alk

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Dereine, 21.09.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Dereine, 21.09.2008
    Dereine

    Dereine Foren Held

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    1.552
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    kann mir jemand vielleicht erklären oder einen autenthischen link geben wie sich alkohol genau auswirkt also ob es einfach zellen abbaut weil das seine eigenschaft ist oder ob es die nährstoffe aus den muskeln zieht so in der richtung
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bullet

    Bullet Hantelträger

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
  4. #3 andy2000, 21.09.2008
    andy2000

    andy2000 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    wie man so gerne sagt,ein rausch wirft dich mindestens 4wochen zurück.seit iich nix mehr trinke gehts mir allgemein besser, ich tirnk inner disco immer alkoolfrei und fühl mich wunderbar. und mach mich nur lustig über dieses lächerliche teeniegehabe von iwelchen menschen die hackenbreit sind
     
  5. #4 Anonymous, 21.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also mal abgesehen davon, dass es 1000 Threads von Alkohol gibt hätte hier wirklich ein Blick ins Lexikon gereicht . . .
     
  6. #5 Skunk87, 21.09.2008
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    also 4 wochen ist weit übrtrieben!

    kenne leute die jedes wochenende "saufen" und trotzdem gut aufbaun!
     
  7. #6 andy2000, 21.09.2008
    andy2000

    andy2000 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    saufen bedeutet auch nicht rausch , unter rausch verstehe ich besoffen sein. und wer besoffen ist kann sicher nicht gut aufbauen,schon allein weil man am nächsten tag zuhause hockt und davon total fertig ist und erstmal versucht wieder klarzukommen.kataboler gehts garnich mehr
     
  8. #7 Anonymous, 21.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    naja verpeilt oder müde sein hat nichts mit katabolismus zu tun. Ich kenn auch einige die gut aufbauen obwohl sie oft trinken. ABER ich kenne auch viele die gar nciht aufbauen und sehr oft trinken. Wer weiß wie gut die anderen aufbauen würden wenn sie nichts trinken würden...

    Vier Wochen halte ich auch für übertrieben, aber dass es bis zu vier Wochen dauert bis ein starker Rausch 100%ig überstanden ist kann schon gut sein, es dauert ja alleine schon 8 Stunden bis ne Portion Magerquark verdaut ist... :biggrin:
     
  9. #8 Stevie89, 21.09.2008
    Stevie89

    Stevie89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Merzig(Saarland)
    Wollte auch grad sagen ...

    => Lexikon !

    Und stellt euch ma vor,die Leute,die trotz Alkohol-Exzess aufbauen...was die aufbauen würden,wenn sie nicht mehr trinken?

    Alkohol is wohl die dümmste Erfindung..."Entdeckung"...die der Mensch zufällig gemacht hat!
    Ich hasse Alk...
     
  10. #9 Anonymous, 21.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :smash: :respekt: :ok:
     
  11. #10 Anonymous, 21.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja aber man sollte das alles nicht übertreiben, meiner Meinung nach !

    1. Kein Alkohol
    2. Kein Rauch
    3. Gesunde Ernährung
    4. Viel Sport

    Wozu der ganze Scheiss ?

    Ich glaube ein Ausbruch kann ab und zu nicht Schaden um wirklich Spass zu haben im Leben und um es auch in vollen Zügen geniessen zu können !
     
  12. #11 Skunk87, 21.09.2008
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    :ok:

    ab und zu sollte man sich schon mal was gönnen. wers nicht mag solls sein lassen, aber ich für meinen teil hab nix gegen das ein oder andere bier solange es sich in grenzen hält.
     
  13. #12 Anonymous, 21.09.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mal ganz ehrlich. Natürlich kann man mal Alkohol trinken, wenn man es mag, allerdings finde ich dass gelegentlich Rauchen schwachsinn ist. Wenn man nicht raucher ist sollte man es lassen, das bewirkt schließlich nichtmal nen Rausch. Und Alk... wer nur mit Alk Spaß haben kann, bitte sehr. Gesunde Ernährung besteht nicht nur aus Karotten und Magerquark... Hier gehören auch die Ausnahmen dazu, wer Wodys Beitrag ordentlich mal gelesen hat dürfte wissen, dass mindestens ein Tag in der Woche schummeln in Ordnung geht.

    Und wozu der ganze Scheiss? Vielleicht um lange gesund zu leben und sich aufgrund eines besseren Äußeren wohler zu fühlen? Also mir macht jede Trainingseinheit im Studio mehr Spaß als jede Party auf der ich besoffen war.
     
  14. #13 Testobolan, 21.09.2008
    Testobolan

    Testobolan Foren Held

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Als Gelegenheitsraucher bekommt man auch einen "Nikotin-flash", dann ist mal ein wenig Phase für 1-2 Minuten ;-)
    Also ich war schon öfters auf Partys, die mehr gebockt haben, als Training. Ob ich mich danach so gut gefühlt habe, ist ne andere Sache ;-)
    Aber dennoch alles in Maßen. Aber gleichzeitig nicht auf alles verzichten.
     
  15. #14 Skunk87, 21.09.2008
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
     
  16. chanky

    chanky Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    früher haben sich die leute die köpfe nur so zu geballert ,und die leben bis heute noch, also komm nicht mit dem text "um länger zu leben.....".
    er hat schon recht, was bringt mir mein leben wenn ich keinen spaß haben kann??

    sollte jetzt kein angriff sein :-)
    mfg
    Tomek!
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Stevie89, 22.09.2008
    Stevie89

    Stevie89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Merzig(Saarland)
    Okay ich muss auch zugeben,dass das ein oder andere Bier mal okay ist...
    ich allerdings trink es nicht mehr...hochprozentiges auch nicht mehr

    Das EINZIGE MAL , dass ich was alkoholische zu mir nehme , ist bei besonderen Anlässen wie z.b. ein Glas Sekt bei einer Verlobung/Hochzeit , rundem Geburtstag oder ähnlichem.

    Ich habe auch lange Zeit viel Alkohol konsumiert...für den Mensch,der für den Moment lebt => geil.
    Ich aber lebe nicht für den Moment,ich denke auch an Stunden nach der Party/Spaß und denke dann immer am nächsten Tag "boa verdammt...mein Kopf...warum hab ich mir bloß..."

    Das hab ich abgestellt.
    Rauchen dasselbe...ich habe zwar nie wirklich geraucht,aber ich weiß natürlich auch wie eine Zigarette schmeckt und weiß,dass es einfach nichts bringt.

    Bin wohl eher der Typ,der drauf steht sein "organisches Gewebe" zum Wachsen zu bringen,als es zum "schrumpfen/platzen" zu bringen.

    Habe nichts gegen Leute , die gern Alkohol trinken,aber ich für mich persönlich brauche es nicht...
    @Metal_Fan : DITO , bin voll deiner Meinung ansonsten ;)
     
  19. #17 Hantelfix, 22.09.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Wieder ein Alkohol-Thread. Wieder eine Diskussion, ob Alkohol schadet.

    Und was hat ein Voll-Rausch mit Spaß zu tun???

    Aber darauf will ich keine Antwort haben. Jeder soll es so machen, wie es ihm gefällt.

    Closed.
     
Thema:

alk

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.