Ausführung Bankdrücken

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Frogurt, 07.07.2016.

  1. #1 Frogurt, 07.07.2016
    Frogurt

    Frogurt Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.12.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Recklinghausen
    Größe (in cm):
    175
    Gewicht (in kg):
    72
    Trainingsbeginn:
    2015
    Wie macht Ihr eure Bankdrücker?

    Kurz / Langhantel? Gerät?

    Ausführung mit Kurzhantel?
    Die Hanteln eher senkrecht nach oben, bzw. so weit wie möglich aussen lassen?
    Oder in der Mitte zusammen führen?

    Im Netz findet man wie immer verschiedene Hinweise, Bilder, Videos etc.

    Danke :)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    frei ist immer besser als geführt...es werden weit mehr hilfs- und stützmuskeln aktiviert!
    wenn du es schulterschonender und mit mehr rom willst, machst du kh bankdrücken.
    wenn es dir um die grobe kraft geht lh bankdrücken.

    wenn du technisch sauber arbeitest sollte es gut passen. ein gern genommener mix wäre zb: erste übung lh bankdrücken, zweite übung kh bankdrücken und halt eines von beiden schräg, je nachdem wie du deine schwerpunkte setzt (wobei ich aus schulterschonenden gründen zur kh variante raten würde)
     
  4. #3 Fitterfit, 08.07.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Ich gebe dir mal einen Tipp wie du selber mal dahinter kommst was jetzt wirklich besser und sicher ist.
    Versuch einfach mit logik an die Sache ranzugehen.
    Geführte Ausführung ist immer am sichersten, muß aber nicht immer besser sein. Das hängt vom Gewicht und Übung ab.
    Ich würde eine Langhantel immer einer Kurhantel vorziehen. Grund ist das man mit einer Langhantel sicher und sauberer drücken kann. Kurzhanteln bergen das risiko das ein Arm nicht parallel zum anderen drückt oder einer wackelt einer nicht. Wenn man dann pech hat kann man sich schnell eine Zehrung im Schulterbereich holen. Anderes risiko ist das man zu tief mit dem Gewicht geht und die Schulter im gepumpten zustand überdehnt. Machen tue ich es trotzdem einfach nur um Abwechselung reinzubekommen.
     
  5. #4 Frogurt, 08.07.2016
    Frogurt

    Frogurt Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.12.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Recklinghausen
    Größe (in cm):
    175
    Gewicht (in kg):
    72
    Trainingsbeginn:
    2015
    Also ich mach es eh nur alles mit Kurzhantel da ich keine Langhantel habe. ^^

    Hab das gestern auch noch wieder gelesen / gehört, das KH "besser" ist weil man ja mehr
    Unterstützungsmuskeln beansprucht.

    Schultern zu sehr belasten geht bei mir eh nicht, da ich es am Boden mache und so nicht zu weit nach unten kann.
    Hab mir noch keine Bank zugelegt. Ist zwar nicht ganz so effektiv aber ich denke für meine Ziele sollte es im Moment
    ausreichen. Wenn die sich mal verschieben kann ich immernoch ne Bank nachlegen.

    Mir ging es hauptsächlich um die Bewegung der Kurzhanteln nach oben.
    Eher gerade, oder wie beim Butterfly zusammen führen?!
     
  6. #5 Fitterfit, 08.07.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.11.2015
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lünen
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    1996
    Kniebeuge (in kg):
    100
    Kreuzheben (in kg):
    150
    Bankdrücken (in kg):
    87
    Ich mache eine gerade Bewegung nach oben.
     
  7. #6 Frogurt, 08.07.2016
    Frogurt

    Frogurt Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.12.2015
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Recklinghausen
    Größe (in cm):
    175
    Gewicht (in kg):
    72
    Trainingsbeginn:
    2015
    so mache ich es auch.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ausführung Bankdrücken

Die Seite wird geladen...

Ausführung Bankdrücken - Ähnliche Themen

  1. Bankdrücken richtige Ausführung und Technik

    Bankdrücken richtige Ausführung und Technik: Hey Leute, habe heute dieses Video zur Ausführung beim bankdrücken gesehen, und der greift sehr eng an der Stange. Ich habe es aber gelernt weit...
  2. Falsche Ausführung Bankdrücken

    Falsche Ausführung Bankdrücken: Hallo, wollte mal nachfragen, ob das hier nicht eine extrem schlechte Ausführung ist -> http://www.weightliftingdiscussion.com/compbench.html hat...
  3. Richtige Ausführung der Übung

    Richtige Ausführung der Übung: Hei, (bin m,15) Ich mache heute zum 2. mal dieses Training [MEDIA] Bei der Übung, die er ca bei 9.10min zeigt, schmerzt es bei der Ausführung...
  4. korrekte Ausführung Beinheben

    korrekte Ausführung Beinheben: Hi, habe mir zu dem Thema einige youtube videos angeschaut, und die unterscheiden sich schon hinsichtlich der Ausführung. Bei ausgestreckten...
  5. Dreikampf-Übungen - Ausführungsvideo

    Dreikampf-Übungen - Ausführungsvideo: Hi zusammen, ich möchte nach einiger Überlegung nun die drei Dreikampf-Übungen in meinen Plan miteinbauen. Bankdrücken ist bereits integriert...