Anfänger möchte sich vorstellen und hat Fragen

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von TJ_88, 27.08.2010.

  1. TJ_88

    TJ_88 Newbie

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    möchte mich kurz vorstellen und habe einige Fragen auf die ich bislang keine genaue Antworten finden konnte. Hoffe ihr könt mir weiterhelfen :-)

    Bin 21, 1.84m und nur 63kg schwer. Liegt daran das ich mich unglaublich schwer tue zuzunehmen, kann eigentlich so viel essen wie ich will, aber es passiert nix. Nennt sich glaub ich ektomorpher Typ, habe auch lange Beine und Arme und wenig (sichtbare) Muskeln.

    Zu meinen sportlichen Aktivitäten : Früher habe ich gekickt, seit 2 Jahren aber aufgehört. Demensprechend hat auch die Figur ein wenig drunter gelitten sprich minimaler Ansatz am Bauch.

    Nun habe ich vor 2-3 Wochen angefangen regelmäßig nach dem Aufstehen Cardiotraining zu betreiben auf dem Fahrradergometer. Jeweils immer eine halbe Stunde mit Puls 140-170, habe mir auch extra eine Pulsuhr gekauft.

    Nun will ich aber natürlich auch beim Training, das zum Muskelaufbau führt, kommen.

    Welche Trainingsmethode ist da für einen Anfänger sinnvoll? Lässt sich Kraft- + Cardiotraining kombinieren?

    Thema : Ernährung. Da habe ich mir schon den Ernährungsplan aus dem Forum geholt. Sprich Haferflocken zum Frühstück, dann Pute und Brot, mittags Nudeln oder Reis mit Fleisch. Abends dann noch Magerquark oder auch Thunfisch. Das läuft also denke ich recht gut, für erste Ergebnisse muss ich denke ich eben noch mehr essen und auch noch etwas geduldig sein.

    Habe zudem gehört das es sinnvoll ist als Nahrungsergänzung diverse Eiweißshakes zu mir zu nehmen. Aber was ist da genau sinnvoll für mich?

    Hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen. :anbeten:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Cardio und Training ist empfehlenswert da das Cardio das Herkreislaufsystem gestärkt. 2-3x die Woche sollten 30 - 60 min reichen.

    Für den Anfang wird ein Ganzkörperplan am besten sein.


    Die Ernährung ist so schonmal gut aber achte darauf 4-6 Mahlzeiten am Tag zu haben und alle 3 std. was zu essen und über 3 Liter über en Tag verteilt trinken.

    Ein Whey ist nachdem Trainig empfhelnswert.

    Gruß Jamais ;-)
     
  4. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi und willkommen hier! ;)

    Vorweg: Ernährung hörrt sich gut an, nimm noch genug Obst und Gemüse rein und trink genug.

    Und zum Sport: Was hast du für Trainingsmöglichkeiten? Gewichte und Gewichtablagen? Falls nicht, starte vorerst mit einem BWE Plan. ;)

    Und zum Cardio: Ja, kannst du machen, ist eben gut für deine Ausadauer. Aber pass auf, dass du dabei nicht zu viele Kalorien verbrennst, damit du nicht aus Versehen in ein KcalDefizit kommst. :mrgreen:

    Und Shakes sind nicht nötig, eine ordentliche Ernährung reicht aus. Supps kann man später bei Bedarf noch immer essen/trinken.

    Bei Fragen einfach melden!

    Lieben Gruß,
    Colin.

    Edit an Jamais: Sorry, als ich geschrieben hab, war das Thema noch unbeantwortet, also nicht dass du denkst, dass ich deinen Beitrag überholen oder verbessern wollte, wir haben nur zeitgleich angefangen zu schreiben. :D:D
     
  5. TJ_88

    TJ_88 Newbie

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0

    Würde gerne zu Hause trainieren. Gibt es also auch dafür einen Ganzkörperplan? Denn der oben gepostete ist ja fürs Studio.

    Allerdings hätte ich auch das Geld mir die wichtigsten Geräte für zu Hause zu kaufen. Nur : Was brauche ich da? Kurzhanteln, Langhantel, Klimmzugstange. Aber was noch?

    Nochmals zum Cardiotraining : Mache das hauptsächlich um Fett (am Bauch) zu verbrennen. Ist doch richtig so oder? Und kann man den Fettverbrennungsprozess neben dem Cardiotraining noch irgendwie ankurbeln?
    Sehe rechts das es ein L-Carnitin gibt, bringt mir das etwas?
     
