keine Erfolge auf der Waage siehst, sollte Dich nicht verrückt machen! Dein Körper und Dein Stoffwechsel benötigen einfach ein bisschen Zeit um sich umzustellen. Also: Kopf nicht hängen lassen und fleißig weiter trainieren ;-)

    Zur Ernährung: an Deinem Frühstück musst Du auf jeden Fall was ändern! Wenn der Körper schon am Morgen signalisiert bekommt, dass er nicht viel verbrennen wird, behält er diesen Zustand den Tag über bei! Ideal für's Frühstück: Proteine und komplexe Kohlenhydrate.

    Nach dem Training auf jeden Fall einen Whey Shake zu Dir nehmen. Mach ihn Dir mit Wasser statt Milch. Das spart enorm viele Kalorien und beschleunigt die Eiweiss-Aufnahme im Körper.
     
  4. #3 bomrenner, 19.07.2011
    bomrenner

    bomrenner Newbie

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo MAXPower90,

    das Thema Kaloriendefizit ist mir klar.. dieses habe ich wie beschrieben eigentlich auch täglich. Klar gibt es zwischendurch mal die ein oder andere Ausnahme (Geburtstage an denen man mal ein Stück Kuchen isst, oder WE an denen man unterwegs ist und auch mal etwas über den Durst trinkt ;)), diese sind aber selten.

    Die Waage macht mich nicht mal sooo verrückt weil ich mir denke dass ich ja etwas an Muskelmasse zugekommen habe (merke ich auch), da Muskeln schwerer sind als Fett könnte sich das ja in etwa aufheben oder? Was mich aber stört ist, dass der Bauch kein bisschen zurück geht.. zumindest nicht merklich. Weitermachen tu ich sowieso, hoffe mal dass sich in nächster Zeit was tut. Was ich zu den 2x Studio in der Woche nun mache, ist 3x in der Woche mittags mit dem Arbeitskollegen 30 min joggen zu gehen.. wir haben aber erst gestern damit begonnen, ich hoffe wir halten das auch durch ;) ..das dürfte dann schon nochmal ein bisschen bringen.

    Frühstück ist so eine Sache.. zum einen habe ich nach dem aufstehen keinen Appetit, zum anderen fehlt mir eigentlich die Zeit weil ich recht schwer aus dem Bett komme. Reicht ein Shake zum Frühstück nicht? ;)

    Die Whey-Shakes nach dem Training mache ich sowieso immer mit Wasser. Zwischendurch nehme ich mal einen mit Milch, ist geschmacklich doch noch ein wenig besser ;) ..eine generelle Frage zum Whey noch.. sollte ich in meinem Fall nur an den Trainingstagen Whey zu mir nehmen oder schon täglich? Bringt der was wenn ich nicht trainiere? Falls nicht wirklich, wären das ja nur wieder überflüssige Kalorieren oder?

    Wie siehts generell mit meinem Traininsprogramm aus? Macht der so Sinn oder sollte ich mehr Cardio machen?

    Grüsse
    Markus
     
  5. #4 Pascal_F, 19.07.2011
    Pascal_F

    Pascal_F Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Thema "ich nehm nicht ab weil ich Muskeln parallel aufbaue" liest man hier öfters.
    Selbst ein Profilbodybuilder baut nicht soviele Muskel auf, wie du am Anfang Fett verbrennen würdest. Daran liegt es also nicht.

    Ansonsten schließe ich mich MAXpower an. Das schnellste und einfachste Frühstück sind Schmelzflocken. Milch drüber und rein in den Kopf^^ die eine Minute sollte jeder Zeit haben.

    Was du auch machen könntest: Geh morgens, zB am Wochenende, 20 - 30 Minuten VOR dem Frühstück laufen.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Abnehmen Fehlanzeige

Die Seite wird geladen...

Abnehmen Fehlanzeige - Ähnliche Themen

  1. Abnehmen und Muskeln aufbauen

    Abnehmen und Muskeln aufbauen: Hallo Zusammen, ich habe ein bisschen mehr auf den Rippen :D und habe mich dazu entschlossen, diesen Sommer endlich gut auszusehen! Seit 2 Wochen...
  2. Will abnehmen und brauche hilfe

    Will abnehmen und brauche hilfe: hi wollte mir mal ein paar infos zu einem trainingsplan hier von den profis holen! erstmal zu mir: mein name ist marco, bin 26 jahre alt, habe...
  3. Erfolgreich abnehmen

    Erfolgreich abnehmen: Hey ! Ich bin schon seit einiger Zeit auf Diät aber irgendwie klappt es nicht so recht - die Kilos wollen nicht purzeln :/ Wollte euch halt mal...
  4. Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren

    Abnehmen mit Kraft und Ausdauersport + Diät. Wie schnell kann ich meinen Körperfettanteil reduzieren: Hallo. Ich trainiere 5 Tage die Woche. 2 x Kraftsport (LOOX Ganzkörperplan: 10 min Aufwärmen, Brustpresse, Laztugmaschine, Ruderzugmaschine,...
  5. Abnehmen aber mehr essen?

    Abnehmen aber mehr essen?: Ich habe mir eine App zum Kalorienzählen besorgt und arbeite damit der sorgfältig, ich würde gerne 4Kilo abnehmen wiege zurzeit 88kg bei einer...