[Anfänger] Trainingsplan gesucht

Diskutiere [Anfänger] Trainingsplan gesucht im Trainingspläne Forum im Bereich Training; Hallo muskelpower Community! Zunächst war ich sehr misstrauisch, mich hier zu registrieren, und hab daher erst gezögert. Jedoch habe ich beim...

  1. #1 Phantomkid, 19.05.2007
    Phantomkid

    Phantomkid Newbie

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo muskelpower Community!

    Zunächst war ich sehr misstrauisch, mich hier zu registrieren,
    und hab daher erst gezögert. Jedoch habe ich beim bisherigen
    Surfen durch dieses Forum nur gute Eindrücke bekommen,
    daher habe ich es mir nochmal überlegt.

    Auf dem Gebiet Bodybuilding bin ich Anfänger, wie er im
    Buche steht. Mit den wengsten Begriffen kann ich etwas
    anfangen, daher hoffe ich auch auf diesem Gebiet Fortschritte
    machen zu können. Fakt ist, ich suche eine Möglichkeit folgende
    Bereiche ohne Hilfsmittel trainieren zu können.

    - Arme
    - Brust
    - Bauch
    - Beine

    Edit: Sind ja zum Teil größere Bereiche, für Erfahrenere wie
    ich gelesen habe, naja dann wenigstens annährend in der
    Richtung ..

    Und zwar in dieser Reihenfolge. Wobei ich über die Wichtigkeit
    des Beintrainings bewusst bin. Begonnen habe ich erst vor
    wenigen Tagen, habe jedoch nicht vor aufzugeben. Sprich
    von heute bis immer, zumindest im übertragenen Sinne.
    Wie gesagt verstehe ich nichts hiervon, bei meinem bisherigen
    "Plan" (das Wort ist in meinem Fall wirklich fehl am Platz)
    habe ich lediglich improvisiert. Nein, wieder falsch - ich
    habe nichtmal einen, sondern ich suche einen.

    Bisher mache ich 150 Kniebeugen pro Tag, das wars auch schon.
    Ich weiß, das ist sehr wenig, und ich hoffe ihr nehmt es mir
    nicht übel. Nützen die überhaupt etwas? Also, ich suche weitere
    Vorschläge zur Erweiterung meiner Muskelatur (wie gesagt ohne
    Hilfmittel, ich habe auch nicht vor in nächster Zeit entsprechendes zu
    nutzen).

    Welche Varianten stehen da offen? z.b. denke ich, die zweitwichtigste
    Art sind Sit Ups, aber - peinlich peinlich - ich weiß nicht ob ich sie
    richtig ausführe. Oberkörper auf minimalen Abstand zum Boden,
    oder darf er auch größer sein.

    Ich hoffe wirklich, dass ich mit eurer Wirkung was bewirken kann.
    Mit freundlichen Grüßen, PhantomKid (und wehe jemand macht sich
    über meinen nick lustig xD Ich werde den nicht mehr ändern, schon
    zusehr habe ich mich an ihn gewöhnt. Einige Jahre alt, ihr versteht)

    Edit: Je mehr ich mich informiere desto enttäuschter werd ich, ich
    check das mit dem Ausruhen nicht xD Wielange brauchen die
    Muskeln Ruhe damit es funktioniert, vorallem nach welcher Aktion?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 19.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ich verstehe gar nicht was du mit "hilfsmitteln" meinst. :oops:

    hilfsmittel = supps und stoff oder hilfmittel = geräte, gewichte ?!

    und füll bitte dein profil aus :-) wie du wissen solltest ist es wichtig dein alter etc. zu kennen

    edit: situps sind böse, cunshs sind gut. bei crunshs nimmste den rücken nicht besonders weit hoch. http://www.hantelfix.de/28,0,bauch,index,0.html da ist die korrekte durchführung zu sehen. desweiteren musste auch deinen rücken, schultern trainieren... wenn schon denn schon :-)
     
  4. #3 Phantomkid, 19.05.2007
    Phantomkid

    Phantomkid Newbie

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hilfsmittel im Sinne von Geräten [Hanteln etc]
    Werde es weitmöglich ausfüllen ..
     
