Aufnahmedauer von Proteinen?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Veegus, 18.12.2009.

  1. Veegus

    Veegus Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, da mir nun seit einiger Zeit mein Proteinpulver ausgegangen ist, bin ich gezwungen im Moment meinen Proteinbedarf mit zusätzlichem Magerquark zu decken.

    Und da ich auf keinen Fall ohn genügend Proteinen im Körper trainieren will, würd ich gern von euch wissen wie lang es denn dauert, bis die Proteine aus dem Magerquark meinem Körper zur Verfügung stehen.
    Ich habe meist so 1 Stunde vor dem Workout 250g gegessen gegessen.
    Ausserdem immer am morgen und vor dem schlafengehen je 250g.

    Ich denke ich werde die Proteinshakes je nach dem ganz absetzen...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Necro.at, 18.12.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist nicht so, dass nach exakt 2 Stunden alles da ist sondern das es nach zb 30 Minuten langsam anfängt nach 2h den Höhepunkt erreicht und diesen weitere 3-4h hält und dann binnen 1h auf 0 zurücksinkt!

    Das wäre zb Casein von der ungefähren Wirkung, sehr beliebt als Nacht-Depot-Protein!

    Whey zb fängt viel schneller an erreicht nach 45-60min einen extremen Spitzenwert und fällt binnen 1h auf 0 zurück!
     
  4. Veegus

    Veegus Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm...
    Demfalls wäre es also wirklich sinvoller einen Whey nach dem Training zu trinken als einen Magerquark davor zu essen, oder?
     
  5. #4 Necro.at, 19.12.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 Undertaker, 19.12.2009
    Undertaker

    Undertaker Hantelträger

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    150
    nein

    es gibt auch andere einfache eiweiße die man essen kann.
     
  7. #6 Necro.at, 19.12.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    @Undertaker: Weisd du was ich an deinen Kommentaren immer liebe: Verneinst meine Aussage/n, stellst vllt noch ne andere Behauptung auf aber genaue Erklärung oder Beispiel fehlt!
    Was für Eiweiße gibt es denn sonst die wie Whey nach dem Training sind?
    Ich glaube du redest oft irgendeinen Dreck und kennst dich gar ned wirklich aus!



    @Veegus: Ignorier bitte Undertaker, es ist mit Sicherheit besser ein Whey zu nehmen nach dem Train als auf Magerquark davor zu setzen, denn als Beispiel: 250 g Magerquark gibt sein Eiweiß binnen 6 Stundne gleichmäßig ab das heißt während Training und nach dem Training 1 Stunde stehen 10Gramm zur Verfügung wobei das Casein keine besondere Wertigkeit hat, somit effektiv 7-8 Gramm sind!
    Nimmst du aber Whey knallts dir nach dem Train so gut wie auf einmal deine ca 30Gramm hinein, die du auch verwerten kannst viel besser!

    Natürlich braucht man kein Whey unbedingt aber wenn man ein schnelles gutes Eiweiß nach dem Train will ist Whey unumgänglich!
     
  8. #7 Undertaker, 19.12.2009
    Undertaker

    Undertaker Hantelträger

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    150
    naja wenn man ab und an mal ein blick ins lexikon werfen würde dann wüsste man das was ich gleich schreibe.

    man kann lebensmittel zu sich nehmen die den selben effekt wie whey haben.normalerweise dient whey nur ergänzung,aber das kann jeder halten wie er möchte.

    Und chico ich hab ne menge mehr ahnung als du ;)
     
  9. #8 Necro.at, 19.12.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0

    Ja und was sind das für Lebensmittel, die die gleiche Wirkung wie Whey haben? Zähl auf!

    Ja Whey ist ne Ergänzung und ich glaub wenn man nach dem Training ca 3-4x/Woche nen Shake zu sich nimmt, ist das mit Sicherheit vertretbar.

    Wenn du so viel Ahnung hast wieso schreibst du dann so inhaltslose Aussagen ohne konkrete Beispiele:

    Was ist das fürn Satz?

    Wie der erste Post:

    Genauso sinnlos...
     
  10. #9 Undertaker, 19.12.2009
    Undertaker

    Undertaker Hantelträger

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    150
    wie gesagt guck ins lexikon



    und zu deinen nix sagenden beschuldigungen naja^^lame halt.
     
  11. #10 Maddin00, 20.12.2009
    Maddin00

    Maddin00 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Schreib doch einfach als Beispiel was man sonst noch Essen kann was den gleich Effekt wie Whey hat... Wo ist dein Problem?
    Das Lexikon ist groß, und dieses Forum ist da um Fragen zu stellen und nicht um dumm angemacht zu werden... -.-
     
  12. #11 Necro.at, 20.12.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    @Undertaker:

    Was beschuldige ich dich sinnlos?

    Ich Schreib dir genaue Beispiele hin, welche mich stören(die auch nicht sinnlos sind) auf Grund deiner inhaltslosen Antworten.

    Glaubst du bist cool wenn du so agierst, ich mein ich weiß nich wie die anderen das sehen, aber ich glaub mti Maddin00 hab ich den ersten der meiner Meinung ist.
    Also solltest DU mal überlegen was du so von dir gibst, is mir jetzt auch zu blöd mti dir da weiter zu schreiben, sonst flipp ich noch aus und dann wirds wirkli beleidigend...
     
