An alle Mitglieder

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Kokain, 02.03.2002.

  1. Kokain

    Kokain Foren Held

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich wollte mal einen Beitrag starten bei dem sich viele Mitglieder des Forums beteiligen.

    Was isst eure Lieblingsübung? Wieviel kg schafft ihr maximal das heißt eine W. beim Bankdrücken?

    Meine Lieblingssübungen sind Bizepscurls und Bankdrücken ich seöbst habe neulich 135 Kg gedrückt. Auf Gewicht kommt es zwar nicht an, aber es wäre mal ein wenig interessant mehr über euch zu erfahren. Wie sehen eure Erfolge aus .

    Bitte schreibt alle etwas.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Muki 1

    Muki 1 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.01.2002
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/graz
    Hy Kokain!:wink:Ich Trainiere seit nen Jahr,und hab nach ca.6 Monaten Beim Bankdrücken eine saubere Wiederhohlung mit 80 Kg gebracht.Ca.2 Wochen später hab ich es nochmal probiert und 2 Wiederhohlungen geschafft.Fand das damals nich schlecht für 6monate,wo ich mir ja am Anfang schon relativ schwer mit 15Kg Kurzhanteln getan hab. Wieviel ich jetzt bringe,weiß ich garnicht ich mach jetzt immer 8 saubere WH. mit 70 kg.Wau!!! :shocked: 30 kg in vier Jahren? RESPEKT Find ich super! Hoffe ich werd auch mal so ordentlich an den Kilos zunehmen wie du! Hab in einem Jahr 10 Kilo zugenommen!
    Hoffe ich hab dir ein wenig beim Erfahrung sammeln geholfen! Tschau Muki:wink:
     
  4. #3 JASONKING, 11.03.2002
    JASONKING

    JASONKING Newbie

    Dabei seit:
    11.03.2002
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MOMENTAN CALIFORNIEN
    In Bankdruecken mache ich 6 w. mit 90 kg.:shake:
    Ich bin noch dabei staerker zu werden aber nicht wirklich groesser, mal sehen ob es sich noch veraendert.
    p.s. ich glaube ich liege richtig mit w. weil ich mir nicht ganz sicher was w. bedeutet.
     
  5. Jörg

    Jörg Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    So jetzt muss ich hier auch mal was hinzufügen. Ich hab zwar keine so großen Erfolge mit Gewichten - ich schaffe beim bankdrücken gerade mal 55 kg bei 8 wh. - aber ich habe innerhalb eines halben jahres 10 kg zugenommen. Seit 3 Monaten habe ich leider nicht mehr zugelegt.
    Habe heute aber wieder eine Creatin Cur gestartet. Ich hoffe dieses Mal klappt es besser als beim letzten mal.
     
  6. rici

    rici Newbie

    Dabei seit:
    14.10.2002
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mainz
    Hab mal ne Frage zu euren max. Wiederholungen...
    beziehen sich eure KG angaben z.B. beim Bankdrücken pro Seite,
    oder umfasst das beide Seite incl. Stangengewicht???
     
  7. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    @rici
    Bei den maximalen Wiederholungen handelt es sich um das Gesamtgewicht. Wäre ja auch nicht so sinnvoll, nur die Hantelscheiben von einer Seite zu zählen.


    Ich habe neulich Bankdrücken mit 118 kg gemacht (eine Wdh).
     
  8. GManX

    GManX Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    also ich bin ja nicht so stark bei Bankdrücken! Aber meine 70 Kg mit 3 Sätzen und 12 Wiederholungen schaffe ich! :))


    @ JÖRG

    Du ich will ja nichts sagen, aber du solltest nicht so früh mit CreatinKuren starten! Du musst erstmal einen Ansatz aufbauen und nicht dich gleich vollpumpen mit Chemie! Du willst doch Kraft und Aussehen haben, oder nur Aussehen????
     
  9. Jörg

    Jörg Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Was hast du denn dageben, dass ich "so früh" mit einer Creatin Kur anfang? Es ist ja nicht wirklich schädlich. Außerdem habe ich ja auch schon einen Ansatz. Aber ohne geht halt einfach nix voran.
     
  10. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Wenn ich mich einmischen darf: Schädlich ist es sicher nicht. Allerdings ist eine Kur effektiver, wenn man einen gewissen Stand erreicht hat.
    Zu Anfang würde ich auch mehr zu Proteinen, etc. raten....
     
  11. Jörg

    Jörg Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Was für Proteine könntest du mir denn Empfehlen?
    Zur Zeit nehme ich nur Eiweiß.

    Noch eine Frage: Ist ein Muskelkater in der Regel gut oder schlecht für den Muskelaufbau?
     
  12. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Als Standard-Protein empfehle ich ein Mehrkomponentenprotein wie das Pro 85+ oder Power Pro 9K. Nach dem Training ist Whey Pro sehr gut geeignet.

    Zum Muskelkater wäre ein neuer Beitrag auch nicht verkehrt gewesen, da wir uns inzwischen sehr weit vom eigentlichem Thema entfernen....
    Muskelkater hat man eigentlich nur dann, wenn man nach einer längeren Pause trainiert oder man den Trainingsplan umstellt, da sich die Muskeln an das Training gewöhnen müssen. Muskelkater sind ganz feine Faserrisse und sind natürlich nicht besonders gut oder schlecht für den Muskelaufbau.
     
  13. Kokain

    Kokain Foren Held

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Aber ein Zeichen dafür, das man sich nicht an das Training gewöhnt hat. Für mich immer ein gutes Zeichen.
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 M.@.X.L, 15.03.2003
    M.@.X.L

    M.@.X.L Newbie

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Lieblingsübung : Kreuzheben
    Bankdrücken : 152,5 kg :ok:
     
  16. GManX

    GManX Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Warum zum Teufel drückt ihr so viel auf der gottverfluchten Bank?????????
     
Thema:

An alle Mitglieder

Die Seite wird geladen...

An alle Mitglieder - Ähnliche Themen

  1. An alle Fitnessstudio-Mitglieder - Eure Meinung!

    An alle Fitnessstudio-Mitglieder - Eure Meinung!: Hallo, ich führe im Rahmen meiner Abschlussarbeit eine empirische Untersuchung bei Fitnessstudio-Mitgliedern durch. Ich untersuche, was ein...
  2. Lob an alle Mitglieder!

    Lob an alle Mitglieder!: Ich wollte mich mal bei Euch bedanken, dass in letzter Zeit hier so viel los ist. Mitglieder wir DannyThomas, Fazer, Ralfi oder Kazi (um nur ein...
  3. AN ALLE - Mitglieder

    AN ALLE - Mitglieder: Hallo! Ihr könnt unter "Profil" in der Navigation oben, ein paar Daten von Euch eingeben. Die meisten davon erscheinen jetzt fest unter dem...
  4. An alle Mitglieder!!! - Mit was habt ihr/oder erzielt ihr ge

    An alle Mitglieder!!! - Mit was habt ihr/oder erzielt ihr ge: Hy to all!:smile:Mit was erzielt ihr so im großen und ganzen tolle Erfolge bei eurem Training?Würde mich mal interessieren wie schnell ihr so...
  5. Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung

    Viele Fragen nach den ersten Wochen, vor zur allem Ernährung: Hallo zusammen ! Nun ist bei mir die dritte Woche mit regelmäßigem Training fast vorbei. Es gibt bereits einige Fortschritte die für mich...