Anabole Diät

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von WieSeL, 06.05.2009.

  1. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    hallo

    ich mache jetzt seit sonntag eine anabole diät
    (habe zuvor low carb diät ohne kalorien zählen gemacht - fast ohne erfolg)

    hab jetzt jeden tag immer ausgerechnet
    und komme immer auf die 2000 - 2500 kalorien pro tag (wiege 75 kilo)
    natürlich stimmt auch die nährstoff verteilung von fetten und proteinen und natürlich kohlenhydrathen die an jedem tag maximal 30 g betragen

    jetzt meine frage
    nach dem buch die anabole diät sollte man alle 5-6 tage einen refeed day einlegen um dem körper insulin schübe zu geben dies das

    aber kann ich einfach denn schummel tag nicht auf dieses sondern auf nächstes wochenende legen damit ich 2 wochen kohlenhydratharm esse und damit schneller abnehme???

    dann noch eine frage

    ab wann ist mein körper in ketose?

    im buch die AD steht auch was von einer umstellungsphase von 4 woche in der der körper sich von der kohlenhydrath verbrennung auf die fettverbrennung umstellen muss
    stimmt das???
    oder verbrenn ich schon fett wenn ich jetzt 4 tage lang kh arm esse (max.30g am tag)

    bitte um eure hilfe :anbeten:

    mit freundlichen grüßen

    WieSeL
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Bevor ich was zur AD schreibe, sollest du mal dein Profil überarbeiten...
     
  4. #3 BudBundy, 06.05.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Der Refeedtag kann gemacht werden, muss jedoch nicht.
    Damit kannst du ihn auch erst nächste Woche ansetzen, oder eben gar nicht.

    In die Ketose gelangst du, nachdem dein Körper alle Reserven an Glykogen abgebaut hat.
    4 Wochen bis zur Ketose ist dabei Unsinn. Es sei denn man nimmt allerhand versteckte Kohlehydrate oder Unmengen Eiweiss zu sich bei zu wenig Fett.
    Dann gelangt man gar nicht in die Ketose.
    Nach einem Refeedtag brauche ich 2 Tage um wieder in die Ketose zu kommen, beim allerersten Mal Kohlehydrat arm kann es durchaus etwas länger dauern.
    Da du LowCarb gewöhnt bist, rechne mit 3-5 Tagen, in denen du möglichst Kohleyhdratfrei lebst und wenigstens 70% deiner Kalorien aus Fetten aufnimmst und nur maximal 30%aus Eiweiss, dann gelangst du in die Ketose.
    .
    Den Nachweis über Ketose bringen dir Keto-Stix aus der Apotheke...50Stück-8-9€.
    Seeehr selten weisst der Ketostick dir die Ketose nicht nach, auch wenn du drin bist. Geh einfach davon aus, das der Test in Ordnung geht.
     
  5. #4 no_pain_no_gain, 07.05.2009
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Interessant, das mit dem Test wusste ich nicht.

    Um in Ketose zu gelangen, muss man bei Beginn der Diät 2 Tage eine Nährstoffverteilung von 80% Fett und 20% Eiweiß zu dir nehmen. Das wird dann für den Rest der Woche bis zum Refeed auf 65% Fett und 35% Eiweiß heruntergefahren.
    Die Formel zur Bestimmung geht beispielsweise so:
    80 kg Körpergewicht * 2g Prot/Tag = 160g/Tag
    160g/Tag * 4,1kcal = 656kcal (=20%)
    656/20 = 32,8 (= 1% der tägl. Nährstoffzufuhr)
    --> 3280 kcal/Tag
    3280 - 656 = 2624 (=80%)
    2624 / 9,1 = 288,35 g Fett/Tag
     
  6. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    sonntag
    2042 kcal
    167,50 fett
    28,80 kh
    103 eiweiß

    montag
    2438 kcal
    217,55 fett
    15,35 kh
    99,90 eiweiß

    dienstag
    2433 kcal
    195,45 fett
    29,75 kh
    138,52 eiweiß

    mittwoch
    2175 kcal
    183,90 fett
    18,95 kh
    103,35 eiweiß

    alle werte hab ich mit kaloma berechnet meist ist überall noch ein bisschen mehr eiweiß dabei weil kaloma keine eiweißpulver hat


    ist die nährstoff verteilung und kalorien menge in ordnung?


    und ketose stixx kann ich nicht verwendet weil ich morgens immer eine vitamin tablette nehme bzw. mehrere dass soll den test doch verfälschen oder?
     
