Aufteilung Kraft und Ausdauer

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Frogurt, 09.05.2016.

  1. #1 Frogurt, 09.05.2016
    Frogurt

    Frogurt Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.12.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Recklinghausen
    Größe (in cm):
    175
    Gewicht (in kg):
    72
    Trainingsbeginn:
    2015
    Hallo zusammen,

    ich möchte wieder mehr Cardio machen, was ich ehrlich gesagt etwas vernachlässigt habe.
    Jetzt wo das Wetter wieder besser wird bietet sich Rad fahren für mich an.
    Dann geht der Bauch vllt. auch schneller weg. :)

    Wenn ich im drei Tages Rhythmus Kraft mache, was würdet Ihr empfehlen?

    1 Tag = Kraft
    2 Tag = Rad
    3 Tag = Pause

    oder halt

    1 Tag = Kraft
    2 Tag = Pause
    3 Tag = Rad

    Beim ersten hätte ich "Angst" das es schlecht für die Regeneration ist.
    Beim zweiten, dass ich dann an Tag 4 für Kraft noch "geschwächt" bin.
    Oder ist das egal, und ich mach mir zu viel Gedanken?

    Ich weiß ich kann auch einfach ausprobieren, was mir besser gefällt,
    aber wollte mal wissen was die Profis sagen :)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fitterfit, 09.05.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Cardio steht im keinem Verhältnis zum Krafttraining.
     
    FFNiko gefällt das.
  4. #3 Frogurt, 09.05.2016
    Frogurt

    Frogurt Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.12.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Recklinghausen
    Größe (in cm):
    175
    Gewicht (in kg):
    72
    Trainingsbeginn:
    2015
    Heißt also 1 - 1 1/2 Std. Rad machen nix aus?
     
  5. #4 Fitterfit, 09.05.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Genau, weil andere Muskelfasern beansprucht werden.
     
  6. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Es kommt jeodhc darauf an...generell hat Fitty recht, vorausgesetzt du trainierst bei Kraft wirklich ausschließlich im Maxkraft und Hypertrophiebereich. Wenn du hierbei jedoch auch Kraftausdauer trainierst sind es schnell wieder dieselben Muskelfasern.

    Dann: Cardio kann sogar die Regeneration verbessern! Nach schwerem Kratftraining, insbesondere wenn sich der heißgeliebte Muskelkater anzumelden droht oder bereits da ist, kann eine leichte Cardioeinheit mit einer gewissen Durchblutung die Regeneration anregen!
    Wenn du jetzt allerdings Vollgas geben willst und richtig durchpowern willst beim Cardio würde ich, aufgrund der dabei hochschnellenden Milchsäure im Muskel, eher einen Tag Pause zwischen Kraft und Cardio machen, da diese Übersäuerung der Muskulatur nicht förderlich ist für eine gute Regeneration.

    Also kurz: Die Art deines Cardiotraining spielt hier eine Rolle ;)
     
  7. #6 Fitterfit, 09.05.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Ich gehe dabin aus das er wirklich Cardio meind und nicht Hochleistungstraining.
     
  8. FFNiko

    FFNiko Newbie

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2014
    Kniebeuge (in kg):
    90
    Kreuzheben (in kg):
    50
    Bankdrücken (in kg):
    50
    Ich würde auch eher zweiteres machen. Muskelkater auf dem Rad ist schlimmer als auf der Hantelbank, auch von der Leistung her.
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Frogurt, 12.05.2016
    Frogurt

    Frogurt Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.12.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Recklinghausen
    Größe (in cm):
    175
    Gewicht (in kg):
    72
    Trainingsbeginn:
    2015
    Danke für die Antworten. Kann man beides ausprobieren.

    Und nein ich mache auf dem Rad dann kein Powerplay. Ist nur als Zusatzübung für Ausdauer
    und Fettverbrennung gedacht. Will nicht bei der Tour de France mit machen :)
     
  11. good

    good Newbie

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    also wenn, dann würde ich cardio an den Tagen machen wo du "Pause stehen hast" ;), außer du machst das Hochleistungssportmäsig, alles andere sehe ich als Entspannung^^ (8km im angenehmen Tempo laufen...)
     
Thema:

Aufteilung Kraft und Ausdauer

Die Seite wird geladen...

Aufteilung Kraft und Ausdauer - Ähnliche Themen

  1. 17 Jahre Trainingsaufteilung, benötige Hilfe

    17 Jahre Trainingsaufteilung, benötige Hilfe: Hallo Leute, ich wollte in diesem Beitrag mal um Rat fragen, was meinen Trainingsplan angeht. Ich bin zurzeit 17 1/2 , wiege 80 Kilo, bin eher...
  2. Trainingsplan Aufteilung

    Trainingsplan Aufteilung: Hallo ich bin 17 Jahre alt, trainiere seit 1,5 Jahren ( seit 0,5 intensiv ) und habe seit dem auch Erfolge verzeichnen können. Zurzeit trainiere...
  3. Welche Aufteilung ist sinnvoller/effektiver?

    Welche Aufteilung ist sinnvoller/effektiver?: Wie ist es sinnvoller zu trainieren? Wenn ich die Gewichte mit denen ich arbeite immer beispielweise um 10kg steigere und dann meinen letzten...
  4. Trainingsaufteilung

    Trainingsaufteilung: hey ich wollt euch mal gefragt haben was ihr von meinem trainingsplan so haltet. Tag1:brust,bizeps tag2:bauch,rücken...
  5. Probleme mit Trainingsaufteilung

    Probleme mit Trainingsaufteilung: Hallo Leute, ich habe mit dem Aufteilen meiner Trainingseinheiten ein kleines Problem, wenn das eher in die Trainingspläne gehört, dann einfach...