Arm ausgekugelt bei Brusttraining

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Helge92, 31.08.2008.

  1. #1 Helge92, 31.08.2008
    Helge92

    Helge92 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    ich habe hute eine neue Übung durchgeführtt -
    Ich habe sie im Internet gefunden und sie wird folgend durchgeführt:
    Auf dem Boden oder einer Bank legt man sich waagrecht auf den rücken und streckt die arme so am kopf vorbei,dass man nun eine Langhantel, die hinter einem bereitliegt greifen kann.
    nun wird die Hantel von hinten nach oben gedrückt und wieder herabgelassen.
    Ich habe das ienmal versucht und auf einmal - bevor die hantel überhapt den Boden verlies ist mir der rechte arm aus seiner pfanne gerutscht.
    ich hab ihn dannwieder hineingedrückt und mich erstmal im Bett von dem Schock erholt!
    Wie lange sollte meine schulter nun wiede rbrauchen, bis ich sie wieder voll belasten kann? Und warum kann sowas überhaupt passieren?
    Die schulter schmerzt nun nichtmehr, außer wenn cih ihnsehr weit nach oben vorne oder hinten bewege.
    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen
    lg Helge
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 the-one-and-only, 31.08.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde zum Arzt gehen :alarm:
     
  4. #3 Helge92, 31.08.2008
    Helge92

    Helge92 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    okay - das hatte ich am montag sowieso vor
    aber sonst kann mir jetzt so auf die schnelle keiner was sagen oder?
    das problem is, dass das schon zum 2 mal passiert ist...
    beim 1. ma hab ich nen kumpel von mir nur leicht gestoßen und plötzlich hatte ich meinen arm draußen und nen leichten muskelfaserriss...
     
  5. #4 Stevie89, 31.08.2008
    Stevie89

    Stevie89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Merzig(Saarland)
    Also so,wie du die Übung dargestellt hast,is das eine sehr giftige Übung,die man so eigentlich net machen soll,da man dabei auch sehr leicht ins Hohlkreuz fallen kann.

    Außerdem is das biomechanisch auch nicht wirklich gut,denn durch das anheben mit langen gestreckten Armen im liegenden Zustand wird eine immense Belastung auf die Schulter ausgeübt,da diese Übung NIRGENDS einer natürlichen Bewegung gleicht !

    Daher kann es sein,dass dein Gelenkkopf aud der -pfanne rausgesprungen ist.
    Lass das mal vom Arzt checken wie gesagt,mal sehen,was der dazu meint.
    Erzähl ihm auch mal von der Übung,und warte mal ab,was der sagt.

    Das würde mich auch schwer interessieren,was ein Arzt dazu meint!
     
  6. hllywd

    hllywd Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    1. zum Arzt gehen.
    2. erst wieder intensiv trainieren, wenn du keine Probleme/Schmerzen in der Schulter hast.
    3. diese Übung meiden.
     
  7. #6 Anonymous, 31.08.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Deiner Trainingsmethode nach zu urteilen,hat die Langhantel gar nichts in deinen Plan zu suchen.

    Training einstellen und ab zum Doc.
     
  8. #7 Helge92, 02.09.2008
    Helge92

    Helge92 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Okay ma großes Danke wieder für die zahlreichen Antworten
    Ich werde die Übung selbstredend NIE wieder machen!
    Nachdem mein arm gegen abends nicht mehr schmerzte, hat sich für mich das zum Arzt gehen vorläufug erübricht.
    da ich nächste woche wegen einer schilddrüsen untersuchung sowieso wieder hin muss, kann ich da auch gleich meine schultergelenke checken lassen
    Werde gegebenenfalls mich wegen des ergebnisses nocheinmal melden
    lg Helge
     
  9. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Eine Schulter die einmal luxiert(ausgekugelt) war, ist dauerhaft geschädigt/geschwächt.

    Das potentielle Risiko für eine Verletzung ist an dieser Stelle damit permanent erhöht.
     
  10. #9 Stevie89, 03.09.2008
    Stevie89

    Stevie89 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Merzig(Saarland)

    Echt ??? ... Oh...kannst du das noch ein wenig genauer ausführen?
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Matti Ronaldo, 04.09.2008
    Matti Ronaldo

    Matti Ronaldo Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reckenfeld
    Also Ich kann dir mal von meinen Erfahrungen berichten!

    Meine Schulter hab Ich mir mit 15-16 das erste mal Ausgekugelt/luxiert, wenn die Schulter luxiert, wird diese dauerhaft geschwächt bleiben wenn du nicht daran arbeiten lässt!
    Du musst dir das so vorstellen das die schulterpfanne eigentlich zu flach ist für den gelenkkopf und deshalb an der schulterpfanne noch eine sehne ist die das gelenk nicht auskugeln lässt, in den meisten fällen reisst diese sehen und dein gelenk luxiert dann desöfteren bei mir ist der arm an die 50mal luxiert in den letzten 3 jahren vor 14 tagen wurde ich operiert, also lass das gut behandeln nur weil der schmerz nicht mehr da ist heisst das nicht das alles inordnung ist und wenn du vermeiden willst wie ich zu enden lass es behandeln und verzichte erstmal aufs training!
     
  13. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Da gibt's nicht mehr viel zu erklären.

    Der Kapsel-Band-Apparat wird durch die Luxation (massiv) geschädigt und ist danach eben nicht mehr so stabil, wie vorher.

    In der Folge passiert dann das, was "Matti Ronaldo" dir beschrieben hat.
     
Thema:

Arm ausgekugelt bei Brusttraining

Die Seite wird geladen...

Arm ausgekugelt bei Brusttraining - Ähnliche Themen

  1. Knorpelschaden nach ausgekugelter Schulter.

    Knorpelschaden nach ausgekugelter Schulter.: Kann mir einer sagen wie man einen knorpelschaden im sc hultergelenk erkennt, beziehungsweise spürt?
  2. Schulter Ausgekugelt

    Schulter Ausgekugelt: :boese: mist ich habe heute Brust trainiert und habe Überzüge frei gemacht habe auch nur 28 kg genommen und bei der 2ten Wdh habe ich mir...
  3. Brusttraining (Trotz ganz gutem Gewicht wenig Masse)

    Brusttraining (Trotz ganz gutem Gewicht wenig Masse): Liebe Community, ich bin 16 Jahre alt und trainiere inzwischen schon seit gut einem 3/4 bis einem Jahr. Wie wir wohl alle bin ich gerade in der...
  4. Brusttraining

    Brusttraining: Hallo zusammen Ich bin neu hier. Vor einiger Zeit habe ich angefangen zu trainieren. Beim Training habe ich allerdings wenig auf die...
  5. Brusttraining

    Brusttraining: hey leute :) ich hab da mal ne frage bezüglich des brusttraining.kann man das auch so machen,dass man an einem traingsstag z.B die ober...