Alternative zu Kniebeugen?

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Schoenling, 03.06.2007.

  1. #1 Schoenling, 03.06.2007
    Schoenling

    Schoenling Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kniebeugen sind ja wohl die Wichtigste Uebung fuer die Beine so wie ich das sehe.

    Im Moment mache ich fuer die Beine:

    Beinpresse
    Beinbeuger
    Abduktion
    Abduktion (stehend)
    Rotary Calf

    Mein Problem ist das rechte Knie. Beinpresse ist kein Problem, ich kann auch ohne Sorge ein schnelles Tennis oder Squash spielen, aber sobald ich mit Kniebeugen anfange haut es mir schon am Anfang vom zweiten Satz ganz schoen eine rein.

    Da ich keinen Trainingspartner habe und erst ein halbes Jahr trainiere halte ich mich gerne an die Maschinen wo ich nichts (weniger) falsch machen kann und keinen brauche der mich vor Gewichten retten muss. :mrgreen:

    Also, da ich die traditionellen Kniebeugen nicht wirklich durchfuehren kann, egal in welcher Variante, gibt es da vielleicht eine Alternative?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gasmeister, 03.06.2007
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Alternative Übungen gibts genug...

    Aber keine mit denen du die selben Muskelgruppen beanspruchst und einen so großen Wachstumsreiz setzt.

    mfG
     
  4. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Probier es doch mal mit Frontkniebeugen. Die werden mit weniger Gewicht ausgeführt und legen einen größeren Fokus auf den Quadrizeps.

    Die Ausführung ist zwar gewöhnungsbedürftig, sollte aber deine Knie weniger belasten.
     
  5. #4 Schoenling, 03.06.2007
    Schoenling

    Schoenling Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dann geb ich mir mal Muehe.

    Schmerzen und Unwohlgefuehle beeindrucken mich wenig, aber vor Verletzungen habe ich Respekt. Knieprobleme liegen muetterlicherseits in der Familie.

    Mal sehen.
     
  6. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Verletzungen sollte man immer vermeiden. Es ist vernünfzig, Respekt vor Verletzungen zu haben, aber aus dem Respekt darf keine Angst werden.

    Denn wer Angst hat, macht erstrecht Fehler, die dann zu Verletzungen führen können.

    Falls es auch mit den Frontkniebeugen nicht klappt, bist du anatomisch einfach nicht für solche Übungen geeignet. Das wäre dann schade, aber kein Weltuntergang.

    Zur Not bleibt dir ja immer noch die Beinpresse.
     
  7. #6 Schoenling, 03.06.2007
    Schoenling

    Schoenling Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    -.- Ich bin anatomisch defizitaer, wusst ichs doch...
     
  8. #7 Daymate, 03.06.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    du hast den meniskus im eimer :prof:

    geh mal zum medizinmann und lass mal ein MRI machen.
     
  9. #8 Anonymous, 05.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Auch die freie LH-Hackenschmidtkniebeuge im Lexikon ist sinnvoll.
     
  10. macc07

    macc07 Hantelträger

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW/Thomasberg
    hallo :-D

    hab mal ne frage zu (front)kniebeuge:

    da ich die normalen KB und F.KB nicht frei machen kann mach ich sie in der Multipresse

    macht das ein unterschied vom muskelwachstum wenn ich ne multipresse benutzte und was ist besser für mein hohlkreuz :confused:
     
  11. #10 Schoenling, 05.06.2007
    Schoenling

    Schoenling Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also, habe mal Frontkniebeugen versucht, das ging auf jeden Fall besser als die traditionellen. Am Freitag probier ich dann mal Hackenschmidtkniebeuge um zu sehen welches besser klappt.

    Also Sachen Medizinmann, war ich schon, ich weiss dass ich einen Verschleiss habe, reine Gen-sache. :-) Es ist ja auch nicht so dass ich die krassen Schmerzen bei Kniebeugen habe, oder danach nicht laufen kann. Haette es eine Alternative gegeben haette ich die halt lieber gemacht, aber ich schaetze ich nehme dann mal lieber leichtere Gewichte und mach das regelmaessig.

    Merci.
     
  12. #11 Schoenling, 05.06.2007
    Schoenling

    Schoenling Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Zu der Multipresse, ich bin zwar selbst nur Anfaenger, aber mal rein logisch muesste das doch das gleiche sein. Der einzige Unterschied, und wie ich meine ein positiver, ist dass die Bewegung gleichmaessiger is, ergo man wackelt nicht so hin und her und bleibt symmetrisch.

    Ach und man kann jederzeit einhaken, statt auf einmal heulend am Boden zu liegen. :mrgreen:
     
  13. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 taattoo1976, 05.06.2007
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Wenn du bei den Kniebeugen wackelst solltest du es evt.mit weniger Gewichten probiern.Hast du schon mal Ausfallschritte mit der LH gemacht?Auch eine nette Übung. :mrgreen:
     
  15. #13 Schoenling, 05.06.2007
    Schoenling

    Schoenling Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    War jetzt nur als Beispiel gedacht. ;)

    Als ich letztens mit nem Freund zusammen trainiert habe, (er 1,92cm gross und fast so breit...) meinte er dass bei den leichten Gewichten es ihn eigentlich wundert dass ich morgens mein eigenes Gewicht aus dem Bett stemmen kann...

    Oder heute morgen: "Dass Du beim laufen nicht einfach umfaellst..."

    Ich gehe davon aus dass er mich nur motivieren will. :mrgreen: Sonst muesste ich ihm naemlich was antun. Im Schlaf. Mit einem Stock.
     
Thema: Alternative zu Kniebeugen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. frontkniebeugen alternative

Die Seite wird geladen...

Alternative zu Kniebeugen? - Ähnliche Themen

  1. Was ist von Carb Blockern zu halten / Alternative Lebensmittel?

    Was ist von Carb Blockern zu halten / Alternative Lebensmittel?: Hi, ich kämpfe gerade ein wenig mit dem JoJo-Effekt. Ich bin zwar wieder auf Low-Carb und trainiere ausreichend, aber wie immer könnte es auch...
  2. Bizeps: Muskelaufbu stagniert - Alternative Übungen

    Bizeps: Muskelaufbu stagniert - Alternative Übungen: Hallo. Es heißt ja, man sollte grundsätzlich die Übungen variieren und abwechseln mit der Zeit, um den Gewöhnungseffekt zu verhindern, bei dem...
  3. Alternative zu Butter

    Alternative zu Butter: Hey! Habt ihr eine gute Alternative zu Butter, die man auf sein Puten-Mehrkornbrot schmieren kann? :-) Butter hat ja doch ziemlich viel Fett . . .
  4. Alternative für Kreuzheben

    Alternative für Kreuzheben: Hallo, ich trainiere 3x pro Woche und suche Momentan eine Alternative Übung anstatt Kreuzheben. Ich weiß das es keine wirkliche Alternative Übung...
  5. Unterarmcurls - andere Alternativen?

    Unterarmcurls - andere Alternativen?: Hallo! Ich stehe momentan bei meinen Unterarmtraining an, mache zwar saubere Curls Handrücken unten mit 45 Kg Stange und mit KH Handrücken oben...