Amino liquid als Wheyersatz?

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Geier, 08.07.2008.

  1. Geier

    Geier Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Hallo zusammen,

    ich nehme nach dem Krafttraining immer 60 gr. Dextrose mit 25 ml. Amino Liquid und 300 ml. Wasser zu mir.
    Ich weiß das es am optimalsten ist nach dem Training ein Whey zu sich zu nehmen. Ein Whey Protein ist mir allerdings viel zu teuer.
    Meine Ernährung kostet so schon ein Vermögen. An Eiweißpulver nehme ich schon seit Jahren das Hansa 85+ Eiweiß, da es recht günstig ist.
    Kann man Amino liquid denn als Wheyersatz nutzen, oder bringt das nichts? Ich habe hier mal die Nährwerte:


    Nährwertangaben
    Nährwerte pro 100 ml pro Portion
    (25ml)
    Energie 1.111 kJ 277 kJ
    278 kcal 69,5 kcal
    Eiweiß 50,00 g 12,50 g
    (Davon BCAAs) 3,45g 0,86 g
    Kohlenhydrate 10,00 g 2,50 g
    Fett 0,00 g 0,00 g

    Aminosäuren pro 100 ml (25ml)
    L-Alanin 3.500 mg 875 mg
    L-Arginin 3.600 mg 900 mg
    L-Asparagins. 2.850 mg 713 mg
    L-Glutamin 5.850 mg 1.463 mg
    L-Glycin 9.800 mg 2.450 mg
    L-Histidin 700 mg 175 mg
    L-Hydroxylysin 500 mg 125 mg
    L-Hydroxyprolin 6.000 mg 1.500 mg
    *L-Isoleucin 850 mg 213 mg
    *L-Leucin 1.450 mg 363 mg
    *L-Lysin 1.800 mg 450 mg
    *L-Methionin 300 mg 75 mg
    *L-Phenylalanin 1.150 mg 288 mg
    L-Prolin 6.400 mg 1.600 mg
    L-Serin 1.600 mg 400 mg
    *L-Threonin 900 mg 225 mg
    L-Tyrosin 100 mg 25 mg
    *L-Valin 1.150 mg 288 mg

    *= essentielle Aminosäuren
    Die Analysewerte sind Durchschnittswerte und unterliegen
    den natürlichen Schwankungen der Rohstoffe.


    ca. 45 min nach dem Training esse ich dann immer 8 Eiklar und zwei Volleier. Es kommt also recht zügig Eiweiß nach.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 no_pain_no_gain, 08.07.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Aminos taugen nicht als Wheyersatz, da sie nicht das gesamte Aminosäurenspektrum beinhalten. BCAAs sind Lückenfüller, die man nicht regelmäßig konsumiert (Ausnahme: u.a. Defi).

    Was ich nicht verstehe ist, warum du ein Eiweißpulver regelmäßig kaufst, aber kein Whey? Es ist für jeden Menschen ohne Probleme möglich, seinen Eiweißbedarf über Fleisch, Quark, Fisch, Milch und die ein oder andere Hülsenfrucht zu decken.
    Wie man ein normales Eiweißpulver kaufen kann, welches nichts anderes ist als eine überteuerte Darreichungsform von normalem Milchprotein, und dafür auf Whey verzichten kann, ist mir total schleierhaft.
    Du solltest es umgekehrt machen.

    Und beim Preis/Leistungs-Verhältnis sieht dein flüssiges Aminopräparat aber sehr alt aus gegen ein gutes Whey.

    Deine Supplementationspraxis macht nicht wirklich Sinn, du solltest das umstellen.
     
  4. Geier

    Geier Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen

    Das liegt daran, dass ich für mein Eiweiß (durch Beziehungen) 10 € pro Kg bezahle. Der Liter Amino liquid kostet mich 8 €. Ein Whey ist da ja erheblich teurer. Ich benutze das Eiweiß meistens nur zum verfeinern von Quark, Haferflocken usw. Einen reinen Shake trinke ich höchstens vor dem schlafen gehen.
    Ich nehme so ca. 250 bis 300 gr. Eiweiß am Tag zu mir.
     
  5. #4 no_pain_no_gain, 08.07.2008
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Das klingt jetzt so, als ob du überhaupt gar nicht in Erwägung ziehst umzustellen. Damit wäre die Frage aber auch überflüssig ;)
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Amino liquid als Wheyersatz?

Die Seite wird geladen...

Amino liquid als Wheyersatz? - Ähnliche Themen

  1. Amino Liquid

    Amino Liquid: Hi, also ich hab mir jetzt von nem Kumpel das amino liquid gezockt, weil der das nicht runtergekriegt hat und ich ohne probleme und ich das ja...
  2. bcaas und liquid aminos

    bcaas und liquid aminos: Hey, durch einen Kollegen aus meinem boxclub bin ich an bcaas und flüssige aminos gekommen meine frage wäre jetzt ob ich beides zusammen nehmen...
  3. Amino Liquid oder Amino Speed Grow

    Amino Liquid oder Amino Speed Grow: Hallo meine Lieben ;), ich habe mal eine Frage für die Supp.-Spezialisten unter euch. Ich stecke gerade in der Massephase und wollte meinem...
  4. nebenwirkungen bei bcaa's und amino liquid ?!?!?

    nebenwirkungen bei bcaa's und amino liquid ?!?!?: Moin, ich habe in so einem buch über fitness gelesen, dass bei amino liquids und bcaa's viele unangenehme nebenwirkungen auftreten, wie zB...
  5. Brauche infos zu amino liquid

    Brauche infos zu amino liquid: Moin, ich hab schon die foren durchstöbert, aber nicht wirklich die fragen gefunden die ich gerne beantwortet hätte! Also ist dieses amino...