Ausbildung abbrechen... Welche Möglichkeiten habe ich danach

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Musclegainer92, 28.09.2010.

  1. #1 Musclegainer92, 28.09.2010
    Musclegainer92

    Musclegainer92 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Deutschland
    Hey, habe vor meine Ausbildung abzubrechen. (Komme mit allen Kollegen und der Arbeit einfach nicht zurecht und habe mir das alles anders vorgestellt) Ich bin 18 Jahre alt und habe 2010 meine Mittlere Reife mit 3,25 gemacht. Den Quali mit 1,94 im Jahr 2009...

    Ein Jahr lang nichts tun kommt nicht in Frage. (Auto, Fitnessstudio, Weggehen etc...)
    Ich brauche 400 Euro im Monat also fällt schule aus...

    Welche Möglichkeiten habe ich noch. Bin ja schon ziemlich spät dran im Oktober...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gasmeister, 28.09.2010
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Was schwebt dir denn so grob vor?
    400€ Jobs gibts genug.

    Guck einfach mal hier vorbei:
    http://jobboerse.arbeitsagentur.de/
    Oder frag direkt beim Arbeitsamt nach.

    Ich hab zB mal ein par Monate als Inventurhelfer gearbeitet für 5,80€ die Stunde(im Jahr 2006). Da war ich dann 7-8x im Monat arbeiten und hatte die 400€.

    mfG
     
  4. #3 Musclegainer92, 28.09.2010
    Musclegainer92

    Musclegainer92 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Deutschland
    mhm ok und nächstes Jahr dann ne Ausbildungsstelle die mir gefällt!
    Nur wird schwer werden, weil ja nächstes Jahr mehr Schüler die Schule abschließen...
     
  5. #4 Humanizer, 28.09.2010
    Humanizer

    Humanizer Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Was für eine Frage, mach dein Bordell auf, ist doch klar!
     
  6. #5 gasmeister, 28.09.2010
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Wie kommst du darauf?

    Jetzt kommen doch die geburtenschwachen Jahrgänge langsam in dieses Alter. Bei uns haben sich zB nur etwas mehr als halb so viele Maschinenbaustudenten eingeschrieben als noch letztes Jahr.

    Und laut den Medien ist das in allen Bereichen so, dass der Nachwuchs fehlt. Die Anforderungen für einen Ausbildungsplatz werden immer geringer, weil sich einfach nicht genügend junge Menschen bewerben.

    mfG
     
  7. #6 Musclegainer92, 28.09.2010
    Musclegainer92

    Musclegainer92 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Deutschland
    Ich mein wegen Gymnasium G-8 oder wie sich das schimpft werden doppelt so viele Gymnasiasten mit der Schule fertig...
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Booster, 28.09.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Die G8 Schüler sind aktuell Klasse 9 und erst in 3 Jahren mit Abi fertig =P

    evtl Vorteil: G8 Schüler haben keine 10 Klasse und somit auch keinen Realschulabschluss dann xD
    Arme Kerle .....
     
  10. #8 DannyRyan, 29.09.2010
    DannyRyan

    DannyRyan Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hab mit dem selben Gedanke gespielt. Bin anfangs auch nicht klar gekommen mit dem arbeiten, momentan geht das schon.
    Dann mach doch Zivi, auf die Stellen kannst du dich das ganze Jahr über bewerben. Liegt bei den meisten bei ca. 400 Euro, die Vergütung. Und dann bewirb dich fleißig für nächstes Jahr. Was anderes kannst du nicht machen wenn du wirklich diesen Schritt machen willst. Aber das geht sehr vielen so, dass man anfangs nicht mit dem arbeiten klar kommt und auch mit den Kollegen wenn die einem Drecksarbeiten geben. Die meisten die das machen wurden aber selber in ihrer Ausbildung richtig geknechtet. Ich weiß ja nicht was du momentan machst, aber gerade in Handwerksberufen usw. muss man härter sein. Aber wenn es wirklich keinen Sinn mehr macht, dann mach einfach Zivi und bewirb dich massig auf andere Plätze.
     
Thema:

Ausbildung abbrechen... Welche Möglichkeiten habe ich danach

Die Seite wird geladen...

Ausbildung abbrechen... Welche Möglichkeiten habe ich danach - Ähnliche Themen

  1. Vorbereitung auf eine Ausbildung im Bereich Sport, Gesundh.

    Vorbereitung auf eine Ausbildung im Bereich Sport, Gesundh.: hallo zusammen, ich möchte gerne einen Beruf ergreifen, der in Richtung Sport und Gesundheit, aber auch Ernährung geht. jedoch bin ich mir...
  2. Journalist werden: Was benötigt man für ne Ausbildung?

    Journalist werden: Was benötigt man für ne Ausbildung?: Hey, interessiert mich einfach mal was ein Journalist für ne Ausbildung braucht... (will jetzt keiner werden wills nur wissen ;)) Abitur oder...
  3. Fitnesstrainer Ausbildung

    Fitnesstrainer Ausbildung: Hallo habe ein Bildungsgutschein für die Bereiche Sport und Fitness, will meine Fitnesstrainer Ausbidung aber nicht per Fernunterricht machen,...
  4. Berufsausbildung (Sport)

    Berufsausbildung (Sport): Hi, ich bin derzeit in der M-10 einer Hauptschule und werde nächstes Jahr um Juni meine Mittlerereife prüfung machen. Jetzt habe ich mir die...
  5. Fitness - Personaltrainier Ausbildung

    Fitness - Personaltrainier Ausbildung: hallo leutz! was für voraussetzungen braucht man eigentlich wirklich für z.B. einen Fitnesskaufmann? Muss man z.B. 18Jahre sein mit einer...