Auch meine erste Testo E Kur

Dieses Thema im Forum "Gegen Doping, Steroide und Anabolika" wurde erstellt von Arnold Strong, 30.04.2007.

  1. #1 Arnold Strong, 30.04.2007
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,
    nach reiflichen Überlegungen habe ich mich dazu entschlossen, eine Kur zu versuchen...sie wird wie folgt aussehen: Alle 5 Tage 250 mg (Ester: Testosteron Enantat), Frontload mit 500 mg am ersten Tag ( auf eine Spritze ziehen?) und fürs Absetzen besorg ich mir noch Chlomid!
    Achso, als Aromatasehemmer nehme ich Zink...so 100-200 mg pro Tag!
    Viele Grüße, Max
    P.S.: Ich will wirklich nicht hören, dass ich zu jung sei...ich habe mir viele Gedanken gemacht, wie weit ich in diesem Sport kommen will...ich habe ganz klare Vorstellungen! Ich möchte nur wissen, ob ich vernünftig mit diesem Thema umgehe und ob ich alles gut bedacht habe!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 30.04.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Da ich Dich kenne und Deine Ambitionen, als auch Deine Leistungen werde ich hier auch nichts be- oder abwertendes dazu sagen.

    Hier Infos für die erste Kur:

    Während der Kur ist es Ratsam täglich 100 bis 150mg Zink verteilt auf 3 Einnahmen zu sich zu nehmen, um Nebenwirkungen bei Steroid-Einnahme entgegen zu wirken (wie z.B.: Fettige Haut, Akne, Gynokomastie/Gynäkomastie) .

    Tag 1 & 2: 500mg Testosteron Enanthat pro Injektion = das ist der sogenannte "Frontload" , dieser muß nicht unbedingt gemacht werden, er dient bloß dazu, daß die Wirkung schneller eintritt.

    Tag 5: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 10: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 15: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 20: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 25: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 30: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 35: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 40: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 45: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 50: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 55: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 60: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 65: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 70: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 80: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 85: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 90: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 95: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 100: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 105: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 110: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 115: 250mg Testosteron Enanthat
    Tag 120: 250mg Testosteron Enanthat

    Anschließend wird 1 Woche nach der letzten Injektion mit Clomid/Clomiphen und Creatin abgesetzt um die aufgebaute Muskulatur nicht wieder zu verlieren, wenn man kein Testosteron mehr injeziert:

    Absetzschema:

    Tag 1: 200mg Clomid tägl.
    Tag 2: 150mg Clomid tägl.
    Tag 3: 100mg Clomid tägl.
    Tag 4 bis Tag 42: 50mg Clomid tägl.
     
  4. #3 Arnold Strong, 30.04.2007
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    ...ich vergaß was zu meinen "Längen-Vorstellungen" zu sagen....ich dachte da schon, dass 20-26 Wochen drin sein dürften!
    Solange ich mit 250 mg alle 5 tage ( das entspricht 350 mg/woche) gute Erfolge erziele denke ich nicht ans Erhöhen....sollte aber die Wirkung krass abbauen, dann werde ich in der Kur erhöhen(auf 500 mg/Woche)!
    Ich hätte nich gedacht, dass mich äußere Einflüsse zu verändern konnten!
    Ich bin nach wie vor ein großer Steroid-Gegner und werde jedem davon abraten...
     
  5. #4 no_pain_no_gain, 30.04.2007
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Ich wünsch dir mal viel Erfolg... auch wenn ich der Meinung bin, dass du noch bissl hättest warten sollen. Bist ja auch ohne Stoff schon nen ganz schöner Brocken geworden :-)
    Gruß
     
  6. #5 Arnold Strong, 02.05.2007
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    ich habe noch eine frage zur lagerung des stoffes!soll ich die im kühlschrank aufbewahren, denn "draussen" wird es langsam doch zu warm, oder?
     
  7. #6 Anonymous, 02.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Keinesfalls im Kühlschrank, da verändert sich die Viskosität des Öls und es wird sehr schmerzhaft beim injizieren. Vor sonneneinstrahlung geschützt lagern.
     
  8. #7 Arnold Strong, 02.05.2007
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    auch wenn die temperatur stark ansteigt?ich habe die momentan in einer metallbüchse gelagert...aber da kann es doch warm werden?
     
  9. #8 Anonymous, 02.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hauptsache keine direkte Sonneneinstrahlung
     
  10. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Oder im Keller, wenn du so etwas hast. Kühlschrank ist absolut nicht zu empfehlen...
     
  11. #10 Arnold Strong, 07.05.2007
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    ...allen Vorbereitungen zum Trotz habe ich keine Ahnung von den Spritzen...was heisst keine Ahnung, also ich weiss welche "Dicke" und welche Länge...und ich weiss auch, dass man immer eine Neue nehmen muss....und auch, dass man fürs Aufziehen eine Andere nehmen muss!
    Ich ziehe also den Stoff in die Spritze und kann dann einfach die Nadel wechseln? Das habe ich noch nich so ganz verstanden!
    Die Injektion selber is auch kein Problem, da ich einen erfahrenen Trainer habe und meine Freundin hat durch Berufswegen sowieso Erfahrung...
    Helft dem armen, kleinen und schlanken Max!
    Lieben Gruß...
     
