Antibiotika als Supp ^^.^^

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Sheep06, 08.07.2008.

  1. #1 Sheep06, 08.07.2008
    Sheep06

    Sheep06 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    hey..

    also derzeit steh ich wieder auf Antibiotika.. und muss dazu sagen.. wärend man das nimmt.. ins Fitness gehn is ein ganz anderes gefühl..

    ich hab viel mehr power... und vorallem is voll der Pumpeffekt da..

    das is mir des letze mal schon aufgefallen als ich auf Anti. stand.. is da was dran?? muss ja anscheinend...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    hätt ich noch nie was davon gehört oder gelesen.

    wieso sollst durch antibotika einen besseren pump haben oder mehr kraft? glaub ich nicht. eher einbildung.
     
  4. #3 Anonymous, 08.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist mir auch nicht bekannt, aber grundsätzlich denkbar finde ich. Nur was nützt dir das, egal ob es nun was bringt oder nicht? Im Grunde genommen ist es das Prinzip vom stoffen, Arzneimittelmissbrauch. Wenn du glaubst damit besser trainieren zu können freue dich solange du damit trainieren kannst und sollst.

    Allerdings sollte ein angeschlagener Körper niemals Krafttraining machen. Wie kommt es also zur Mischung von Antibiotika und Krafttraining ?
     
  5. #4 Anonymous, 08.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Was ich nicht verstehe ist, wieso du ins Fitnessstudio gehst, wenn du auf Antibiotika bist? Normal nimmt man das doch, wenn man Krank ist und sollte während einer Krankheit pausieren.

    Ich finde deine ganzen fragen nach Supps und Ähnlichem in letzter Zeit ziemlich auffallend... irgendwie scheinst du mir atm etwas zu Suppbesessen sein, eigentlich solltest du doch wissen, dass optimale Ernährung+Training der Schlüssel zum Erfolg sind und nicht Medikamente, die nebenbei auch noch Nebenwirkungen haben.

    Denn gerade Antibiotika haut dein Immunsystem ganz schön durch den Wind.
     
  6. #5 Anonymous, 08.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mist, da war einer schneller :biggrin:
     
  7. #6 Anonymous, 08.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Aber du hast seinen Drang nach Supplements ergänzt. Das Fällt mir jetzt auch schon zum wiederholten Male auf...
     
  8. #7 Sheep06, 08.07.2008
    Sheep06

    Sheep06 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    ich will derzeit nur wissen was ich am besten nehmen könnte.. damit ich endlich wieder motivation bekomme

    un das mit dem antibiotika is völlig unabhängig von den anderen fragen von mir..

    ich hab geschwollene mandeln weil sie sich wieder etwas entzündet haben.. also nix tragisches^^ ich bekomme sie auch bald raus.. d.h. mit dem NO boost un dem creatine muss ich noch warten bis nach dem krankenhaus ...

    aber mir is halt aufgefallen dass der muskel viel fülliger is mit anibiotika.. un hab gedacht vll weiß jemand von euch zufällig wieso un so
     
  9. #8 Anonymous, 08.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Weißt du...

    Uns kann es ja völlig egal sein, was du in dich rein bumperst, allerdings sollten deine Trainingsmotivationen nicht unbedingt aus Supps stammen.
    Kreatin und Booster sind ungefährlich, damit kannst du höchstens etwas Potenzial verschwenden, ist aber weiter nicht tragisch.

    Problematisch wird es dann nur, wenn du wieder mal an nem Plateau hängen bleibst, und Kreatin, sowie andere Supps schon ausgereizt hast.
    Du wirst dann entweder demotiviert ans Training rangehen, die Sache schmeißen oder zu härteren Mitteln wie z.B. Steroiden greifen.

    Wenn du zur Zeit keine Fortschritte machst, würde ich dir einfach mal empfehlen andere Motivationen zu testen. Ändere doch z.B. mal dein Trainingssystem oder senk einfach mal die Wiederholungszahlen ein wenig. Nach 2 Jahren Training kannst du auch in deinem Alter ruhig mal ne Phase mit 12 Wiederholungen einschieben, das ist wesentlich besser, als wenn du mit Supps anfängst, die dir das Geld rauben und den Erfolg nur minimal beeinflussen.

    Für mich geht es bei dem Kraftsport irgendwie auch darum, aus eigener Kraft vorwärts zu kommen, und wenn mal was nicht klappt heißts Zähne zusammenbeißen und weiterprobieren. Tut sich dann nix, kann man immer noch versuchen durch eine Umstellung des Systems was zu verändern.

    Du bist allerdings ja anscheinend schon fest entschlossen und alleine die Tatsache, dass du mit Antibiotika trainierst zeigt, dass du ganz schön verbissen scheinst. Ich würd das alles mal lockerer sehen, vorallem weil deine 70kg bei 75cm Körpergröße und 11% KFA nun wirklich nicht wenig oder schlecht sind für dein Alter.
     
  10. #9 Todeskop, 08.07.2008
    Todeskop

    Todeskop Eisenbieger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    vielleicht hats den gleichen (neben-)effekt wie aspirin , blutverdünnung! (nur ne vermutung)
     
  11. #10 Alex1990, 08.07.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    ganz genau ;)..

    antibiotika verdünnt das blut..
    sogar zu einem noich stärkeren anteil als paracetamol oder aspirin ^^
     
  12. #11 Anonymous, 08.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du was zum Motivieren brauchst,dann ändere mal dein Trainingssystem oder such dir einen Trainingspartner,der dich mal richtig zur Brust nimmt.