  13. #12 nullnull, 20.12.2009
    nullnull

    nullnull Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    @Necro.at...stimme dir voll und ganz zu :)
     
  14. #13 Necro.at, 20.12.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    @Nullnull: Danke :biggrin: wusste ich doch das ich das ned allein so sehe ^^
     
  15. #14 Undertaker, 20.12.2009
    Undertaker

    Undertaker Hantelträger

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    150
    man achte auf register datum und aufs tranningsbeginn und man weiß das ich ein DAMN auf euch gebe^^
     
  16. #15 Necro.at, 20.12.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Lesen kannste auch ned? Nullnull is vor dir registriert...
    Und ganz ehrlich wenn du ja schon sooo lange trainierst, an was liegt es dann das du 40% KFA hast? Wissen ist ja gewaltig deiner Meinung nach, also an was liegts? Kann mir das ned erklären, wenn du alles so super weisd und schon so lange trainierst?

    Dir würd ich echt den Titel des Foren-Trolls aussprechen...
     
  17. #16 nullnull, 20.12.2009
    nullnull

    nullnull Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    ich versteh nicht das es immer wieder Leute gibt die versuchen andere so zu provozieren bis diese ausrasten. :angry:
     
  18. #17 Necro.at, 20.12.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag da jetzt echt lieber gar nix mehr, sonst explodier ich echt noch ^^
     
  19. #18 savashi, 20.12.2009
    savashi

    savashi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt
    Größe (in cm):
    196
    Gewicht (in kg):
    92
    Trainingsbeginn:
    2006
    So ich ignorier jetzt mal die letzten paar Antowrten zu diesem Thema.
    Zickenkrieg bringt den Fragesteller auch nicht weiter.


    Zurück zu den Proteinen:
    Im Gegensatz zur Kohlenhydratzufuhr, bei der bestimmte Zeitpunkte zu berücksichtigen sind um einerseits von den anabolen Vorteilen einer Insulinausschüttung zu profitieren anderereits eine mögliche Fettspreicherung in Grenzen zu halten, ist der Zeitpunkt der Proteinzufuhr eher zweitrangig. Entscheident ist dass du allgemein genug Eiweiß aufnimmst. Denn der menschliche Organismus besitzt einen "Aminosäure-Pool", ein Art Zwischenspeicher. Deshalb können die Proetinmahlzeiten ruhig 4-6 Stunden voneinander getrennt folgen.

    Allerdings um die Protinzufuhr zu optimieren, kann man eine Pre- und Post-Workout-Proteinaufnahme machen.
    Nach den neusten Erkenntnissen ist die optimale Strategie, vor dem Training ein Whey/Molke-Proetin und nach dem Training ein Milch- oder Fleischeiweiß zusich zu nehmen.
    Denn während des Training gibt es eine gesteigerte Durchblutung der Muskulatur, welches zu einer vermehrten Aminosäure-Aufnahme führt.
    Mit dem Whey ist man während des Training und länger(ca. 2 Stunden) gut mit Aminosäuren versorgt. Milcheiweiß brauch ca. 2 Stunden um den Aminosrespiegel im Blut ansteigen zulassen. Dafür hält es bis zu 8 Stunden an. Somit nimmt man Milch oder Fleischeiweiß nach dem Training. Denn es übernimmt die Aminosäurezuführ nach dem Whey und versorgt die Muskeln nach der schweren Belastung mit Bausteinen.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Necro.at, 20.12.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Ja das klingt gut... Ich halte es so das ich während dem Training die Hälfte vllt bisschen mehr meines Shakes trinke und sobald fertig alles runter -> 45-60 Minuten später Mahlzeit! Das so ca wenn das Whey alle ist die Mahlzeit einsetzt!
     
  22. #20 Undertaker, 20.12.2009
    Undertaker

    Undertaker Hantelträger

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    150
    Gut geflamt^^

    Er ist nich länger als ich im board :)

    Herakles=Undertaker
     
Thema: Aufnahmedauer von Proteinen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. whey protein aufnahmedauer

    ,
  2. magerquark aufnahme dauer

    ,
  3. aufnahmezeit casein

    ,
  4. Aufnahme whey dauer,
  5. casein aufnahmedauer,
  6. proteine Aufnahme wie lange dauert,
  7. whey protein aufnahmezeit
Die Seite wird geladen...

Aufnahmedauer von Proteinen? - Ähnliche Themen

  1. Biologische Wertigkeit von Proteinen

    Biologische Wertigkeit von Proteinen: Hallo! Kurz und knapp, ich hoffe Ihr könnt mir helfen, da ich diesbezüglich nicht gefunden habe. Woran erkenne ich die biologische Wertigkeit...
  2. frage zu verschiedenen proteinen

    frage zu verschiedenen proteinen: Hi, also wie ich schon in meinen Begrüssungsthread schrieb bin ich 21,169 und wiege etwa 66-67 kg. Informiert habe ich mich schon recht gut,...
  3. noch eine Frage zu Proteinen

    noch eine Frage zu Proteinen: Ich weiß, ich bin lästig, eine Frage hätt ich noch: 2 Proteine habe ich zur Auswahl, mit folgenden Daten: Whey Protein Eiweiß 73,8...
  4. Wirkungszeitraum von Proteinen

    Wirkungszeitraum von Proteinen: Also bisher hab´ ich ja ausschließlich auf WheyProtein geschwört und auch recht ansehnliche Ergebnisse damit erzielt. Für die trainingsfreien Tage...
  5. Einnahmedauer von Proteinen

    Einnahmedauer von Proteinen: noch ne dumme frage so proteine nimmt man die so z.B 2 wochen und macht ne "kur" oder nimmt man die durch??? sorry :oops: