"Anfänger" benötigt Tranings- und Diät Tipps

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von -eXXa-, 01.02.2009.

  1. -eXXa-

    -eXXa- Newbie

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alle,

    ganz kurz zu mir: ich mache seite 10 Jahren Badminton im Verein und in der Mannschaft und hab bis vor nem halben Jahr 2,5 Jahre lang Ju Jutsu gemacht (Kampfsport mit Vollkontakt). Bin jetzt 21 Jahre alt und wie groß ich bin, wieviel ich wiege seht ihr ja rechts.

    Ich habe aus vielen Gründen vor ca. 1 Woche angefangen:
    zuallerst weil mein rechter Arm, seht das Foto, ziehmlich im A**** ist vom Badminton. Tennisarm und Golfer-Ellenbogen kombiniert.
    Mein Masseuer, für den ich keine neuen Termine mehr verschrieben kriege, sagte mir, ich könne das ganze auch durch Krafttraining regeln. Dies ist als mein Hauptgrund. Weiterhin hatte ich vor kurzem noch bis zu 86kg drauf, jetzt bin ich wieder auf 83kg, 75g peile ich an (75kg bei 1,80m = optimales Leichtgewicht im Kampfsport), bzw. später dann 80kg mit den Muskeln die ich mir wünsche.
    Außerdem spreche ich sehr gut auf Training an, der Arm den ihr seht war vor ner Woche noch eine große Kugel, nun hat er schon die typische Beule im Bizeps, auch wenn er jetzt nicht besonders ist. :baeh:

    Da ich Kampfsport gemacht habe möchte ich kein nutzloser Klotz werden (nitte verzeiht mir den Ausdruck :anbeten: ) sondern bis zu einem gewissen Grad pumpen und dann austrainieren.

    Zur Zeit mache ich folgende Übungen:
    klassische Liegestütz
    klassische Sit-Ups
    Auf die Unterarme gestützt 1-1,5 min die Liegestütz Position halten
    7,5kg Hanteln wie beim Bandrücken Senkrecht im Liegen hoch stemmen
    7,5kg Hanteln vom Körper abgestreckt im Liegen über dem Kopf wieder zusammenbringen
    14kg Hantel im Liegen mit beiden Händen zum Brustkorb führen und wieder soweit wie möglich vom Körper wegdrücken
    14kg Hantel mit beidem Händen hinter dem Rücken hoch und runter führen
    mit 14kg Hantel jeweils einhändig klassische Bizeps und Trizeps Übung

    Außerdem mache ich etwas Schattenboxen und werde im Sommer wieder am Boxsack trainieren (hängt in der Garage)

    Hoffe ihr wisst bei allem was ich meine und könnt mir die Namen der Übungen nennen.
    Wie auch die Gewichte, sind die Wiederholungen weder fürs Pumpen noch für Ausdauer, sondern etwas dazwischen: 15-30x á 3-4 Sätze, je nach Tagesform.
    Meine Beine sind schon recht ordentlich, Dank dem Badminton, und da ich auch 2-3x die Woche 1,5-2,5 Stunden spiele, möchte ich die erstmal außer vor lassen.

    Nun zu den eigentlichen Fragen:
    Meine Bauchmuskeln sind eigentlich sehr ordentlich, wurden auch durch den Kampfsport gut belasted und vertragen einiges an Schlägen, werden aber leider von 1-2cm Fett verdeckt.
    Was unternehme ich dagegen am Besten?
    Was sollte ich wegen Bauchmuskeln neben Sit-Ups und dem Liegestüzt-Postion-Halten noch tun?
    Wie bekomme ich am besten 2 Pakete (Brustmuskeln)?
    Und was tut man noch so für breitere Schultern?

    Und vorallem, was findest ihr gut für den Trizeps? (habe grade damit 15 mal 14kg nach hinten weggehoben und jetzt zieht er wie sau, tut richtig weh, dürfte der Golferllenbogen sein).

    Außerdem die Frage wann sollte ich was machen?
    Montags und Freitags bin ich in der Badminton Halle, wo ich während der Spielpausen, Liegenstützt und was sonst so ohne Geräte geht + Klimmzüge (klägliche 3) mache.

    Trainieren würde ich bei entsprechedem Plan bis zu 7 Mal die Woche.

    Soweit erstmal und schonmal Danke im Voraus für alles Hilfreiche.


    Gruß eXXa
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pab0ne

    Pab0ne Newbie

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Kann dir da nicht besonderst weiterhelfen.
    Wollte dich aber nur mal fragen, wieso du keine Übungen für Beine, Rücken machst?

    2. 7x Training pro Woche ist viel zu viel
    Der Körper braucht auch mal Ruhe, was denkst du, warum die Bodybuilder so viel schlafen. ;)



    mfG
     
  4. -eXXa-

    -eXXa- Newbie

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, für Beine mache ich Badminton.
    Und für alle dies lächerlich finden: es gilt als 2 Konditionsintensivste Ballsportart nach Eis-Hockey.
    Will sagen: meine Beine gefallen mir so wie sie sind :)
     
  5. #4 Anonymous, 02.02.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann wäre ein Miha-Zirkel wahrscheinlich die beste Trainingsmethode. Evtl. auch eine Beratung bei Ms. Sporty in Anspruch nehmen... :ok:
     
  6. #5 Anonymous, 02.02.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    links.
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Booster, 02.02.2009
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach

    Genau, denn Muskeln wachsen in der regenerationsphase uns außerdem,
    4x die Woche ist viel besser als 7x (im BB-Bereich ist mehr nicht mehr ;)

    mfg
     
  9. -eXXa-

    -eXXa- Newbie

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich sagte ich würde bei entsprechendem Plan 7 mal die Woche trainieren, ich meine was Spricht gegen 4 Tage pumpen und 3 Tage laufen.
    Das hätte dann auch eher was mit Diät als mit Muskelaufbau zu tun.

    Jedenfalls können wir jetzt das Thema wie oft bitte erstmal lassen, ich hätte wirklich gerne Tipps zu meinen Fragen.
    Vorallem Bauchmuskeltraining fällt mir schwer zu Hause.
     
Thema:

"Anfänger" benötigt Tranings- und Diät Tipps

Die Seite wird geladen...

"Anfänger" benötigt Tranings- und Diät Tipps - Ähnliche Themen

  1. Anfängerin benötigt deine Hilfe!

    Anfängerin benötigt deine Hilfe!: Hallo zusammen Ich weiblich, 26, habe das Krafttraining für mich entdeckt. Es macht mir unheimlich Spaß an meine grenzen zu kommen und mich an...
  2. Anfänger bittet um Bewertung

    Anfänger bittet um Bewertung: Hallo zusammen Bitte um Bewertung .. Bin Anfänger 35 Jahre 186 cm groß und jetzt von 75 kg auf 78 kg Dabei bin ich seit gut 6 Wochen besten...
  3. Anfänger

    Anfänger: Hallo ich möchte gerne etwas für meinen Körper tun und würde mir gerne Ratschläge einholen da ich so gut wie keinen Plan habe. Zu mir ich bin 1.70...
  4. Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen

    Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen: Hallo Leute Vor ca 4 Monaten wurde bei mir ein angehender Bandscheibenvorfall im unteren Lendenwirbelbereich diagnostiziert und mir wurde ans...
  5. Hilfe bei Anfängertrainingsplan

    Hilfe bei Anfängertrainingsplan: Hallo, ich habe mich dazu entschlossen regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen. In der Vergangenheit hatte ich das Problem, dass nach der Arbeit...