Ausdauertraining > 60 Minuten

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von Ayersrock07, 30.03.2008.

  1. #1 Ayersrock07, 30.03.2008
    Ayersrock07

    Ayersrock07 Hantelträger

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hallo Leute!

    Ich habe hier schon mehrfach gelesen, dass ab ca. 1 Stunde Ausdauertraining das Muskelprotein angegriffen wird
    (so ähnlich von SBFson geschrieben)

    Da ich neben dem Krafttraining noch gut und gerne 3 mal wöchentlich irgendeine Art von Audauersport mache wollte ich fragen wie ich dem im entgegenwirken kann. Mein Ziel ist es nämlich in näherer Zukunft mal nen Halbmarathon in ner richtig guten Zeit (<1:30) und dann vl. auch nen Marathon zu absolvieren und dabei möchte ich aber meinen Muskelaufbau nicht zunichte machen.

    Was mich weiters in dem Zusammenhang noch interessieren würde ist, ob ich bei dieser Menge "Cardio" auch ne größere Menge Eiweiß zu mir nehmen muss (Kcal ist klar^^) oder ob trotzdem noch gilt ~2g/kg.

    mfg und danke schon mal
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 30.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nimm Aminosäuren auf zwei Gaben verteilt, eine vor und eine während des Wettkampfs.

    Dann gibt es noch so Energiegels, wenn du Kohlenhydrate drin hast, ist die Gefahr Muskelprotein zu verbrennen deutlich reduziert. Allerdings solltest du auch hier mindestens am Anfang und in der Mitte zuführen, ich bin sogar für kontinuierlich durch Zucker im Getränk.
     
  4. #3 Ayersrock07, 30.03.2008
    Ayersrock07

    Ayersrock07 Hantelträger

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    ok, das klingt gut.

    und wie siehts mit dem eiweiß aus (jetz während der Trainingsphase, nicht wettkampf)
    muss ich den Konsum auch anpassen oder reichts, wenn ich einfach nur die Kalorien mit KHs ausgleiche?

    mfg
     
  5. #4 Anonymous, 30.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist die Frage was du willst. 2g/kg stimmt ja eh nicht. Achte auf einen Kalorienüberschuss und Teil 50KH/30Ew/20Ft auf.
     
  6. #5 Mr.Fitness, 15.04.2008
    Mr.Fitness

    Mr.Fitness Handtuchhalter

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    bei der langzeitausdauer (LZA) (ca. 15min und länger ) wird die energiebereistellung größtenteils aerob vollzogen. die energie wird von fetten,aminosäuren und aus glykogendepots genommen. Es kommt jedoch auf die dauer des laufens an....wenn du wirklich ne stunde laufen willst...sollteste schon viel eiweiß zu dir nehmen weil bei so einer dauer die aminosäuren verstärkt zur energie gewinnung verbraucht werden.
    aber letzt endlich kommt es auf dein ziel an. was du erreichen willst mit dem laufen. fettverbrennung,ausdauerstärkung etc.?
     
  7. #6 Anonymous, 16.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Er will nen Marathon laufen, nicht speziell fett verbrennen oder so ;)
     
  8. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Während des Trainings und auch während dem eigentlichen Wettkampf solltest du immer wieder schnelle Kohlenhydrate in Form von Energieriegeln oder Dextrose zuführen. Dies solltest du unmittelbar vor dem Start, danach alle 20 bis 30 Minuten machen.

    Die Aminosäuren nimmst du wie von SBFson empfohlen zu dir.
     
  9. #8 Ayersrock07, 16.04.2008
    Ayersrock07

    Ayersrock07 Hantelträger

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Ich sag mal danke für die Antworten die so gekommen sind, nicht dass ihr denkt ich hab den Thread vergessen :baeh:

    Ich hab mir jetz mal auf die Schnelle normalen Dextro energy Traubenzucker gekauft. Von dem Futter ich dann 1-2 Stück als überbrückung bis die After-Workout Mahlzeit verdaut wird.

    Ihr gebt aber immer so Mengen um 30g Dextro an, für nach dem Training. 2 Stück von meinem haben aber nur ~10g...
    Soll ich wirklich ne halbe Packung Traubenzucker nach jedem Training reinschmeissen :confus:
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Nein, du sollst die billige Dextrose (Traubenzucker) aus dem Supermarkt (500g für 1-2€) in Pulverform kaufen und ins Wasser mischen. Ist billiger als Dextro Energie. Da bezahlst du nur den Namen und das es in Tabs gepresst wird.
     
  12. #10 Ayersrock07, 16.04.2008
    Ayersrock07

    Ayersrock07 Hantelträger

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
Thema:

Ausdauertraining > 60 Minuten

Die Seite wird geladen...

Ausdauertraining > 60 Minuten - Ähnliche Themen

  1. Welches Ausdauertraining ist für mich geeignet?

    Welches Ausdauertraining ist für mich geeignet?: Hallo! Ich habe in den letzten 2 Jahren knapp 10 kg zugenommen und möchte die nun endlich wieder runter haben. Jedoch möchte ich meinen Körper...
  2. Kraftausdauertraining

    Kraftausdauertraining: Hallo, Ich bin 15 Jahre alt und mache seid etwa 1 Jahr Krafttraining. Bis jetzt habe ich immer 8-12 wdh zum Muskelaufbau gemacht, aber da mir hier...
  3. Ernährung, BB, Ausdauertraining, Splits, Übungen...

    Ernährung, BB, Ausdauertraining, Splits, Übungen...: Hallo ihr Körperformer da draussen ;-) Ich habe nun seit dem Januar so langsam angefangen, ab und zu ( 3x die Woche) zu trainieren. Ich...
  4. Ausdauertraining zur Regeneration

    Ausdauertraining zur Regeneration: Hallo allerseits, ich habe momentan einen Dreiersplit mit dem Ziel Steigerung der Maximalkraft, bei dem ein Tag natürlich auch die Beine...
  5. Gerätetraining vs. Ausdauertraining

    Gerätetraining vs. Ausdauertraining: Hi, sasgt mal, woran liegt es eigentlich, das eingefleischte Eisenbeisser nie Ausdauertraining machen? Schliesst der Erfolg beim einen das...