AD und BLuthichdruck

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von delta, 30.01.2009.

  1. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    Hi, habe in letzte Zeit immer Bluthochdruck.

    Das Pendelt von ca. 147 zu 90 (leichte Erhöhung) bis zu 159 / 99 (erhöht)

    Nun habe ich gelesen, dass man mit den Verzehr von ungesättigten Fettsäuren (insb. Omega 3), den Blutdruck senken kann.

    Ist das richtig so? Und das Rauchen von Zigarillos sollte ich mal wieder einstellen. Habe mir das super angewöhnt in den letzten 2 Monaten!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. deus

    deus Hantelträger

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wenn du in einer Diät bist, solltest du dir im klaren sein, wie wichtig Omega3 ist bzw. sie sollten schon jetzt einen großen Teil deiner Fettzufuhr ausmachen. Und nein, mehrfach ungesättigte Fettsäuren sollten gemieden (!!) werden soweit es geht, wenn es sich nicht um Omega3 handelt.

    Zu deiner Frage: Ja, sie wirken blutdrucksenkend. Solltest aber besser einen Arzt aufsuchen.
     
Thema:

AD und BLuthichdruck