  5. #4 Anonymous, 19.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Und was ist mit dem Rücken??????
     
  6. #5 Phantomkid, 19.05.2007
    Phantomkid

    Phantomkid Newbie

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, ich kenn mich damit nicht aus - deshalb bin
    ich ja hier. :-( Hab mich mal an diesen cunshs versucht,
    wie lange / oft?

    *hüstel*
     
  7. #6 Hantelfix, 20.05.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.547
    Zustimmungen:
    3
    Nehme dir 4-6 Bauchübungen und mache je 1-2 Sätze sehr langsam.
    Die Einheit sollte etwa 15 min dauern.
     
  8. #7 Anonymous, 20.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    20 Liegestütze zur Brust
    20 Crunshes
    10 Klimmzüge
    20 Hockstrecksprünge
    20 Adlerschwünge
    20 gerade Crunshes mit angehobenen Beinen
    20 Arnold Dips
    20 Ausfallschrittsprünge

    das wäre für ihn doch genau das richtige oder ?
     
  9. #8 Hantelfix, 20.05.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.547
    Zustimmungen:
    3
    Ja, dass denke ich auch. Damit wird er fit für richtiges Krafttraining.
     
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Anonymous, 20.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dito...das ganze im bewährten Zirkelprinzip.
     
  12. #10 Phantomkid, 20.05.2007
    Phantomkid

    Phantomkid Newbie

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich etwas über den Plan (irgendwie wird der in jedem
    Thread mind. 1x erwähnt ;)) etwas erkundigt. Aber leider stehen
    noch ein paar Fragen offen:

    - Wie ist bei den Adlerschwüngen die Armbewegung?
    - Wie genau laufen die Ausfallschrittsprünge ab?
    - Wie lange brauchen die Muskeln um sich zu regenerieren?
    (also dieses Training nicht jeden Tag absolvieren?)

    Und nur so eine Frage nebenbei, bringt es was seine Arme ca.
    10min lang zu strecken, ich meine sie werden ja auch schwer
    und ich hab gelesen, dass das die Hauptsache ist. Auf die Idee
    kam ich durch ein sinnloses Spielchen (^^), bei dem der, der
    am längsten durchhält gewinnt.
     
Thema:

[Anfänger] Trainingsplan gesucht

Die Seite wird geladen...

[Anfänger] Trainingsplan gesucht - Ähnliche Themen

  1. [Anfänger] Tipps zum Trainingsplan

    [Anfänger] Tipps zum Trainingsplan: Hey Leute, ich(m,20) trainiere jetzt seit 2 Wochen und habe mir dank Hilfe einiger Kollegen einen groben Trainingsplan erstellt und würde ihn...
  2. [Anfänger] Fragen, Tipps.

    [Anfänger] Fragen, Tipps.: Jo! :mrgreen: Hätte da mal ein paar fragen :o Ich wollte mal ein paar mehr Muskeln zulegen. Besonders meine Arme und Brust liegen mir da...
  3. Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan

    Ergänzungsnahrungen und Trainingsplan: Hallo zusammen. Ich (m 16, 1.70 & 58kg) habe vor, 3 - 4 mal pro Woche zu trainieren, und wollte euch mal einige Sachen fragen, da ich zuvor noch...
  4. Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause

    Brauche Hilfe bei der Erstellung eines Trainingsplans für Zuhause: Hey Leute, ich bin der neue Anfänger hier, 25 Jahre alt, 1,93 Groß & 78 KG (eher der Ektomorph-Typ). Ich habe mir Kurzhanteln und ne SZ-Stange...
  5. Trainingsplan Hochzeit

    Trainingsplan Hochzeit: Hallo, ich möchte für die Hochzeit (und darüber hinaus) möglichst sportlich aussehen. Ich vermute, das sind zum einen Übungen, die sehr viel...