  7. #6 no_pain_no_gain, 07.05.2009
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Ist natürlich nicht ok. Wie gesagt, die ersten 2 Tage muss das Verhältnis 80:20 Fett:Eiweiß sein.
     
  8. #7 BudBundy, 07.05.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Sinnvolerweise machst du den Test beim ersten Pipi nach dem Aufstehen...
    Eine Brausetablette an sich dürfte den test gar nicht beeinträchtigen, da sie für sich ebenfalls keine Kohlehydrate enthält.
    Der Ketosestick an sich reagiert auf das Vorhandensein eines bestimmten Stoffes.
    In diesem Fall einfach auf eine bestimmte Konzentration von Ketonkörpern im Blut.
    Halte dich beim Test an die Anweisung der Packungsbeilage...man kann den test auch mal verhauen.^^
    Seis drum
    .
    Wie No-Pain sagt, ganz wichtig zur Einleitung...die Kalorienmenge korrekt zuordnen!
    1 Gramm Fett hat 9 Kalorien, ein Gramm Protein hat 4 Kalorien.
    Bei einer Zufuhr von 2000 Kcal pro Tag macht das damit etwa 180 gramm Fett und rund 100 gramm Protein. Je exacter man sich an die Vorgabe hält, desto rascher stellt der Körper sich auf die Ketose ein. Daraus folgt auch, proteinshakes sind nicht unbedingt dauerempfehlenswert. Der Körper kann überschüssiges Protein in Kohlehydrat umsetzen. Wenn Proteinshakes, dann mit Beigabe von einem Schuss Öl zum Beispiel. ^^ Mit geschmacksneutralem Öl überhaupt kein Problem im Shaker.
     
  9. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    wie soll ich denn ein verhältnis von 80 % fett und 20% eiweiß schaffen???

    wenn ich dann morgens thunfisch und sardienen esse dann nachmittags noch fleisch und abends mozarella kann ich ja gar nicht so eine verteilung schaffen??? oder soll ich zusätzliche fette in form von ölen rein bringen?

    wenn ich so viel fett esse muss ich trotzdem noch ein kalorien defizit fahren oder?

    wie viel kalorien sollte ich essen wenn ich 74 kg wie ge sind 2000 in ordnung mehr oder weniger???
     
  10. #9 BudBundy, 09.05.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    80/20 betrifft, wie bereits gesagt, die Kalorienzahl.
    Wenn du auf jedes Gramm Protein ein Gramm fett isst, hast du schon mal
    65/35.

    Spare nicht an gut gemachten Sossen, arbeite mit Butter oder Mayonaise, brate Sachen in Öl an, überbacke mit Käse, kaufe kein mageres Fleisch, stopf dir ne handvoll Nüsse in den Mund, tu nen Löffel Öl in deinen Shake, etc. :)

    Was das defizit anbelangt...da scheiden sich die Geister.
    Grundsätzlich gilt...
    Wenn du mehr zu dir nimmst, als dein Bedarf ist, legst du zu.
    Grundsätzlich gilt aber auch, wenn du in der Ketose bist, liegt dein Grundumsatz von vorn herein höher...erzeugt also im Grunde ein weiteres Defizit. Der Körper an sich schleust Körperfette viel leichter aus, wenn er keinen Grund hat Fette zu speichern.

    In der Ketogenen Diät, mit Refeedtag also, empfehle ich persönlich dir jedoch ein kleines, bekanntes Defizit, da der Arbeitsaufwand zur Energiegewinnung in der Ketose für mich nicht berechenbar ist.

    2000 kcal auf 74kg müsste ok sein...grob überschlagen.
     
  11. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    ok danke für die hilfe weitere fragen kommen

    :anbeten:
     
  12. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    so

    hab heut 2504 kcal gegessen, aber es ging nicht anders...

    nährstoffverteilung
    209,12 Fett
    6,50 Kh obwohl es eigentlich weniger sein müssten weil kaloma nicht so genau ist
    und
    141,12 eiweiß

    mein essenplan von heute

    192 g thunfisch in öl , abgetropft

    105g öl ( sonnenblumen und raps )

    30 g leinsamen

    352 g hähnchenkeule natur gebraten

    das ganze essen natürlich verteilt auf mehre mahlzeiten am tag

    wie soll ich es denn schaffen noch weniger eiweiß zu essen und noch mehr fett???
    mehr geht so gut wie gar nicht weil wenn ich versuche mehr fett zu essen erhöht sich die kcal drastisch

    bin verzweifelt

    habe aufjedenfall heute an die 0-1 g kohlenhydrathe gegessen weil meine leinsamen 1 g kohlenhydrathe auf 100 gramm nicht wie bei kaloma 13 auf 100

    bitte helft mir
     
  13. #12 BudBundy, 11.05.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    210 gramm Fett zu 140 gramm eiweiss ist prima.
    Damit hast du locker 80/20...da dieser letzte Wert sich auf die Kalorien bezieht. Nicht auf Masse.

