b12

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Matix89, 14.02.2007.

  1. #1 Matix89, 14.02.2007
    Matix89

    Matix89 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab die suchhilfe benutzt hab aber trotzdem paar fragen

    Ist sowas überhaupt legal ?
    Kann ich mit meinen 17 jahren sowas holen?
    Welche nebenwirkungen hat dieses zeug?
    Wo kriegt man das her ?
    Wie sollte man das einnehemen?
    Lohnt es sich überhaupt?
    Welche wirkung hat das? (auuser gutte laune und ständigen hunger)

    Nicht böse sein wenn ich stresse aber würde gern bescheid wissen
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Daymate, 15.02.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    ich nehme es nicht und fühle mich auch gut. musste halt selber wissen, wenn du kein problem hast dir selber zu spritzen. :prof:
     
  4. #3 Hantelfix, 15.02.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    B12 ist ein Vitamin.


    Ist sowas überhaupt legal ?

    ja, ist es.

    Kann ich mit meinen 17 jahren sowas holen?

    ja, kannst du. Mindestens in Form von Obst und Gemüse oder Taps. Injektionen - vielleicht. Wirkt jedoch nur als Injektion richtig.


    Welche nebenwirkungen hat dieses zeug?

    Keine


    Wo kriegt man das her ?

    Obst und Gemüse, Vitamintabletten. Injektion müsste es in der Apotheke geben.


    Wie sollte man das einnehemen?

    Damit es wirkt, als Injektion.


    Lohnt es sich überhaupt?

    Ja, man fühlt sich besser, regeneriert besser.


    Welche wirkung hat das? (auuser gutte laune und ständigen hunger)

    Zellbidung, DNA–Synthese, L-Carnitinsynthese, Immunsystem
     
  5. #4 Matix89, 15.02.2007
    Matix89

    Matix89 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    hört sich alles ganz gut an nur krieg ich das nicht in der apotheke sie sagen alles was injecirt wird dürfen wir nicht rausgeben und spritzen auch nicht :boese: dolle sache , gibt es andere möglichkeiten
     
  6. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    völliger schwachsinn. spritzen solltest du in jeder apotheke bekommen. Mag sein, dass sie denken, du würdest dir damit nen schuss verpassen. aber selbst dann finde ich es ne sauerei die spritzen nicht herauszurücken. besser wenn sie dir die verkaufen als wenn du irgendwelche gebrauchte benutzen müsstet.

    wie es mit b12 aussieht, weiß ich leider nicht.
     
  7. #6 Schokoriegler, 15.02.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    keine ahnung warum jeder gleich zu allen erlaubten mitteln greifen will und sich auch gerne spritzen setzt

    die Aufteilung für deinen Erfolg ist in etwa

    30 % Training
    65 % Ernährung
    5 % Ernährungsoptimierungen & erlaubte Hilfsmittelchen

    würde sagen mit den ersten beiden hast 95 % auszuschöpfen und beim Training und Essen kann man immer wieder was verbessern.
     
  8. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    ich würde es vielleicht so aufteilen:

    30 % training
    30 % erholung
    35 % ernährung
    5 % supps
     
  9. #8 Schokoriegler, 15.02.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    Essen = Erholung bei mir und deswegen 65 %

    komt aber aufs selbe heraus.
     
  10. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    aha.....na, wenn das so ist..... :-D
     
  11. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    im leistungsorientierten BB, aber im Hobby BB spielt das training schon ne größere rolle.
     
  12. Miko85

    Miko85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hantelberg
  13. #12 Schokoriegler, 15.02.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    die übliche Meinung macht hier bei beiden keine unterschiede.

    warum auch der profi holt eben aus seinen Trainingseinheiten mehr raus als der normalo und bei der ernährung, supps usw holt der profi dann nochmal um einiges mehr raus aber ich denke die relationen sind die selben.

    aber egal es muß nur in die köpfe der leute rein das Training der kleinere Beitrag zum Erfolg als der Lebensstil ist.
     
  14. #13 Schokoriegler, 15.02.2007
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    dürfen tut er natürlich und von mir aus darf er sich auch infusionen legen mit den schrägsten stoffen aber die sinnhaftigkeit für hobbysportler stell ich doch in frage wenn man just for fun ins studio geht um etwas seinen körper zu formen.
     
  15. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    finde ich auch. Eigentlich bin ich der meinung, dass 90% aller supps unnötig sind für hobby-bodybuilder. Bei einem Profi, der bereits Training, Ernährung und regeneration perfektioniert hat, kann es hilfreich sein, da es sonst nichts zum optimieren gibt, aber für jemanden, der 3 mal die woche pumpen geht, reicht ein eimer whey vollkommen aus.
     
  16. #15 Matix89, 15.02.2007
    Matix89

    Matix89 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Also wie ich das hier verstehe ist die ernährung und training wichtig und sowas wie b12 testobuster und creatin verschiedene aminasäure wie BCAA,Glutamin unnotig sind und man das nicht braucht um vernüvtige ergebnisse zu erzielen?
     
  17. #16 faithless, 15.02.2007
    faithless

    faithless Eisenbieger

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    fördert b12 nicht akne?

    von wegen nebenwirkungen:keine
     
  18. #17 Anonymous, 15.02.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Genau, das A und O ist das richtige Training, richtige Ernährung und die Erhohlung darf auch nich zu kurz kommen.
    Alles andere sind im Grunde nur kleine Helferchen, die zwar das Muskelwachstum positiv beeinflussen können, aber nicht zwingend notwendig sind um gute Ergebnisse zu erziehlen.

    B12 Nebenwirkungen können sein: allergische Hautreaktionen (Akne), selten anaphylaktischer Schockzustand (wenn man drauf allergisch is)
     
  19. #18 Anonymous, 15.02.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Jupp,

    B6 und B12 sind die beiden Vitamine des B-Komplexes, die vor allem in Verdacht stehen, Akne zu fördern. Beide sind häufig hochdosiert in Bodybuilding-Aufbaupräparaten enthalten, weshalb im Zusammenhang mit Bodybuilding häufiger von Akne die Rede ist, auch wenn man nicht die extrem aknefördernden Anabolika, Steroide, etc. nimmt..

    Ich nehme auch B12 von Vitasprint seit 3 Monaten.Hab bis jetzt noch keine Streusel im Gesicht :-D
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld

    So in etwa würde ich das ausdrücken. Die einzig sinnvollen Supps sind meiner meinung nach Whey Protein und ab einer bestimmten Trainingerfahrung auch Creatin.
     
  22. #20 Hantelfix, 16.02.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Es kommt immer auf die Menge an.
     
Thema:

b12