  6. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    @Colin: Macht nix :-)

    Gruß Jamais ;-)
     
  7. TJ_88

    TJ_88 Newbie

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich mache jeden Tag Cardio.
    Ist das dann ok oder wären eher nur 2-3 mal die Woche besser?

    den Ganzkörperplan werde ich dann mal ausprobieren, den du gepostet hast.

    Morgens nach dem Aufstehen mache ich dann Cardio und nachmittags die BWE Übungen.

    Dazu die passende Ernährung mit 5 Mahlzeiten am Tag und genügend Trinken.

    Dann schauen wir mal wie schnell es nach vorne geht oder habe ich irgendetwas wichtiges vergessen jetzt bei meiner Aufzählung?
     
  8. #7 Booster, 31.08.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    BWE aber höchstens 3x die Woche und Cardio würde ich auch so jeden 2 Tag machen
     
  9. #8 Regenerate, 31.08.2010
    Regenerate

    Regenerate Handtuchhalter

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    2-3 mal die woche ist besser, wenn du jeden tag cardio machst, hat dein körper gar keinen tag mehr zum ausruhen.
     
  10. TJ_88

    TJ_88 Newbie

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    nochmals zu dem L-Carnitin :

    ...Beschreibung: L-Carnitin regt den Stoffwechsel an. L-Carnitin Kapseln ist somit ein Produkt, das sich sehr zum Abnehmen anbietet, da die Fettzellen durch das L-Carnitin schneller transportiert werden. Mit entsprechendem Ausdauertraining und L-Carnitin können Sie es schaffen, lästige Pfunde zu verlieren oder die letzte Fettschicht, die den Waschbrettbauch verdeckt, zu verbrennen.


    das ist doch dann das richtige für mich oder? Ich will ja schließlich die kleine Fettschicht an meinem Bauch wegbekommen.

    Zum Cardio/BWE :

    Hab mir gedacht das ich dann tageweise von Mo-Sa abwechselnd Cardio/BWE mache. Da komme ich dann auf je 3 Einheiten die Woche. Das passt dann oder?

    Noch eine Frage : Gibt es irgendwo im Web einen Kalorienrechner, wo ich zusammenrechnen kann auf wieviel Kalorien ich mit den 5 Mahlzeiten täglich komme?
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Booster, 01.09.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    L-Carnitin: mMn bringt das so gut wie nichts, würde lieber Cardio und einen guten EP befolgen, als mich auf "Wundermittel" zu verlassen.

    Kalorienrechner
    Kann dir aber sehr empfehlen sich Kalo24 downzuloaden, da kannst du auch eigene Gerichte etc. eingeben und ist mMn auch übersichtlicher =)
     
  13. Jamais

    Jamais Eisenbieger

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Muskelpowerforum :D
    Jop das reicht für den Anfang ;-)
     
Thema:

Anfänger möchte sich vorstellen und hat Fragen

Die Seite wird geladen...

Anfänger möchte sich vorstellen und hat Fragen - Ähnliche Themen

  1. Anfänger bittet um Bewertung

    Anfänger bittet um Bewertung: Hallo zusammen Bitte um Bewertung .. Bin Anfänger 35 Jahre 186 cm groß und jetzt von 75 kg auf 78 kg Dabei bin ich seit gut 6 Wochen besten...
  2. Anfänger

    Anfänger: Hallo ich möchte gerne etwas für meinen Körper tun und würde mir gerne Ratschläge einholen da ich so gut wie keinen Plan habe. Zu mir ich bin 1.70...
  3. Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen

    Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen: Hallo Leute Vor ca 4 Monaten wurde bei mir ein angehender Bandscheibenvorfall im unteren Lendenwirbelbereich diagnostiziert und mir wurde ans...
  4. Hilfe bei Anfängertrainingsplan

    Hilfe bei Anfängertrainingsplan: Hallo, ich habe mich dazu entschlossen regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen. In der Vergangenheit hatte ich das Problem, dass nach der Arbeit...
  5. Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training )

    Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training ): Hey Leute, ich trainiere nun seit knapp 8 Monaten. Früher war ich ein absoluter PC-Nerd, doch dann beschloss ich mein Leben komplett...