Anfänger GK-Plan oder Split?

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Flo93, 04.05.2010.

  1. Flo93

    Flo93 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich bin dabei, oder fange an Muskelmasse aufzubauen. Nur frage ich mich was besser passt zum Masseaufbau, ein Ganzkörperplan oder Splits?

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gostface, 04.05.2010
    Gostface

    Gostface Hantelträger

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Beides eignet sich gleich gut
    Gruß
     
  4. #3 Strohkopf, 05.05.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    GK- Plan

    Pro:

    - Frequenz:
    Die unmittelbare Antwort des Muskels auf die Belastung ist die gesteigerte Synthese verschiedener Wachstumsfaktoren. Das Ausgangslevel erreicht der Muskel zwischen 36-48h. Wenn du also diesen gesteigerten Wachstumsreiz nutzen willst musst du jeden Muskel mindestens 3 mal die Woche trainieren. Daraus ergibt sich zwangsweise ein hochfrequenter 2er split oder ein GK Plan.

    - Übungswahl:
    Um den Muskel zum wachsen zu bringen brauchst du eine möglichst hohe mechanische Belastung. Bei einem GK Plan fixierst du dich auf die wichtigsten Grundübungen. Diese Mehrgelenkübungen erzeugen eine hohe mechanische Belastung.

    Es gibt noch weit aus mehr Pro's aber ich denke das sind für dich erstmal die wesentlichen.

    Kontra:

    Fällt mir nichts ein. Außer das es vllt anstrengend ist.


    Split:

    Pro:

    - Viele Isoübungen
    - Viel Regeneration :mrgreen:

    Kontra:

    Hab im Moment keine Lust die ganzen Kontras aufzuzählen.


    Nun kannst du für dich entscheiden was besser ist. Ich bervorzuge GK, will aber nicht behaupten das Splits schlecht sind. :mrgreen:
     
  5. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.896
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    ich würde einem anfänger einen gkplan nur mit grundübungen 2-3mal die woche empfehlen, da sich diese so am schnellsten erlernen lassen.

    ausserdem sind sie das grundgerüst für jeden masseplan, egal ob gk oder split.
     
  6. Flo93

    Flo93 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Okay, dann bleib ich beim GK!
    Jetzt hab ich nur noch eine Frage, undzwar soll ich gleich nachdem Training ja meinen Shake trinken, aber beim GK trainiere ich ja ca. 90 Minuten. Soll ich dann zwischen drinn auch schon einen trinken?
     
  7. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.896
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    da sich die verdauungstätigkeit negativ auf die leistung auswirkt den shake immer nach dem workout nehmen.
     
  8. Flo93

    Flo93 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.04.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Hm Okay, hat nur gedacht das die Muskelgruppen mit denen ich angefangen habe dann nach 90 Minuten nichts mehr vom Shake "merken" weils halt sozusagen für die Muskelgruppe nicht nachdem Training getrunken wurde.

    Is schwer zu beschreiben ;)
     
  9. #8 Strohkopf, 05.05.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    poste mal dien gk plan
     
  10. #9 K-Towner, 10.05.2010
    K-Towner

    K-Towner Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    shake entweder davor oda danach
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Deine Posts nerven mich. :verrueckt:
    Zusammenhangloses Zeug ohne jegliche Berücksichtigung der deutschen Rechtschreibung und Zeichensetzung... Was soll man mit der Antwort hier anfangen? Außerdem wurde schon gesagt, dass der Threadersteller seinen Shake nach dem Training trinkt und amano hat ihm da auch noch einen Tipp zu gegeben...

    Sorry, nimms mir nicht übel, aber das musste ich mal sagen. xD
     
  13. #11 K-Towner, 11.05.2010
    K-Towner

    K-Towner Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    ok danke für die kritik .
     
Thema: Anfänger GK-Plan oder Split?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anfänger split vs gk

Die Seite wird geladen...

Anfänger GK-Plan oder Split? - Ähnliche Themen

  1. Anfänger, GK-Plan alternierend...

    Anfänger, GK-Plan alternierend...: Hallo zusammen, ich (25, 180cm, 73 kg) trainiere seit knapp über einem Monat im Fitnessstudio nach dem Plan meines Trainingspartners, konnte...
  2. GK-Plan von einem Anfänger verbessern

    GK-Plan von einem Anfänger verbessern: Alter: 23 [/B]Körpergröße:195cm Gewicht: 81kg KfA: ca.12% (sagen zumindest Bauchumfang und Waage) Ja ich bin Froh wenn sich jemand Zeit für...
  3. Anfänger GK-Plan

    Anfänger GK-Plan: Hallo Zusammen, ich werde nächste Woche anfangen zu trainieren und habe mir mal zu einem Trainingsplan Gedanken gemacht. Ich hoffe ihr könnt...
  4. Anfänger GK-Plan, brauche Hilfe :)

    Anfänger GK-Plan, brauche Hilfe :): hallo, ich bin ganz neu hier und hoffe, dass das jetzt nicht unverschämt ist, wenn ich einfach mal drum bitte mir zu helfen, einen gk-plan zu...
  5. GK-Plan für Anfänger

    GK-Plan für Anfänger: Hallo. Ich will im Februar mit Fitness anfangen. Aber mache jetzt erstmal BWE Übungen! 7:00: Fettarme Milch!-->mit Weight Gainer 9:30:...