Anabole Diät oder Low-Carb

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von -Tux-, 07.11.2008.

  1. -Tux-

    -Tux- Hantelträger

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer
    Hi,
    ich muss leider gestehen das ich seit 4 Monaten nicht mehr zum Trainieren gekommen da ich zur zeit mein abi nachmache und nebenbei noch arbeiten muss. Also mein tagesablauf sieht so aus Morgents: kolleg, Später nachmittag: lernen Abends: arbeiten. Ich hab in den 4 Monaten Pause eigendlich kaum noch auf meine Ernährung geachtet jedoch versucht immer über menge 2g EW/kg/tag zu haben. Ich hab jetzt in dieser zeit fast 10kg (an fett) zugenommen. kfa schätz ich mal so auf 18% ich werd morgen mal nachmessen. Ich habe mir jetzt fest vor genommen mindestens 1x die woche ins studio zu kommen und an anderen tagen wenigstens bischen zu hause was zu machen. Ich wollte jetzt erst mal wieder auf einen KFA von unter 10% kommen bin mir jedoch nicht sicher was wohl sinnvoller für mich ist. Einfach nur Low-Carb oder eine Anabole Diät. Jetzt wollte ich mal eure meinung dazu hören was haltet ihr für am sinnvollsten.
    Vor 4 Monaten: 78,5kg/9%kfa
    Zur zeit 86,5kg

    Gruß -Tux-
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 07.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würd eine möglichst unaufwendige Diät machen, damit du deine Zeit nicht in der Küche verschwendest, sondern eher mal wieder zum Trainieren kommst.

    --> Low Carb Mischkostdiät.

    Am besten machst du dir 2-3 verschiedene Pläne, die jeweils aufeinander aufbauen, sodass du möglichst viel Zeit sparen kannst. Z.B. nicht jeden Tag Pute zu Mittag und dies zu Abend und jenes zum Morgen, sondern quasi Thementage:
    Ein Tag mit Pute als Eiweißquelle, ein Tag mit Fisch als Eiweißquelle etc. Solltest halt wirklich zusehen z.B. am Morgen etwas großes vorzubereiten, was du dann in vielen kleinen Portionen isst, so kannst du ne Menge Zeit sparen.
    Trainieren ist schließlich doch wichtiger für den Muskelaufbau/Muskelerhalt als Ernährung.
     
  4. -Tux-

    -Tux- Hantelträger

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer
    Naja das ist eigendlich nicht das Problem, da ich Koch bin und somit ja sowieso jeden abend in der küche stehe und mir nebenbei auch mal selbst was machen könnte.
     
  5. #4 Anonymous, 08.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Aso na dann ;)
    Ne Anabole Diät wäre für deine Zwecke sicher auch nicht verkehrt, du musst dann aber eben selbst entscheiden ob du damit klarkommst.
     
  6. #5 Anonymous, 09.11.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    wenn du jetzt noch lernstress usw. hast würde ich low carb empfeheln und nicht die anabole.
    konzentrationsstörungen, kopfschmerzen etc... könnte ich da nicht gebrauchen
     
  7. -Tux-

    -Tux- Hantelträger

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer
    So ich hab mich vor paar tagen zu ner AD entschieden ab morgen soll es los gehen.
    Geplant sind die ersten 3 Tage 160g EW und 300g Fett (~80:20) Sind zusammen dann 3386kcal danach wollte ich dann auf 65:35 und 2800kcal gehn. Zusätzlich 1x Täglich Multivitamin und zusätzlich 50mg Zink, 400mg Magnesium und 800mg Vitamin C. 1. Reefeed soll Sonntag (in einer woche) werden.

    So vorher Foto ist gemacht und alles was ich brauche eingekauft.
    Wie gesagt morgen soll es los gehn. Ich halt euch über den verlauf auf dem laufenden.
    Achja und vielen Dank Wody für deine ganzen Postes in diesem Thread
    http://www.muskelpower-forum.de/viewtopic.php?t=13452

    Gruß -Tux-
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Anabole Diät oder Low-Carb

Die Seite wird geladen...

Anabole Diät oder Low-Carb - Ähnliche Themen

  1. Meine Anabole Diät 2016

    Meine Anabole Diät 2016: Hallo an alle Muskelpower-User. Nach langer Abstinenz habe ich mich entschlossen, mal wieder etwas aktiv zu werden. Wie ihr dem Threadtag...
  2. Anabole Diät Kcal+

    Anabole Diät Kcal+: Hallo, also ich hab vor 5 Tagen mit der Anabolen Diät im Kcal überschuss angefangen und finds bis jetzt vom Gefühl her gut, hat schon wer...
  3. Ketogene/Anabole Diät

    Ketogene/Anabole Diät: Hab eine dumme Frage die mich aber sehr beschäftigt und ich nicht gelöst bekomme. Wenn die 'Ketonkörper' doch meine Fettzellen angreifen, dann...
  4. Pülverchen während Anabolen Diät?

    Pülverchen während Anabolen Diät?: Beginne ab Februar eine anabole Diät. habe meinen EP auf 3100 kcl gesetzt und pro tag 14g KH. Ich habe mir vor einigen Wochen Test powder (usp...
  5. brauche Hilfe bei anaboler diät

    brauche Hilfe bei anaboler diät: So brauche Hilfe. Bin seit 4 Wochen an meiner ersten Anabolen Diät. erste 2 wochen durchgezogen danach ein ladetag, dann wöchentlich ein...