Achillessehnen?

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von micmo, 06.07.2006.

  1. micmo

    micmo Newbie

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Hi,
    wie man an meinem Postcount sehen kann, bin ich neu hier, genauer gesagt neu registriert.
    Ich hab die meisten (neueren) threads gelesen und bin recht beeindruckt, viele nette Leute hier, rasche und kompetente Antworten, eine Menge Fachwissen, nettes forum.
    So, Schluß mit der Schleimerei :biggrin:

    Ich hab nach längerer sportlicher Pause (hab 1999 aufgehört, Fußball zu spielen) in den letzten Jahren ordentlich Masse aufgebaut, allerdings nur am Bauch :baeh:

    Da Laufen ja eine der besten Möglichkeiten ist, Fett wieder loszuwerden, hab ich beschlossen, (wieder) damit anzufangen.
    Mein Problem ist, daß ich nach ein paar hundert Metern "krampfartiges" Ziehen in den Waden bekomme, das immer stärker wird und nach ein paar Minuten kann ich kaum noch stehen. Ich denke, daß es meine Achillesehnen sind, die sich in den 6 Jahren ohne Sport etwas verkürzt haben. Ich dehne zwar vor dem Laufen, es hilft aber net viel...

    Soll ich einfach weiter laufen gehn, wird das mit der Zeit besser oder sollt ich zuerst die Sehnen ein paar Wochen/Monate dehnen, bis kein Schmerz mehr auftritt.
    Ich bin früher gerne gelaufen und ich möchte nicht unbedingt Alternativen wie Radfahren in Betracht ziehen, sondern eher beim Laufen bleiben...

    Danke im voraus
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 06.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wo ist der Schmerz denn genau...im Mittleren bis Oberen Wadenbereich oder eben im Unteren Wadenbereich oder gar am Achillessehnenansatz?
     
  4. #3 Daymate, 06.07.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    hi,

    kann es sein dass du mit super schlecht gedämpften schuhen läufst? ich hatte damals im leichtathletikverein auch probleme, da ich sprinter spikes zum langlauf benutzt habe und das kommt nicht so gut.

    was hast du denn für schuhe?
     
  5. micmo

    micmo Newbie

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    der Schmerz ist eher im unteren/mittleren Wadenbereich, es ist ein Ziehen...

    Schuhe sind adidas Laufschuhe, genaue Bezeichnung weiß ich jetzt net auswendig.

    edit: es tritt schon nach sehr kurzer Zeit auf, auch wenn ich nur ein paar Minuten schnell gehe
     
  6. #5 Anonymous, 07.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn der Schmerz direkt am Achillesansatz ist tippe ich auch auf eine massive Verkürzung. Du solltest ordentlich dehnen und immer im leichten Laufschritt laufen um die Sehen wieder zu strecken. Such optional jedoch mal einen Psysiotherapeuten oder Sportmediziner auf.
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. micmo

    micmo Newbie

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    ok, dann werd ich wohl den Medizinmann aufsuchen müssen, wenn's nicht bald besser wird...
    Danke
     
  9. #7 Daymate, 07.07.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    würde es ihm dann nicht im alltag auch dann gelegentlich wehtun? z.b. treppensteigen etc. oder so?

    ich denke es liegt an den schuhen. vielleicht kommt es gar vom rücken ist das möglich? bin ja kein orthopäde, zumindest bin ich mir sicher, dass ne unterschenkelverkürzung damit zu tun haben kann.
     
Thema:

Achillessehnen?