Alternativen für Klimmzüge

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Erady, 18.02.2008.

  1. Erady

    Erady Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    97
    Wie die Überschrift es schon sagt möchte ich wissen, ob es Alternativen für Klimmzüge gibt, da ich nicht die Möglichkeit habe Klimmzüge zu machen. Man muss dazu sagen, dass ich erst in 2 Wochen 16 werde und somit noch nicht ausgewachsen bin!

    Das ist mein aktueller Trainingsplan und ich bräuchte jetzt für die Klimmzüge eine Ersatzübung oder kann ich diese Übung einfach so weglassen. Ich möchte jedoch soweit es geht meinen Trainingsplan auf Brust, Arm und Bauchmuskeln spezialisieren. Ich möchte vorerst zu Hause üben und habe nur eine Hantel(nur 5kg) zu Verfügung.

    20 Liegestütze zur Brust
    20 Crunshes
    10 Klimmzüge
    20 Hockstrecksprünge----diese Übung kann ich leider zu
    Hause auch nicht
    ausüben, wenn ihr wisst was ich stattdessen
    machen könnte, wäre ich auch sehr
    dankbar

    20 Adlerschwünge
    20 gerade Crunshes mit angehobenen Beinen
    20 Arnold Dips


    Wenn ihr mir einen anderen Trainingsplan empfehlem würdet oder mir helfen könnt, dann wäre ich ecuh sehr dankbar!!
    :anbeten:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 18.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wieso sollte man das wollen?

    Kauf dir ein Türreck, beommmst du bei Amazon für 25€ wenn du jetzt bestellst, ist es sogar morgen da: Klick mich!

    Wieso kannst du die Hockstrecksprünge nicht machen? Nachbarn, zu niedrige Decke? Einzige Alternative wären Kniebeugen ohne Gewicht, aber ich würde mir da lieber eine Möglichkeit suchen. Btw. wieso gehen dann Ausfallschrittsprünge?

    Hanteln kannst du weglassen.
     
  4. #3 MidEastBoy, 18.02.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Zitat: "Kauf dir ein Türreck, beommmst du bei Amazon für 25€ wenn du jetzt bestellst, ist es sogar morgen da": Klick mich!


    Den hab ich auch, kann dir den nur empfehlen und ddein Geicht hält er auch locker. Ersatzübung gibts nicht also bleibt dir wohl nix andres übrig als dir nen Türreck zu kaufen. Es sei denn du hast ne Schaukel oder was ähnliches im Garten an der du dann Klimmzüge machen kannst, is halt wetterabhängig.
     
  5. Erady

    Erady Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    97
    Erstmal danke für deine Antwort.
    Ich kann keine Hockstrecksprünge machen, da die Decke nur um die 250cm hoch ist und ich ca 186 cm groß bin und eine gute Sprungkraft habe.
    Die Ausfallschrittsprünge gehören nicht dazu( habe es falsch kopiert -.-).
    Außerdem frage ich mich wie ich denn ein Türreck an die Tür anbringen sollte, wenn ich eins hätte, denn meinen Kopf kann ich schlecht einziehen :roll:
    Meinst du, dass Kniebeugen einen Effekt haben?
     
  6. #5 Anonymous, 18.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, wenn du die schön langsam und tief machst und ein paar mehr ist es besser als nichts. Bzgl. Deckenhöhe, dann lass die Arme unten, dann kommst du evtl. nicht gegen, ansonsten weiß ich's auch nicht. Ausfallschrittsprünge sollstes du auf jeden Fall ergänzen, da kommst du auch nicht so hoch.
     
  7. #6 MidEastBoy, 18.02.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Klar haben sie einen Effekt, aber nicht mit dem zu vergleichen den du bei Hockstrecksprüngen hast. Wenn die Decke 250cm hoch ist und du 186cm groß bist kannst die aber locker machen. Kannst mir nicht erzählen dass du 64cm hoch springen kannst. Die Hände kannst ja dann unten lassen musst ja nicht mit hoch nehmen.
     
  8. Erady

    Erady Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    97
    Ich habe es gerade auspobiert. Ich habe da shcon meine bedenken, wenn cih da springe, da ich schätzungsweise nur 5cm Luft zwischen habe. Ich meinte außerdem, dass es ca 250cm sind, kann auch sein, dass es 248cm oder so sind.


    update:
    Ich habe es nochmal genau analysiert und festgestellt, dass die geschätzten 5cm durchaus 10 cm sind, die Übung sollte also nicht an der Deckenhöhe scheitern :anbeten:
     
  9. Erady

    Erady Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    97
    Könntest du mir eventuell einen passenden Link für diese Übung geben, da ich es auf den BIldern, die es bei fitnessxxl gibt, nicht genau erkennen kann wie es geht und ich mache lieber keine, da ich sie nicht falsch machen möchte
     
  10. #9 MidEastBoy, 18.02.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Dann mess mal die Höhe. Auch wenn die Decke eine Höhe von 250cm +- 10cm kommst nich dran. Als Bsp. selbst die besten Kopballspieler der Welt (im Fussball versteht sich) schaffen die 50cm mit ausgestreckten Beinen nur schwer. Ich will dich damit keinesfalls persönlich angreifen oder auch verletzten aber das kann echt nicht sein.
     