  12. #11 Anonymous, 07.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Du nimmst ne 0,9mm x 40mm Kanüle um den Stoff in die Spritze zu ziehen und dann wenn der Stoff in der Spritze ist, wechselst Du auf eine 0,65mm x 30mm Kanüle und rein damit.
     
  13. #12 Arnold Strong, 18.05.2007
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    habe mir heute abend 500 mg testosteron enantat injeziert....250mg ins linke bein und 250 mg ins rechte bein!
    fühle mich grade ein wenig komisch....das wars mit dem natural bodybuilding...komisches gefühl...
     
  14. Kokain

    Kokain Foren Held

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nadel wechseln muss auch nicht unbedingt sein
     
  15. Kokain

    Kokain Foren Held

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kannst ja ab und an mal den Verlauf deiner Kur posten wäre mal ganz interessant
     
  16. #15 Arnold Strong, 19.05.2007
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    meine beine fühlen sich seltsam an...um die injektionsstelle habe ich ein gefühl, was einer zerrung gleicht...ist das roid-kater? ich mach mir zwar keine großen sorgen, es ist aber trotzdem kein aspirin was ich da genommen habe....
     
  17. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Jup, das wird höchstwahrscheinlich der Roidkater sein. Der verschwindet in 2 bis 3 Tagen wieder.
     
  18. #17 Arnold Strong, 19.05.2007
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    danke dir, big b....
    ich nehme seit heute 400 g eiweiss auf und will das auch halten....mhhhh...wie viele kh sollte ich aufnehmen, wenn ich doch 1 oder 2 kg zunehmen will!?! :-)
     
  19. #18 Anonymous, 19.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Proteine sind hier massiv wichtiger als KH...damit Du nicht "fett" wirst solltest Du Deine KCAL vorrangig aus Proteinen beziehen.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Richtig. Bei deinem Körpergewicht solltest du mindestens auf 3500 Kcal am Tag kommen. 400g Protein sind schon mal super. Die liefern dir 1600 kcal.
     
  22. #20 Arnold Strong, 19.05.2007
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    ok, danke euch beiden...ich werde als junior noch auf die bühne gehen!bin sehr gespannt, wie gut ich wirklich bin...
     
Thema: Auch meine erste Testo E Kur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. testo e kur

    ,
  2. testo e

    ,
  3. testosteron 250 mg alle 5 tage

    ,
  4. frontload testo,
  5. frontload testosteron enantat,
  6. kanülen größen testo,
  7. frontload testo enantat,
  8. testosteron frontload,
  9. testo e kur bericht,
  10. frontload testo sinnvoll,
  11. testo e frontload sinnvoll,
  12. was kostet 10 ml testo,
  13. testosteron enantat kur frontload,
  14. 250mg testosteron erste spritze,
  15. testo e erste wirkung,
  16. testosteron depot galen richtig injektion ,
  17. tren e 100mg e4d,
  18. testo 300mg e4d,
  19. testosteron enantat erfahrene kur,
  20. Kanüle testo kf,
  21. genesis testosteron erfahrung,
  22. kann ich alle 3 tage 3 ml testo e in die schulter inzezieren,
  23. Testo 200 mg e5d,
  24. wenn 10 0 ml 200 mg ist und ich benötige aber 250 mg wieviel ml muss ich dann auf die spritze aufziehen?,
  25. testo 100 mg richtig spritzen
Die Seite wird geladen...

Auch meine erste Testo E Kur - Ähnliche Themen

  1. Schaden Räuchermischungen meinem sportlichen Erfolg?

    Schaden Räuchermischungen meinem sportlichen Erfolg?: Hallo. Ich habe mit dem kiffen aufgehört, weil ich es nicht mehr so gut vertragen habe. Dadurch bin ich im Alltag aber wieder sehr nervös und...
  2. Meine momentane Ernährung -Brauche Hilfe beim Abnehmen-

    Meine momentane Ernährung -Brauche Hilfe beim Abnehmen-: Hallo, habe angefangen auf das Essen zu schauen und esse nun momentan: Morgens 3 Esslöffel Magerquark 3 Esslöffel Joghurt 1,5 % Fett 3 Esslöffel...
  3. Die richtige Ernährung für meinen Körpertyp! Brauche ein Rat

    Die richtige Ernährung für meinen Körpertyp! Brauche ein Rat: Hallo, ich gehe jetzt schon seit ca. einem Dreiviertel Jahr ins Studio, doch habe bis heute keinen wirklichen Effekt bemerkt. Erst mal was zu...
  4. Meine Ernährung, brauche Tipps !

    Meine Ernährung, brauche Tipps !: Hi, bin neu hier und wollte euch einmal meinen "Ernährungsplan" bzw. meine Ernährung allgemein vorstellen. Kurz zu mir: Ich bin 1.95 groß, wiege...
  5. brauche hilfe beim erstellen meines trainingsplans

    brauche hilfe beim erstellen meines trainingsplans: hallo an alle! Ich habe heute die grenze meiner waage erreicht und jetzt ist schluss. Das Fett muss weg! VOLLSANIERUNG meines geschundenen...