Andy´s neuer 3-Split Volumen

Diskutiere Andy´s neuer 3-Split Volumen im Trainingspläne Forum im Bereich Training; Heute stelle ich euch mal meinen nächsten Trainingsplan vor, den ich nach meinem aktuellen 5x5 vorhabe. Vielleicht kann dieser Plan dem einen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    6
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Heute stelle ich euch mal meinen nächsten Trainingsplan vor, den ich nach meinem aktuellen 5x5 vorhabe.

    Vielleicht kann dieser Plan dem einen oder anderen als Anregung dienen


    Rücken / Nacken / Bizeps

    Kreuzheben (4 Sätze)
    Klimmzüge (1 PITT-Satz)
    Weites Latziehen am Gerät (3 Sätze)
    Enges Rudern am Seilzug (3 Sätze)
    Shruggs (3 Sätze)
    SZ-Curls (3 Sätze)

    Brust / Schulter / Trizeps

    Flachbankdrücken LH (3 Sätze)
    Schrägbankdrücken KH (3 Sätze)
    Butterfly (2-3 Sätze oder ein Reduktionssatz)
    Seitenheben (3 Sätze) / Frontdrücken LH (wöchentlicher Wechsel)
    Armstrecken Überkopf (3 Sätze)

    Beine / Waden

    Kniebeuge (4 Sätze)
    Beincurl (3 Sätze)
    Beinstrecker (3 Sätze)
    Beinpresse (2 Sätze oder 1 Reduktionssatz)
    Wadenheben (100er Satz)

    Der Bauch wird in jeder zweiten Trainingseinheit mit 2 verschiedenen Übungen à 2 Sätze aus folgendem Übungspool trainiert:

    Chrunches
    negativ Chrunches
    seitliche Chrunches
    hängendes Beinheben
    liegendes Beinheben
    Oberkörperdrehen

    Wie ihr seht, ist dieser Plan vom Volumen her relativ gering. Die Wiederholungszahlen liegen im Bereich 6-10 Wdh´s. Das Gewicht wird so gewählt, dass der bereits der erste Arbeitssatz im MV enden soll. Da dieser Plan eine Vorermüdung der Synergisten vorsieht, habe ich auf komplexe Übungen für Bizeps und Trizeps verzichtet und nur eine Iso eingeplant. Gleiches gilt auch für die Schultern. Die vorderen Deltas werden beim Brusttraining und die hinteren beim Rückenworkout genügend beansprucht, so dass ich hierfür keine gesonderten Übungen vorhabe.

    Der Grundgedanke dabei ist folgender: So wenig wie möglich, so viel wie nötig

    Fragen und Kommentare können hier gestellt werden:
    http://www.muskelpower-forum.de/ftopic10238.html
     
  2. #2 Hantelfix, 27.04.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Forengründer
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.554
    Zustimmungen:
    4
    Toller Plan. Wenn man es auf kurze harte Einheiten auslegt, dann ist dieser Plan ideal.
     
Thema:

Andy´s neuer 3-Split Volumen

Die Seite wird geladen...

Andy´s neuer 3-Split Volumen - Ähnliche Themen

  1. Andy´s 3er Split für Hometraining geändert

    Andy´s 3er Split für Hometraining geändert: moin, ich fange heute wieder an zu trainieren. Ich trainiere nach Andy´s 3er Split Volumen Plan, den ich bisschen verdreht habe :) und...
  2. Diskussion und Fragen zu Andy´s Trainingsplan

    Diskussion und Fragen zu Andy´s Trainingsplan: Edit Andy: Hab den Ursprungsthread mal berreinigt und die Diskussionen hierher verschoben. Hier kann alles zu folgendem Plan besprochen werden:...
  3. Neuer Trainingsplan, Meinungen und Vorschläge

    Neuer Trainingsplan, Meinungen und Vorschläge: Hallo erstmal :) Ich habe seit neustem einen neuen Trainingsplan undzwar einen alternierenden Ganzkörperplan, ich gehe 3x die Woche trainieren...
  4. Mein neuer Push-Pull Plan

    Mein neuer Push-Pull Plan: Hallo zusammen, habe mir einen neuen Push-Pull Plan zusammengestellt und würde mich über etwas Feedback und eure Meinung dazu sehr freuen. Habe im...
  5. Neues Jahr neuer Plan

    Neues Jahr neuer Plan: Ende diesen Monats bin ich seit zwei Jahren dabei und möchte gerne mal wieder meinen Trainingsplan ändern. Seit dem 08.02.18 trainiere ich nach...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden