Alcohol schädlich für Muskelaufbau??

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Pullface, 04.08.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Pullface, 04.08.2006
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hi
    wollte mal fragen ob alcohol evtl. nich gut bzw. schlecht für den muskalaufbau ist??
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kratos

    Kratos Hantelträger

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Jo, ist es. Und es ist nicht nur für die muskeln "schädlich" sondern für den rest des Körpers, wieso fragst? :bash:
     
  4. #3 gasmeister, 04.08.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Sicher nur interessehalber er darf doch noch garkeinen trinken :lach:
     
  5. #4 Pullface, 04.08.2006
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    richtig^^

    also dass es für den rest schädlich ist weiß ich , aber mich interessieren erstma nur die muskeln...die gehen also auch putt??
     
  6. #5 gasmeister, 04.08.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Kaputt geht nichts aber wenn man regelmäßig trinkt macht man kaum Fortschritte.

    Ich hab mit dem trinken fast aufgehört, auch wenns schwer fällt.
     
  7. #6 Anonymous, 04.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Alkohol ist für das Muskelwachstum absolutes Gift. Man sollte sich schon genau überlegen,ob und wieviel man trinkt, denn sonst hat man umsonst trainiert.
     
  8. #7 Hantelfix, 04.08.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Schlecht ist es, genau wie rauchen auch.

    Übrigens, du darfst doch noch garkeinen Alcohol trinken.

    Du hast doch nicht etwas schon mal am Eierlikör genippt? :prof: :mrgreen:
     
  9. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    in wie fern ist denn der alc schädlich für die muskeln?hemmt es den muskelaufbau?
     
  10. #9 DannyThomas, 05.08.2006
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Soviel wie ich weiss, unterbricht er die Reg. zeit für die Muskeln. Und ohne Reg. keine Muskeln!
     
  11. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Alkoholkonsum beeinflußt deinen natürlichen Testosteronhaushalt negativ und kann für ein Ungleichgewicht zwischen Testosteron und Östrogenen sorgen.

    Desweiteren liefert Alkohol viele leere Kalorien, die für den Körper völlig unnütz sind.

    Hinzu kommt, dass man Alkohol meist mit Cola, Sprite, Red Bull und anderen Zucker-Bomben mischt, über die sich dein Körperfettgehalt auch sehr freuen wird.
     
  12. #11 mgericom, 05.08.2006
    mgericom

    mgericom Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.05.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    ich habe gehört, dass Alkohol dem Körper Vitamine entzieht. Was dann damit zu tun hat, dass die Muskeln sich nciht regenerieren können. Also ohne Vitamine keine Regeneration.
    Ferner merkt man die fehlenden Vitamine morgens, wenns man Kopfschmerzen hat :-)
    Alkohol hemmt die Testosteronausschüttung. Wenn man also nach dem Training einen Sekt, Weizen, etc trinkt, hättest du dir auch das Training sparen können!
     
  13. #12 Pullface, 05.08.2006
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    :kringel: natürlich nuuuuur genippt :mrgreen: aber es war tatsächlich Eierlikör :baeh:
     
  14. #13 Hantelfix, 05.08.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe das mal just aus Wodys tollem Thread "Bauchmuskeln, Training und Ernährung" kopiert:

    Alkohol
    Man sollte höchstens 2-3x pro Woche Alkohol trinken, um optimal von diesem Plan profitieren zu können. Kein Alkohol wäre natürlich noch besser. Ein bis zwei Drinks am Tag sind zwar keineswegs ungesund, doch Alkohol kann uns auf vielerlei Weise in Schwierigkeiten bringen. Insbesondere enthält er – ebenso wie Cola und ähnliche Erfrischungsgetränke – Kalorien, die man momentan (bei der Gewichtsreduktion) nicht brauchen kann. Dabei handelt es sich um „leere“ Kalorien, welche weder sättigen noch die verzehrte Nahrungsmenge begrenzen. Stattdessen lässt Alkohol einen mehr essen und behindert die Fettverbrennung. Desweiteren lässt uns Alkohol selbst Fett speichern, denn für den Körper ist Alkohol ein Gift, welches er gern eliminieren möchte. Deshalb unterbricht die Leber die Verarbeitung aller anderen Kalorien, bis sie den Alkohol zerlegt hat. Was immer man isst, während man Alkohol trinkt, wird daher mit großer Wahrscheinlichkeit in Fett umgewandelt werden. Auf indirekter Weise kann Alkohol auch die körpereigene Produktion von Testosteron und dem menschlichen Wachstumshormon hemmen, welche beide an der Fettverbrennung und am Muskelaufbau beteiligt sind.
     
  15. #14 Pullface, 05.08.2006
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    huhu.....dann werd ich ja dick wenn ich immer trink...daher kommt dann also der sog. "Bierbauch" ?? :biggrin:
     
  16. #15 Hantelfix, 05.08.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Deshalb lasst das trinken sein. Man kann auch ohne lustig sein.
     
  17. #16 gasmeister, 05.08.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Naja das Bier fehlt mir schon ziemlich :biggrin:
     
  18. #17 Sensation White, 05.08.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Exaktomundo! @ Hantelfix
     
  19. #18 Anonymous, 05.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hier, das mit dem Testo....,ich und meine Leute trinken ein bis zweimal die Woche aber dann bleibts nicht bei ein paar Bier sondern da geht meistens rein was man schafft! Kein absolutes Delirium aber sind schon gut angetrunken manchmal sogar betrunken! Soll das heißen dass alkohjol auf dauer impotent macht wegen dem testosteron.---wir sind doch noch so jung:-( :oops:
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Daymate, 05.08.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    richtig, aber knüpf(ausdruck für aufhängen) dich jetzt nicht gleich auf, du findest ja deinen bauch eh schon hässlich.... ne? :oops:

    ausserdem darfst du ja eh net trinken....hö.
     
  22. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    @ Human devil

    Nein, ihr werdet nicht impotent (zumindest nicht so schnell).

    Die Beeinflussung des Testosterons ist nur temporär, nicht dauerhaft.
     
Thema:

Alcohol schädlich für Muskelaufbau??

Die Seite wird geladen...

Alcohol schädlich für Muskelaufbau?? - Ähnliche Themen

  1. Dehnen um Muskelkater vorzubeugen - schädlich?!

    Dehnen um Muskelkater vorzubeugen - schädlich?!: Ich habe vor einigen Wochen mit Kampfsport in einem Gym angefangen und unser Trainer nimmt uns ganz schön ran :kreisend: Gestern hatten wir...
  2. Creatin schädlich?

    Creatin schädlich?: Hi. bin 179 groß und wiege so ungefähr 77-79 habe vor 1 jahr 18 kilo abgenommen und bin soweit zu frieden mit meinem körper habe ungefähr 2 jahre...
  3. Schlafstellung schädlich ?

    Schlafstellung schädlich ?: Heute Lag ich nach einem Anstrengen Training malwieder früh im Bett und nach ner Zeit leg ich mich wie immer auf die rechte Seite :biggrin:...
  4. Liegestütze schädlich??!!!

    Liegestütze schädlich??!!!: Hallo leuts :-) mache schon lange liegestütze und auch immer recht viele am tag also insgesamt gezählt sind es am tag bestimmt immer zwischen...
  5. Beinstrecken schädlich?

    Beinstrecken schädlich?: habe von einem BB aus meinem Studio gehört, dass Beinstrecken schädlich bzw. schlecht für die Knie sein soll. Ist da was dran?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.