    Wenn du dennoch Eiweiss sparen wolltest, dann über Wurst oder Hacksteak statt Thunfisch, hau dir ein Kotelett in die Pfanne oder mach dir ein leckeres Putengeschnetzeltes in Käsesahnesosse.
    Mein Persönlicher Favourit sind Doppelwhopper ohne die Brötchenhälften, den Ketchup notdürftig abgekratzt und mit extra Mayo. :)
    Musst du zwar sinnvollerweise mit Messer und Gabel essen, aber was solls.

    So oder so...das ist schon in ordnung die Verteilung.
    Mach dir nicht so einen Kopf!
    Auch wenn das Verhältnis nicht 80/20 ist, gelangst du im Normalfall in die Ketose. Aber weniger als 70/30 sollte es nicht sein. :top:
     
  14. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    ok gut dankeschön

    verstehe das zwar noch nicht so mit dem verhältnis 80-20
    aber naja

    achte halt darauf dass ich 60%fett 35 %protein und 5%kohlenhydrathe oder weniger esse

    naja falls weitere fragen kommen schreib ich wieder hier herein

    danke für die hilfe budbundy
     
  15. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    wie siehts eigentich aus worauf ich mehr achten sollte?

    -genauere kalorien zufuhr immer genau 2000 kcal

    oder

    -genauere nährstoffverteilung 60% fett 35% eiweiß und unter 5% kh

    worauf wäre besserer zu achten???

    und noch was
    bin jetzt in meiner 6ten oder 7ten woche diät und das ganze geht mir einfach zu langsam
    hab deswegen von einem freund
    "LSP Sports Nutrition LSP Yellow Therm" bekommen

    inhaltsstoffe

    Bitterorangen Extract
    Grüntee Extract
    Guarana
    Ingwer Extract
    Ginseng Extract
    L-Tyrosyn
    Macapulver
    Polyphenol-Rotwein-Extract
    Yohimbepulver

    verträgt sich irgendein inhaltsstoff nicht mit der anabolen diät???
    habe angst wegen nebenwirkungen

    bitte um hilfe
     
  17. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    sind noch 2 fragen offen :anbeten:
     
Thema: Anabole Diät
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anabole diät kalorien zählen

    ,
  2. anabole diät keine Kalorien zählen

    ,
  3. refeed day anabole diät

    ,
  4. lsp yellow therm test
Die Seite wird geladen...

Anabole Diät - Ähnliche Themen

  1. Meine Anabole Diät 2016

    Meine Anabole Diät 2016: Hallo an alle Muskelpower-User. Nach langer Abstinenz habe ich mich entschlossen, mal wieder etwas aktiv zu werden. Wie ihr dem Threadtag...
  2. Anabole Diät Kcal+

    Anabole Diät Kcal+: Hallo, also ich hab vor 5 Tagen mit der Anabolen Diät im Kcal überschuss angefangen und finds bis jetzt vom Gefühl her gut, hat schon wer...
  3. Ketogene/Anabole Diät

    Ketogene/Anabole Diät: Hab eine dumme Frage die mich aber sehr beschäftigt und ich nicht gelöst bekomme. Wenn die 'Ketonkörper' doch meine Fettzellen angreifen, dann...
  4. Pülverchen während Anabolen Diät?

    Pülverchen während Anabolen Diät?: Beginne ab Februar eine anabole Diät. habe meinen EP auf 3100 kcl gesetzt und pro tag 14g KH. Ich habe mir vor einigen Wochen Test powder (usp...
  5. brauche Hilfe bei anaboler diät

    brauche Hilfe bei anaboler diät: So brauche Hilfe. Bin seit 4 Wochen an meiner ersten Anabolen Diät. erste 2 wochen durchgezogen danach ein ladetag, dann wöchentlich ein...