Armtag

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von BudBundy, 05.04.2009.

  1. #1 BudBundy, 05.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Abend, Mates!

    Ich überlege Hin und wieder einen Armtag einzulegen.
    Da frage ich mich nun wie das Training sinnvoll aufgebaut sein sollte.

    Immer Spieler/Gegenspieler im Wechsel?
    Also Satz Trizeps, Satz Bizeps im Wechsel?
    Erscheint mir am cleversten.

    Oder zuerst normales Trizepsworkout, dann Bizepsworkout? Oder umgekehrt?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gasmeister, 05.04.2009
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Ich würde erst den einen, dann den anderen Muskel bearbeiten.
    Sonst hast du ja zwischen den einzelnen Trizeps bzw Bizeps Übungen immer eine riesige Pause.

    Da von beiden Workouts keins wirklich schlaucht, spielt die Reihenfolge keine so große Rolle denke ich.

    Falls du enges Bankdrücken oder/und Dips im Plan hast, dann fang mit dem Trizeps an.
    So dass die schwerste Übung eben zu Beginn gemacht wird.

    Nochwas, in deinem Profil steht "3er Split", das willst du dann aber schon auf einen 4er oder 5er ausdehnen oder?
    Sonst kommt doch irgendwas anderes bestimmt zu kurz.

    mfG
     
  4. #3 BudBundy, 05.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    @Gasmeister...

    Mein 3er Split:
    Ich habe eine...sagen wir...kreative Trainingsrotation.

    Rücken/Bizeps
    Schultern/Trizeps
    Pause
    Brust/Beine
    Rücken/Bizeps
    Pause
    Schultern/Trizeps
    etc...

    Ich mache also 3er Split zweimal in 8 Tagen.

    Das heisst 5 Tage Training pro Woche.
    Gezielte Belastung jeder Muskelgruppe alle 96h.
    Diese Rotation läuft bei mir seit knapp 6 Wochen und meine Leistung/meine Kraftdaten wachsen konstant.
    Ich führe Plan über Satz/Wiederholungszahlen/Gewichte/Übungen.
    Stagnation oder Abbau ist nicht in Sicht. Meine Frau ist happy.^^
    Zusätzlich ernähre ich mich kohlehydratarm, stoffe natürlich nicht und nehme auch kein Kreatin ein.
    Ich schätze, es geht einfach erstmal so weiter.^^

    Der Armtag an sich erscheint mir einfach eine gute Idee, mal den herkömmlichen Trainingsabblauf für eine Woche ganz umzukippen.
    Ich habe zwar letzter Zeit auch am Oberarm-Umfang zugelegt, möchte aber mal einen Schock setzen.

    Du würdest dabei Supersätze vorschlagen?
     
  5. #4 BudBundy, 06.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    Ich war mal so frei mir kleine Eckpunkte für den Armtag festzulegen.


    -Trainiert werden antagonistische Supersätze

    -Für Trizeps und Bizeps jeweils zwei Grundübungen und eine Iso-Übung

    -Volumen 3/3/2 Sätze...also zusammen 16 Supersätze Trizeps/Bizeps.

    -Wiederholungszahlen wie bei regulären Trainingseinheiten.



    Sollte ich vorrausschauenderweise von vornherein etwas niedrigere Gewichte ansetzen?
     
  6. #5 gasmeister, 06.04.2009
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Wie würde dein Split denn dann mit dem Armtag aussehen?
    Normalerweise sieht ein 3er Split ja so aus

    Brust/xxx
    Beine/xxx
    Rücken/xxx

    Wobei xxx für die kleinen Muskelgruppen steht.

    Da einen Tag für kleine Muskelgruppen wegzugeben finde ich jetzt nicht so sinnvoll.
    Wobei Brust/Beine eigentlich recht gut gehen müsste.
    Trotzdem ist diese Einheit dann recht lang, während dein Armtag super kurz ist.

    Mit Supersätzen kenne ich mich leider nicht aus.

    Da beide Muskeln mehr oder weniger unabhängig voneinander belastet werden, denke ich mal, das sich das nicht so auf die Kraft niederschlägt.

    Das wirst du doch schon so etwa im Gefühl haben, wieviel du voraussichtlich packst...ob nun letztendlich 8 oder 11 Wiederholungen gehen ist doch Wurst.

    mfG
     
  7. #6 BudBundy, 06.04.2009
    BudBundy

    BudBundy Hantelträger

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rodgau
    ...

    Brust/Schulter
    Trizeps/Bizeps
    Beine/Rücken wären wohl die Paarungen erstmal.

    Ergebnis Hauptmuskeln/Hilfsmuskeln sind sich im Weg.

    Damit könnte ich ohnehin keine Armtage komplett ins Training einbauen, da ich sonst keine 5 TEs die Woche absolvieren könnte. Stichwort Übertraining.
    (Wovon die meisten bei meinem Plan wohl sowieso jetzt schon ausgehen.^^)

    Ginge damit nur mit 3er oder 4er Split. Ist unbefriedigend für mich.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Armtag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einen arm tag einlegen

    ,
  2. kein armtag

Die Seite wird geladen...

Armtag - Ähnliche Themen

  1. neuer 4er mit extra Armtag

    neuer 4er mit extra Armtag: Servus Jungs, so, ich habe vor ab februar einen neuen plan anzufangen es soll ein 4er Split werden mit Extra Armtag: So ungefähr wird er...
  2. 4er Split mit Armtag

    4er Split mit Armtag: Vorwort: Warum ein Armtag ? - Weil sie mit der Brust meine absolute Schwachstelle sind. Hier der TP: Dienstag - Brust, Bauch:...