    Du haust dir irgend ein Medi rein als Dauersupp,was totaler Quatsch ist und wenn dein Körper wirklich mal Hilfe benötigt,dann schlägt es nicht mehr an,weil er sich daran gewöhnt hat.
     
  13. #12 Anonymous, 08.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Er nimmt Antibiotika zur Zeit wegen einer Mandelentzündung, nicht als Dauersupp ;)

    Trotzdem sollte er sich das im Bezug zu Creatin und Boostern zu Herzen nehmen.
     
  14. #13 Sheep06, 08.07.2008
    Sheep06

    Sheep06 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    da stimm ich dir zu ^^
     
  15. Nescho

    Nescho Eisenbieger

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich nehme zur zeit kleine mengen an antibiotika wegen meiner kälteurticaria (müsst ihr nich kennen) und wollte fragen ob ich beim training irgend was beachten muss oder so. mir wurde in den letzten tagen öfter mal schwindelig, so wie es bei kreislaufschwäche üblich ist. hab dann eine woche pause gemacht und es geht wieder. meint ihr, dass könnte damit zusammenhängen? und sollte ich noch 1 1/2 wochen pausieren, bis ich die medikamente nicht mehr nehmen muss? oder soll ich jetzt einfach weiter machen, bis wieder ähnliche phänomene auftreten?
     
  16. #15 Anonymous, 08.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich kenne deine Infektion nicht, aber wenn dein Körper irgendwie geschwächt ist, dann solltest du auf jeden Fall pausieren. Kreislaufstörungen hatte ich in deinem Alter am laufenden Band :angry: Bin froh, dass das vorbei ist
     
  17. #16 Sheep06, 08.07.2008
    Sheep06

    Sheep06 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    also wenn man so schwindelanfälle un so hat würd ich es auch lassen^^...

    aber ich fühl mich ja gut ;) mir tun nur etwas die mandeln weh.. von daher..

    ich hab grad gemessen.. letzer messtand : 02.07.08 arme 33,1 cm
    messtand vor 10 min: arme.. 33,6

    0,5 innerhalb 6 tagen.. dan dem anti muss wirklich was dran sein 8-)
     
  18. #17 Anonymous, 08.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Niemals. Entweder sind das Wassereinlagerungen oder du hast dich vermessen.

    Lies mal Big B's Armtraining Thread, er hat erwähnt, dass man FÜNF Kilogramm Muskelmasse zulegen muss, damit der Armumfang um einen Centimeter zunimmt. Diese Muskelmasse hast du nie im Leben in so wenigen Tagen zugelegt.

    Und ob Big Bs Angaben nun genau stimmen oder nicht, 0,5cm sind viel zu übertrieben für 6 Tage. Also: Wasser oder Verletzung (Beule) aber mit Sicherheit kein Muskelzuwachs, der diese 0,5cm ausmacht.
     
  19. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    vieleicht hat er einfach nach dem training gemessen als der muskel gepumpt war und davor die messung vor dem training :confus:
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sheep06, 08.07.2008
    Sheep06

    Sheep06 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    nein.. ich hab derzeit gar nich trainiert.. er fühlt sich derzeit richtig gepumpt an der muskel... und echt ohne scheiß.. ich hab RICHTIG gemessen....0,5... ich wer jetzt mal täglich messen..
     
  22. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Was habt ihr eigentlich dauernd, mit eurer Bizepsmesserei? Ich hab einmal gemessen, dass war, als ich mein Profil ausgefüllt hab :mrgreen:

    Nur der Spiegel und das Eisen zählt, der Rest ist mir wurscht.

    Mögliche Gründe für den "Zuwachs":

    Vielleicht noch "Rest"pump vom Training oder körperlicher Belastung. Oder einfach nur ne andere Tageszeit, dass kann schon mal ein wenig was ausmachen. Oder auch einfach nur nicht ganz genau die selbe Stelle getroffen.
     
Thema: Antibiotika als Supp ^^.^^
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. antibiotika muskelaufbau

    ,
  2. antibiotika und booster

    ,
  3. hemmen antibiotika den muskelaufbau

    ,
  4. booster in verbindung mit antibiotika,
  5. booster und antibiotika?
Die Seite wird geladen...

Antibiotika als Supp ^^.^^ - Ähnliche Themen

  1. Sind Amino Supplements brauchbar?

    Sind Amino Supplements brauchbar?: Seit ungfeähr einem halben Jahr trinke ich keinen Protein Shake mehr nach dem Workout, sattdessen nehme ich vor dem Training 4g BCAAs und nachdem...
  2. Supplements

    Supplements: Eine Frage noch ich nehme zurzeit einen Shake morgens und einem nach jedem Training . Also an Tagen an welchen ich trainiere 2. soll ich dann...
  3. Weche Supplements?

    Weche Supplements?: Hallo, Ich bin 180cm groß und wiege circa 68,5 KG. (38% Muskelanteil, 15,5 % Fettanteil). Allgemein hatte ich immer ein bisschen schwierigkeiten...
  4. Beerensuppe

    Beerensuppe: Zutaten für 3 Portionen: 500 ml Dickmilch 1 Pck TK-Erdbeeren 1 Pck TK-Heidelbeeren Erdbeeren in einem Topf unter Rühren auftauen...
  5. Welches Supplement

    Welches Supplement: Guten Tag Ich trainiere circa 4-5 Boxen in der Woche und stärke zu Hause 2-3 wöchentlich mittels Hanteln meine Armmuskulatur. In der Bauchregion...