Aufteilung !

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von the-one-and-only, 13.04.2008.

  1. #1 the-one-and-only, 13.04.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Also ich fange bald an Freefight zu trainineren und möchte dabei mein BB nicht vernachlässigen den Kraft und Muskelmasse brauch man immer.
    Also es wird viel geboxt (Arme und Schultern werden extrem beansprucht) bodenkampf auch sehr oft beine werden oft beansprucht wegen cardio usw.

    Mo: Beine und Unterrücken
    Di:
    Mi:
    Do: Rücken
    Fr: Brust
    Sa:
    So: Schulter, Trapez und Arme

    Wie soll ich 2-3x in der woche Freefight training gut reinbringen ohne das Arme und Schultern ins Übertraining komme??


    MfG

    theoneandonly
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    ich würde höchstens nen dreier splitt machen, damit du mindestens einen kompletten ruhetag hast. und ich würde bizeps mit rücken zusammen trainieren und trizeps mit der brust. dann für bi und trizeps jeweils nur eine übung.

    mfg abt
     
  4. #3 Anonymous, 13.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde einen GK-Plan aus Grundübungen oder einen Push/Pull 2er Split trainieren und da dann nach der individuellen Regeneration die Trainingstag festlegen.

    Edit: 2000er Beitrag...
     
  5. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    Ein GK-Plan wenn er schon seit 2006 trainiert? Das halte ich jetzt für nich so passend, ich meine seine Sehnen und Bänder sollten sich mittlerweile ans trainieren gewöhnt haben.

    mfg abt

    schau dir vll mal SBFsons 4er Splitt oder amanos 3er Splitt an.

    Wie sieht deine Ernährung aus?
    `
    mfg abt
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ja, aber wenn er zusätzlich noch 3-4x Kampfsport betreibt, sind nicht mehr als 2 Trainingstage drinnen, da man sich ja auch mal einen Tag ohne Sport zur Regeneration gönnen sollte.
     
  7. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    bedecket mien haupt mit asche ich habs verplant sry, unter dem gesichts punkt is der gk plan doch anzuraten ... :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:
     
  8. #7 the-one-and-only, 13.04.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Hier ist der Ernährungsplan


    Frühstück

    - 100g Haferflocken
    - 1 Banane
    - 1 Brötchen
    - 3 Scheiben Putenbrust
    - Salat


    Zweites Frühstück

    - 1 Brötchen
    - 3 Scheiben Putenbrust
    - 1 Apfel
    - Salat


    Drittes Frühstück

    - 1 Brötchen
    - 3 Scheiben Putenbrust
    - Salat
    - 30stk Piztazien


    Mittag

    - 100-120g Reis
    - 100-120g Hünchenbrust
    - Salat
    - 100g Magerquark

    Vor dem Training ca.(45-30min)

    - 1 Apfel
    - 1 Multivitamintablette
    - 1 Tasse Cafe


    Direkt vor dem Training

    - 250ml Milch
    - 20g Kakao
    - 100g Magerquark

    Nach dem Training

    - 250ml Milch
    - 30g Kakao
    - 30g Dextrose
    - 100g Magerquark

    1 Stunde nach dem Training

    - 4 Ganze Eier
    - Curry
    - Pfeffer
    - 2 Scheiben Schwarzbrot


    Abendessen

    - 3-4 Stk Kartoffeln
    - 150g Thunfisch
    - Gemüse
    - 100g Magerquark

    Vor dem Schlafen gehen

    - 100g Magerquark
    - 250g Obst verschiedene Sorten
    - Nüsse, erdnüsse, pistazien



    danke für eure hilfen aber meine eigentliche Frage war ja wie ich es aufteilen soll.

    MfG
     
  9. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    das Obst dirket vorm schlafen gehen würde ich zu nem andern Zeitpunkt zu mir nehmen.
    z.B statt der Multivitamin Tablette vorm Training, von solchen Präperaten is meiner Meinung nach sowieso nich viel zu halten, da eine so hohe Dosierung vom Körper garnicht aufgenommen werden kann, bzw auch neben wikrungen haben kann.

    Noch ein kleiner Tip:

    Vor dem Training ein Koffein und Taurin haltiges Getränk steigert deine Leistungsfähigkeit.

    mfg abt

    PS: der Plan sieht ganz ok aus, deckt er deinen kalorein protein un dkohlenhydrate bedarf?
     
  10. #9 Anonymous, 13.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    direkt nach dem training kein casein!!!!!!!
     
  11. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    Doch ist schon in Ordnung,
    wenn man einen Whey konsumiert, kann man einen kleinen teil durch Casein-Pulver ersetzen.

    Es gibt Studien die besagen, dass die Zugabe des langsamer Verdaulichen Casein-Proteins, in den Molkeshake nach dem Training das Muskelwachstum steigern kann.
     
  12. #11 the-one-and-only, 13.04.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    kann den auch jemand jetzt was zur aufteilung von Freefight training ins Bodybuilding training sagen?
     