  11. Erady

    Erady Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    97
    Kein Ding,
    habe es jah schon geupdatet xD. Aber ich spiele jah im Handballverein und das schon seit längerer Zeit. Meines Erachtens haben Handballer mehr Sprungkraft als Fuußballer. Aber dies ist jetzt auch nicht so wichtig, will nur dass du es richtig verstehst und nicht denkst, dass ich ein "schnacker" wäre :roll:
    PS: Es ist immer schwer sich selbst einzuschätzen, wie hoch man springt
     
  12. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    So was ist doch ganz einfach zu messen.

    Such dir ne Wand, stell dich seitl. dran und streck den Arm maximal aus.

    Dort machst du mit den Fingerspitzen ne Markierung mit Kreide (oder sonst was)

    Das ist deine max. Greifhöhe.

    Nun springst du mit voller Kraft und am höchsten Punkt tippst du mit den Fingerspitzen an die Wand und machst wieder ne Markierung.

    Das ist deine max. Reichhöhe.

    Nun mußt du nur noch den Anstand zwischen den 2 Markierung messen.


    btw


    Wir hatten früher in der Sporthalle extra ne Messtafel für diese Hockstrecksprünge.
     
  13. Erady

    Erady Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    97
    Das ist schon richtig, doch ich kann diese Methode schlecht bei einer Deckenhöhe von etwa 250cm messen, aber trotzdem danke :anbeten:
    Das Thema hat sich ja schon erledigt
     
  14. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    :-D

    Na du sollst das ja auch net in deiner Bude machen - irgendwo draußen an ner alten Wand.

    (wär für nen Handballspieler doch best. mal interessant.

    ---

    @ MidEastBoy


    Aus welcher Quelle hast du denn das mit den 50cm ?
     
  15. #14 MidEastBoy, 18.02.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Ich habs aus nem Fussballcamp. Da haben wir auch unsre Sprungkraft gemesen. Da haben die Coaches gesagt Leute wie Klose schaffen an die 50cm.
     
  16. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen

    Hm, erscheint mir doch etwas wenig...
     
  17. #16 MidEastBoy, 18.02.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Also wenn du den Unterschied von Erde^^ zur max. Höhe der Fußsohle bei ausgestreckten Beinen in Betracht ziehst isses doch ziemlich ordentlich.
     
  18. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Sprunghöhe is Sprunghöhe - egal ob die Beine gebeugt oder gestreckt sind. [​IMG]
     
  19. #18 MidEastBoy, 18.02.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Kannst ja mal ausprobiern wie hoch du kommst. :baeh:
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. WandM

    WandM Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    fehleinschätzung. beim handball kommt es nicht drauf an wie hoch man springt, sondern der druck nach vorne zählt. Man versucht halt möglichst weit in den kreis reinzuspringen. Und der Druck nach vorne erhöht die Intensität des Wurfes noch ein wenig.
     
  22. Erady

    Erady Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    97
    Hm das stimmt nur bedingt! Nur die Außenspieler versuchen soweit wie möglich in den Kreis zu springen bzw zum 7-Meterpunkt. Die Rückraumspieler versuchen hingegen so hoch wie möglich zu springen, um über den Block werfen zukönnen. Außerdem ist es nicht Vorteilhaft, wenn man von beispielsweise 3m wirft, denn dadurch verkürzt sich automatisch der Winkel!!


    Update:
    ganz deiner Meinung
     
Thema:

Alternativen für Klimmzüge

Die Seite wird geladen...

Alternativen für Klimmzüge - Ähnliche Themen

  1. Ernährungsplan für 1 Tag, alternativen ??

    Ernährungsplan für 1 Tag, alternativen ??: Hallo, ich habe mal für mich einen Ernährungsplan aufgestellt, zumindestens erstmal für 1 Tag, dass was ich aufgeschrieben habe iich auch soweit...
  2. Brauche Alternativen für Trizeps/Rücken

    Brauche Alternativen für Trizeps/Rücken: Hallo, momentan mache ich folgendes am Rücken/Trizeps - Tag Kreuzheben Klimmzüge Rudern am Gerät mit neutralem Griff - Bankdrücken mit...
  3. Alternativen für Schrägbankdrücken

    Alternativen für Schrägbankdrücken: Also bei mir besteht das Problem, dass es bei mir im Fitness-Center keinerlei Möglichkeiten gibt Schrägbankdrücken durchzuführen. Welche...
  4. Unterarmcurls - andere Alternativen?

    Unterarmcurls - andere Alternativen?: Hallo! Ich stehe momentan bei meinen Unterarmtraining an, mache zwar saubere Curls Handrücken unten mit 45 Kg Stange und mit KH Handrücken oben...
  5. Knöchel verletzt - Beine Alternativen?

    Knöchel verletzt - Beine Alternativen?: Morgen männer! ich hab mir vorige woche beim Aufsteiger den Knöchel verletzt. Sprich ich bin umgeknaxt als ich wieder von der Bank...