Aufteilung EW/KH/Fett in % und Gramm nach Grundbedarf

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Orgasmatron, 13.02.2008.

  1. #1 Orgasmatron, 13.02.2008
    Orgasmatron

    Orgasmatron Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo,
    ich habe mir mal kurz ausgerechnet wie ich einem möglichen Idealfall meine Nährwerte aufteile.
    Könntet ihr nur kurz schauen ob ich keinen Fehler gemacht habe?
    Danke :)

    Also folgender Grundbedarf wurde bestimmt: 2700kcal (männlich, 87kg, 178cm, 36 Jahre) bei leichter körperlicher Belastung.

    Bei einem Defizit von angestrebten 500kcal/Tag wäre dabei folgendes herausgekommen (50%EW 30%KH 20%Fett ):

    trainingsfreier Tag-> 2200kcal
    EW 1100kcal = 268g
    KH 660kcal = 161g
    Fett 440kcal = 49g

    Trainingstag-> 2500kcal
    EW 1250kcal = 305g
    KH 750kcal = 183g
    Fett 500kcal = 56g

    Die Werte sind in der Nachkommastelle gerundet.
    Berrechungsgrundlage sind 1g Fett=9,1kcal 1gKH/EW=4,1kcal
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 13.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja hast schon richtig gerechnet, ich würde das ganze aber ein bisschen von den Carbs in Richtung Fett verschieben, dann wird es effektiver.
     
  4. #3 Orgasmatron, 13.02.2008
    Orgasmatron

    Orgasmatron Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Danke für deine schnelle Antwort, die wie immer sehr konsequent ihren Weg verfolgt. Damit meine ich die von dir angesprochene Effektivität.

    Ist zwar jetzt OT, aber wollte nur mal anmerken, das ich das echt gut finde wie du deiner Linie immer treu bleibst, und die ist halt konsequent und effektiv.

    Ich wollte mit nur sicher gehen das ich keinen Fehler gemacht habe, gerade was den Grundbedarf angeht, ich finde das immer irgendwie unglaubwürdig, weiss auch nicht warum ;)

    Ich nehme die Werte nur als Haltepunkte und bestimme nicht bis zur letzten Konsequenz die Werte, mir ist auch bewusst das dies nicht so effektiv ist. Aber das ist o.k. für mich.
     
  5. #4 Anonymous, 13.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja beim Grundbedarf musst du gucken, der ist individuell, jeder Rechner gibt dir nur Anhaltspunkte dafür. Das wichtigste ist der Selbstversuch, der dir auf Dauer die Zahlen liefern wird.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aufteilung EW/KH/Fett in % und Gramm nach Grundbedarf

Die Seite wird geladen...

Aufteilung EW/KH/Fett in % und Gramm nach Grundbedarf - Ähnliche Themen

  1. 17 Jahre Trainingsaufteilung, benötige Hilfe

    17 Jahre Trainingsaufteilung, benötige Hilfe: Hallo Leute, ich wollte in diesem Beitrag mal um Rat fragen, was meinen Trainingsplan angeht. Ich bin zurzeit 17 1/2 , wiege 80 Kilo, bin eher...
  2. Aufteilung Kraft und Ausdauer

    Aufteilung Kraft und Ausdauer: Hallo zusammen, ich möchte wieder mehr Cardio machen, was ich ehrlich gesagt etwas vernachlässigt habe. Jetzt wo das Wetter wieder besser wird...
  3. Trainingsplan Aufteilung

    Trainingsplan Aufteilung: Hallo ich bin 17 Jahre alt, trainiere seit 1,5 Jahren ( seit 0,5 intensiv ) und habe seit dem auch Erfolge verzeichnen können. Zurzeit trainiere...
  4. Welche Aufteilung ist sinnvoller/effektiver?

    Welche Aufteilung ist sinnvoller/effektiver?: Wie ist es sinnvoller zu trainieren? Wenn ich die Gewichte mit denen ich arbeite immer beispielweise um 10kg steigere und dann meinen letzten...
  5. Trainingsaufteilung

    Trainingsaufteilung: hey ich wollt euch mal gefragt haben was ihr von meinem trainingsplan so haltet. Tag1:brust,bizeps tag2:bauch,rücken...