  13. #12 Anonymous, 13.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    aber das ew soll dem körper direkt nach dem training zur verfügung stehen und es ist tatsache, dass milchprotein langsam zur verdauung braucht
     
  14. #13 the-one-and-only, 13.04.2008
    the-one-and-only

    the-one-and-only Foren Held

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    ?
     
  15. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    ja aber wie du siehts konsoumiert er keine whey sondern benutzt nur "normale" Nahrungsmittel.
     
  16. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    Die Aufteilung können wir dir schleccht abnehmen, da wir nicht wissen, wann du dein Freefighttraining hast. Du solltest deinen GK-Plan so einfügen, dass du mindestens 1-2 komplett trainingsfreie Tage hast und der GK-Plan sollte an nem eigenen Tag gemacht werden.

    BSP:

    MO: Freefight
    DI: GK-Plan
    MI:Freefight
    DO: Trainingsfreier Tag
    FR:Freefight
    SA:GK-Plan
    SO:
     
  17. #16 Anonymous, 13.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ahja das hab ich nicht gesehen
    aber dann wäre auch fisch fleisch besser als casein
     
  18. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    das stimmt allerdings oder er macht ne kombi aus quark und fleisch.
     
  19. #18 Anonymous, 13.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    theduke hat schon Recht. Nach dem Training Casein zu verzehren ist unsinnig. Nach dem Training verwendet man Whey und zwar pur in Wasser.

    Wenn man Casein verzehren würde könnte man das Whey weglassen, da die ernährungsphysiologischen Vorteile von Whey durch Casein zunichte gemacht werden.

    Nach dem Training Whey + Dextro wenn man supplementiert, wenn man nicht supplemeniter nichts! Nach 30 Minuten kann man eine extrem leicht verdauliche Mahlzeit einnehmen, optimal währe eine Kartoffel und ein Eiklar, aber das ist den Aufwand nicht wert, nach einer Stunde kommt eine volle Mahlzeit.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. abt

    abt Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    Nein stimmt wirklich nich, das Whey wird genauso schnell aufgenommen wenn man noch caseinpulver dazu gibt. Ich rede nich con Casein aus fester Nahrung.
     
  22. #20 Anonymous, 13.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Anregung der Proteinsynthes wie sie bei Whey auftritt, kann bei Mehrkomponenten-Proteinen nicht in der Form festgestellt werden. Casein gerinnt im Magen und hat noch eine andere opiatähnliche Dämpfwirkung auf den Magen. Das Whey und die Dextrose kommen nicht in der Geschwindigkeit durch wie sie müssten um den erhofften Effekt zu erzielen.

    Bei Untersuchungen muss man immer feststellen, welche Parameter festgesetzt sind, und welche beeinflusst werden. Wenn man von einer angepassten Ernährung ausgeht, bei der eh die ganze Zeit Casein irgendwo durch den Körper geistert, hat Casein-Supplementation überhaupt keinen Effekt. Die Untersuchung von der du ausgehst ist denke ich mal die bei der Casein und Whey als generelle Supplemente verglichen wurden und festgestellt wurde das Casein dem Whey überlegen ist. Das hat im wesentlichen die Ursache, dass der Antikatabole Effekt von Casein ein höheres Gewicht hat, als der Anabole Effekt von Whey. Allerdings will man genau letzteren haben, wenn man ein Post-Workout-Shake einnimmt. Da Casein extrem langsam verdaut wird, könnte man es auch irgendwann anders, 2h früher oder später einnehmen, es ist nicht sinnvoll es direkt nach dem Training einzunehmen und damit sein Whey/Dextrose Shake zu versauen. Lieber 50 Minuten warten und zum Essen reinschütten.
     
Thema:

Aufteilung !

Die Seite wird geladen...

Aufteilung ! - Ähnliche Themen

  1. 17 Jahre Trainingsaufteilung, benötige Hilfe

    17 Jahre Trainingsaufteilung, benötige Hilfe: Hallo Leute, ich wollte in diesem Beitrag mal um Rat fragen, was meinen Trainingsplan angeht. Ich bin zurzeit 17 1/2 , wiege 80 Kilo, bin eher...
  2. Aufteilung Kraft und Ausdauer

    Aufteilung Kraft und Ausdauer: Hallo zusammen, ich möchte wieder mehr Cardio machen, was ich ehrlich gesagt etwas vernachlässigt habe. Jetzt wo das Wetter wieder besser wird...
  3. Trainingsplan Aufteilung

    Trainingsplan Aufteilung: Hallo ich bin 17 Jahre alt, trainiere seit 1,5 Jahren ( seit 0,5 intensiv ) und habe seit dem auch Erfolge verzeichnen können. Zurzeit trainiere...
  4. Welche Aufteilung ist sinnvoller/effektiver?

    Welche Aufteilung ist sinnvoller/effektiver?: Wie ist es sinnvoller zu trainieren? Wenn ich die Gewichte mit denen ich arbeite immer beispielweise um 10kg steigere und dann meinen letzten...
  5. Trainingsaufteilung

    Trainingsaufteilung: hey ich wollt euch mal gefragt haben was ihr von meinem trainingsplan so haltet. Tag1:brust,bizeps tag2:bauch,rücken...