Arginin oder BCAA´s für den Muskelaufbau?

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Till, 11.05.2010.

  1. Till

    Till Newbie

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    da ich nach anstrengender suche hier keine antwort gefunden habe, frage ich jetzt mal in die runde.
    was ist konkret besser für muskelaufbau, arginin oder bcaa´s?
    hat jemand damit vielleicht erfahrungen gesammelt? gibts da überhaupt ne klare antwort?
    ich habe mich über beide produkte informiert, habe aber keine wirklich vernünftige antwort auf meine frage erhalten.

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nitray1, 11.05.2010
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Arginin und BCAAs sind ja was total verschiedenes,
    falls du einen Booster brauchst nimm L-Arginin.

    Whey hast du hoffentlich schon.

    sonst kann man noch Creatin, oder Beta-Alanine empfehlen,
    kommt drauf an was du schon nimmst und erreichen willst.
     
  4. #3 faithless, 30.05.2010
    faithless

    faithless Eisenbieger

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Arginin ist nur für den Pump - den Effekt einer besseren Nährstoffversorgung durch bessere Durchblutung oÄ. halte ich für zu vernachlässigen.
    BCAAs sind essentielle Aminos die dem Aufbau und Erhalt der Muskel dienen.
    Dazu antikatabol und schnell verfügbar.
     
  5. #4 FreakLikeMe, 30.05.2010
    FreakLikeMe

    FreakLikeMe Eisenbieger

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Texas
    finde l-arginin überbewertet !
    Hatte l-arginin genommen und nichts ist passiert.
    Auch bei einer überdosierung nicht !
     
  6. Kokain

    Kokain Foren Held

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich find Arginin top, für mich nach creatin das beste der letzten Jahre.
    Wieviel hast du denn dosiert?
    Bei 10 g hab ich nen pump.
     
  7. #6 faithless, 30.05.2010
    faithless

    faithless Eisenbieger

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    krieg bei Arginin auch immer nen schönen Pump.
    Ansonsten probier doch mal Citrulline Malat.
     
  8. #7 FreakLikeMe, 31.05.2010
    FreakLikeMe

    FreakLikeMe Eisenbieger

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Texas
    hatte in kapsel form auch so um die 10g
     
  9. #8 Nitray1, 31.05.2010
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    arginin ist für mich eines der geilsten Supps, jeden Trainingstag 30m vorm Training 10-15g und ab gehts.
    Kann sein das die Kapseln zu langsam im Magen zergangen sind.
     
  10. #9 Jungdrache, 31.05.2010
    Jungdrache

    Jungdrache Newbie

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    L-Arginin hab ich auch mal probiert, allerdings nicht in den Mengen, wie ihr es genommen habt. 10-15g vor dem Training? ist das nicht völlig überdosiert? Ich mein in ein Glas geht auch nur 1/4 Liter Wasser, egal wie schnell oder stark du es füllst.

    Meins lag in Kapselform vor. Ich hatte das L-Arginin von BBGenics. Ich glaube eine Kapsel enthielt 700mg und davon habe ich2-3 vor dem Training genommen. In leistungsabhängigen Ausnahmefällen auch mal 4-5 Kapseln. Eine Wirkung habe ich auch bei der Menge gespürt und das entspricht dann ja gerade mal 2,1 - 3,5g. Wie kommt es zu so unterschiedlichen Mengenangaben? Gibt es das L-Arginin in verschiedenen "Konzentrationen"?
     
  11. #10 Nitray1, 31.05.2010
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es purres L-Arginin ist, dann gibt es keine verschiedene Konzentrationen.

    Zum Thema Menge:
    Einnahmeempfehlung des Herstellers:
    1 bis 2g am Tag in eine trinkbare Flüssigkeit einrühren.
    >mehr darf der Hersteller auch nicht angeben.
    Die meisten Personen empfehlen aber 5-10g, wobei es eine vielzahl an Meinungen darüber gibt..
    > Und L-Arginin ist erst ab 20g toxisch

    Ich nehme 1h vorm Training 200mg Coffein und 30m vorher 10-15g Arginin, momentan eher 10g. Und trinke dazu locker nen Liter Wasser, da der Geschmack sowieso erst nach 0,5 Litern aus dem Mund gespült ist.

    Hatte zuvor Nitrix, was meine erste Erfahrung mit L-Arginin war, wie ich im nachhinein sagen kann, was es total unnötig ähnliche Produkte wie Nitrix zu kaufen, welche vollkommen überteuert und unterdosiert sind.
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Jungdrache, 01.06.2010
    Jungdrache

    Jungdrache Newbie

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Echt? Die Hersteller dürfen nicht mehr angeben? Aber wenn das "erst" ab 20g toxisch ist und man sich bei 10-15g bewegt ... schon ein bisschen gruselig, oder? Wie macht es sich denn bemerkbar, wenn es toxisch wird?
     
  14. #12 faithless, 01.06.2010
    faithless

    faithless Eisenbieger

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    magen/darmbeschwerden kannst du dann bekommen.
    Außerdem kann es herpes verstärken^^
    also sterben wirst du nicht.
     
Thema: Arginin oder BCAA´s für den Muskelaufbau?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. l arginin oder bcaa

    ,
  2. l arginin muskelaufbau erfahrung

    ,
  3. arginin oder bcaa

    ,
  4. arginin muskelaufbau erfahrung,
  5. bcaa und arginin zusammen,
  6. l arginin bcaa,
  7. bcaa oder l arginin,
  8. l-arginin oder bcaa,
  9. arginin und bcaa zusammen einnehmen,
  10. bcaa und arginin,
  11. l arginin muskelaufbau,
  12. muskelaufbau l-arginin und bcca,
  13. l-arginin muskelaufbau erfahrung,
  14. l-arginin und bcaa einnahme,
  15. bcaa oder arginin,
  16. arginin massephase,
  17. l arginin BCA,
  18. unterschied l arginin und bcaa,
  19. kann man als kraftsportler l-arginin und bcaas zusammen einnehmen,
  20. l arginin vergleich bcca,
  21. maximaler muskelaufbau mit bcaas oder l arginin,
  22. was ist besser für muskelaufbau arginin oder bcaa,
  23. bcaa l arginin,
  24. l arginin einnahme mit bcaa,
  25. arginin muskelaufbau
Die Seite wird geladen...

Arginin oder BCAA´s für den Muskelaufbau? - Ähnliche Themen

  1. ARGININE-Ergänzungen, die wirken

    ARGININE-Ergänzungen, die wirken: Amino bereit für die Umwandlung in NO im Körper. Nein Einflüsse stimulieren das Gewebe Vaskularität, und damit mehr Sauerstoff und Nährstoffe zu...
  2. XLarge Nutrition L-Arginin Pulver - Meinungen?

    XLarge Nutrition L-Arginin Pulver - Meinungen?: Moin, bin auf der Suche nach Arginin und bin auf das hier gestoßen: http://www.amazon.de/XLarge-Nutrition-L ... 568&sr=1-8 Soll ja angeblich...
  3. Gewinnspiel 3* L-Arginin gratis

    Gewinnspiel 3* L-Arginin gratis: Unter allen Newsletterabbonenten verlosen wir am 01.07.2012 3* L-Arginin Pulver für mehr Pump beim Training. Bis 30.06.12 schnell registrieren:...
  4. l-arginin

    l-arginin: will mir das zulegen am liebsten in pulverform,kann ich das auch von ner no name marke kaufen?
  5. AAKG vs Arginin HCl

    AAKG vs Arginin HCl: hallo hätte mal ne frage würdet ihr zu verbessertert NO-produktion und dem damit einhergehenden erhöhten pump lieber arginin alpha-ketoglutarat...