Anregungen / Verbesserungen? 2er Split

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von tazuro94, 11.02.2014.

  1. #1 tazuro94, 11.02.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Guten Tag Sportsfreunde,

    habt ihr noch Anregungen oder Verbesserungen bezüglich meines folgenden 2er Splits:


    TE 1:

    (Negativ-)Bankdrücken LH 4x8-12
    Butterflys / Fliegende 4x8-12

    Schulterdrücken KH 3x8-12Wdh
    (Vorgebeugtes) Seitheben 2x8-12Wdh

    Dips 4x6-8Wdh
    Skullcrusher KH 2x6-8Wdh


    TE 2:

    Kreuzheben 3x8-12Wdh
    Beinpresse 3x8-12

    Vorgebeugtes Langhantelrudern 3x8-12Wdh
    Rudern am Kabelzug von oben / Latzug-Gerät 3x8-12Wdh
    Rückenziehen 3x8-12

    Langhantelcurls 4x6-8Wdh




    TE 3:

    (Negativ-)Bankdrücken LH 4x8-12
    Butterflys / Fliegende 4x8-12

    Schulterdrücken KH 3x8-12Wdh
    (Vorgebeugtes) Seitheben 2x8-12Wdh

    Dips 4x6-8Wdh
    Skullcrusher KH 2x6-8Wdh


    TE 4:

    Kniebeugen 3x8-12Wdh
    Beinbeugen 3x8-12Wdh
    Wadendrücken 3x8-12Wdh

    Vorgebeugtes Langhantelrudern 3x8-12Wdh
    Rudern am Kabelzug von oben / Latzug-Gerät 3x8-12Wdh

    Langhantelcurls 4x6-8Wdh



    Mehr Übungen dürfen es auf garkeinen Fall sein, 6 Übungen reichen vollkommen aus pro TE.
    Kniebeugen und Kreuzheben wollte ich nicht in eine Trainingseinheit packen, da beide Übung vollste Konzentration benötigen und diese nicht zu 100% gegeben ist, wenn man vorher schon die jeweilige andere Übung ausgeführt hat.

    Unsicher bin ich mir noch beim Schultertraining, ob das ausreicht und ob ich damit auch alles abgedeckt habe oder sollte ich lieber das vorgebeugte Seitheben durch etwas anderes ersetzen?!

    Habt ihr sonst vlt noch Verbesserungen hinsichtlich der Übungen oder Zusammensetzung?!


    MfG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tazuro94, 12.02.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    #push

    Keine Anregungen oder Verbesserungen?!
     
  4. #3 mario89, 12.02.2014
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Dass du Kniebeugen und Kreuzheben nicht an einem Tag trainieren willst, kann ich nachvollziehen... habe das selbst mal ne kurze Zeit ausprobiert und war danach immer total im Eimer.

    Für die Schulter könntest du vorgebeugtes Seitheben mit partiell aufrechtem Rudern abwechseln. Und ich würde allgemein noch ein bisschen mehr Abwechslung reinbringen (z.B. in TE1 FrenchPress und in TE3 dann einarmiges Trizepsdrücken...), wenn du schon 4 verschiedene Einheiten machst.

    Ansonsten sieht die Aufteilung aber gut aus.
     
  5. #4 Bavaria, 12.02.2014
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Mir gefällt das ganze System nicht.

    Für einen 2er Split sind mir das zu viele Isos.
    Rücken und Beine finde ich gar nicht gut zusammen. Gerade diese beiden Muskelgruppen fordern einen ziemlich hart.
    Lieber Brust/Rücken/Schultern und Arme/Beine
    Oder Push/Pull/Beine
     
  6. #5 tazuro94, 13.02.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Zu viele ISO's? Es ist eine Grundübung + eine Iso-Übung pro Muskelgruppe, bei einem 2er split trainiert man nicht ausschließlich mit iso Übungen. Ich werde dienstag mittwoch, freitag Samstag trainieren, da macht brust Schulter beine keinen Sinn da man den trizeps sonst 2x 2x hintereinander belasten würde.
    Bei rücken und beine fällt es garnicht zu hart aus, da ich Kniebeugen und Kreuzheben nicht in einer Trainingseinheit mache. Du meinst mehr Grundübungen aber findest so eine Einheit zu hart?

    €: danke für die Tipps Mario! :-)
     
  7. #6 Bavaria, 14.02.2014
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Das mit der Iso war dumm ausgedrückt :mrgreen:

    Das mit dem Trizeps ist falsch. Wenn du Brust/RÜCKEN/Schulter sehr wohl sinn. Das Training fordert deinen Trizeps nicht so stark,als das eine Pause nötig wäre.

    Kniebeugen und Kreuzheben an einem Tag ist reine gewöhnungssache. Wobei ich hier gestrecktes KH machen würde.

    Aber ich wiederhole mich nochmal: Rücken und Beine zusammen ist nicht gut.
    Beide Gruppen fordern (bzw. sollten) dich extrem um sie richtig durchzukriegen. Hingegen Brust/Schulter/Arme nicht.

    Wie du mixt ist letztenendes deine Sache, nur ist meine Empfehlung Beine und Rücken zu trennen.
    Mach dir um Muskeln wie Trizeps, Bizeps keine Sorgen. Die halten sowas locker aus.
     
  8. #7 tazuro94, 14.02.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Du hast wahrscheinlich Recht, dass Beine und Rücken zu trennen sinnvoll wäre, vorallem da es die größten Muskelgruppen sind. Jedoch Setze ich meinen Fokus vorallem auf die Brust und die Arme, mein Rücken und ganz besonders meine Beine sind ziemlich gut ausgeprägt (hab noch niemanden mit breiteren Waden gesehen, die nicht aus Fett bestanden :D ). Aus diesem Grund will ich auch meinen Hauptfokus auf diese eine Trainingseinheit legen, dass ich da wirklich alles gebe und in der Beine / Rücken Trainingseinheit so viel mache wie ich dann schaffe.

    Ich finde, dass meine Arme, für das Gewicht was ich schaffe, viel zu dünn sind. Daher müssen die so oft wie möglich, in Kombination mit einer guten Regeneration, belastet werden! :-)
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Bavaria, 14.02.2014
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Brust hat viel mit dem richtigen Fokus zu tun. Lieber weniger Gewicht beim BD, dafür aber die Ellenbogen schön eng und sauber aus der Brust.
    Bei dem Armen versuchs mit schweren Sätzen und kurzen Pausen. 3x8 LH Curls und zum auspowern noch KH Curls bis die Arme tot sind ;)
     
  11. #9 mario89, 14.02.2014
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Ich würde generell jedem, der Kniebeugen in seinem Plan hat, immer (95%) zu gestrecktem (bzw. rumänischem) Kreuzheben raten, da das normale Heben nur halbe Kniebeugen mit bissel Rücken ist.
     
Thema: Anregungen / Verbesserungen? 2er Split
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 6 te 2er split

Die Seite wird geladen...

Anregungen / Verbesserungen? 2er Split - Ähnliche Themen

  1. Mein Trainingsplan, Verbesserungen/Anregungen

    Mein Trainingsplan, Verbesserungen/Anregungen: Zu mir: Bin gerade 20 Jahre alt, 183 groß und etwa 87kg schwer. Ich trainiere seit etwa 1,5 jahren, habe aber zwischendrin mal ne große Pause...
  2. Neu hier :-) Tipps/Anregungen zu meinem Fitnessprogramm?

    Neu hier :-) Tipps/Anregungen zu meinem Fitnessprogramm?: Hallo Zusammen, ich habe bereits vor ca. zwei Jahren fast täglich trainiert, aber allerdings nicht mit der richtigen Ernährung - trotzdessen habe...
  3. 3er Split Anregungen erwünscht

    3er Split Anregungen erwünscht: Montag Brust Bankdrücken 4 wdh 12,10,8,6 Kurzhantel schrägbank 4wdh 12,10,8,6 Kurzhantel fliegend 4wdh 12,10,8,6 Montag Bizeps...
  4. Tipps und Anregungen bitte!

    Tipps und Anregungen bitte!: Hallo zusammen, kurz zu mir: ich bin 1,90 m groß, wiege aktuell 86 kilo und bin nun seit 2 Wochen wieder im aktiven Muskelaufbau. Die letzten 3...
  5. Ernährungsplan - Kritik, Anregungen und Frage

    Ernährungsplan - Kritik, Anregungen und Frage: Hallo zusammen :-) Zum Jahreswechsel habe ich mir vorgenommen die Sache mit der Hantelschwingerei etwas ernster/disziplinierter anzugehen. Bei...