Bald Möbelpacker

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Taypan, 21.07.2008.

  1. Taypan

    Taypan Hantelträger

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Ich werde bald 1 Jahr lang als Möbelpacker tätig sein, d. h. 5 mal die Woche den ganzen Tag. Habe das früher schon am Wochenende gemacht und weiß was da auf mich zukommt. Wer schonmal als Solches tätig war, weiß wie das plättet, und iwie darf ich ja auch die regeneration nicht vergessen.

    Mein Problem, wie soll ich das mit dem Training unter einen Hut bringen?
    Ich will/kann auf keinen Fall darauf verzichten. Reicht es wenn ich lediglich die Nahrungsmenge hochfahre? Ich denke mal das ich ordentlich Kcal während dem Arbeiten verbrauch.

    Bin atm ein wenig ratlos. :-(
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Meiner Meinung nach, wäre jedes Training bei dieser Arbeit kontraproduktiv. Ich denke, dein Körper und dein ZNS würden bei dieser Doppelbelastung früher oder später schlapp machen.
     
  4. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Stimme Andy zu.

    Falls aber ein Tag mal nicht zu stressig war, viel. ne kurze Trainingseinheit( so 30min) für die Muskel, die beim Möbelpacken zu kurz kommen. z.B. Triceps

    Ansonsten hast du da genug Training ! :-)

    Das WE würde ich komplett zur Regeneration nutzen.
     
  5. #4 Anonymous, 21.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    du musst ein paar übungen zum stabilisieren machen sonst reichen die übung vom möbelpacken aus
     
  6. Taypan

    Taypan Hantelträger

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0

    Na dann hoff ich mal das es viele von den "nicht streßigen Tagen" geben wird. Ist vlt. schwer nachzuvollziehen, aber der gang in mein Studio gehört mittlerweile genauso zu meinem Leben wie für manche die morgentliche Tasse Kaffee. Ich hab aber auch nur Pech...
     
  7. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Schon mal ne gute Einstellung ! :-)

    Und was heißt Pech ?

    Wenn du das geschickt anstellst(z.B. Griffe, Tragetechniken, usw. wechselst), kannst du da recht effektiv mit trainieren.

    Nicht umsonst sind manche von den Jungs so kräftig.

    Solltest auch aufpassen, daß dir die monotonen Belastungen nicht das Kreuz versauen !

    Am WE zum Bsp. Spazierengehen oder GANZ LEICHT joggen ist sehr gut für den Rücken und es kann auch nicht schaden einen Gewichthebergürtel bei der Arbeit dabei zu haben.
     
  8. Taypan

    Taypan Hantelträger

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    @ Zarak: Mit Pech meinte ich die neue Arbeitssituation ansich und die jetzt resultierende Zwickmühle.

    Mal sehen wie ich das handlen kann. Werde aufjedenfall ein paar kcal draufpacken soviel ist sicher.

    Danke für eure Hilfe. :anbeten:
     
  9. Benskj

    Benskj Eisenbieger

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    ich persönlich glaube auch, dass du genügend trainierst wärend der Arbeit. einzig die Brust macht mir etwas sorgen...
     
  10. #9 Anonymous, 22.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ne des ist schon ein ganz gutes training nur beim rücken muss man aufpassen das da die balance gehalten wird
     
  11. #10 Schokoriegler, 22.07.2008
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    dir ist aber schon klar das bei diesem job der bandscheibenvorfall vorprogrammiert ist. ist das dein traumberuf oder wirft der so viel kohle ab?

    natürlich bekommst du vom schleppen ne kraft ist aber nicht so das alle möbelpacker aussehen wie BB´ler.

    die Kraft die du da kriegst ist eine die du nicht unbeding sehen wirst. habe mal zwei jahre am bau gearbeitet zwischen schule und zivildienst und nur gestemmt. hatte nen griff wie sau und kein gefühl mehr in den händen........stärker ausgesehen hab ich aber nicht.
     
  12. aboom

    aboom Newbie

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    weitermachen

    meiner Erfahrung nach ist körperliche Arbeit für das BB eher fördernd. Als ich letztes Jahr in einer Werkstatt 5 1/2 Tage die Woche körperlich schwer gearbeitet hab, ging meine Trainingsleistung im Studio deutlich nach oben und ich bin härter geworden. Von anderen hab ich ähnliche Sachen gehört; dass sie wenn sie auf dem Bau gearbeitet haben wesentlich schneller ihre Gewichte erhöhen konnten.

    Ich weiß natürlich nicht wie das ist wenn man das ein ganzes Jahr macht, aber mir hat die körperliche Arbeit einen Sprung nach vorne verschafft.

    Vielleicht wäre es sinnvoll auf Kraftausdauer umzusteigen (15 Wdh), ist nicht ganz so belastend und für das Tragen als Möbelpacker auch sinnvoller. Wenn sich die Gelenke melden vielleicht noch Glucosaminsäure supplementieren.
     
  13. #12 Bumbibjoernarna, 27.07.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Wieso ist der Bandscheibenvorfall vorprogrammiert? Bei richtiger Ausführung und durch seine Trainingserfahrung bei Kreuzheben etc. sollte er mit dem Rücken keine Probleme kriegen. Oder?
    Seitdem ich Kreuzheben mache, nehme ich alles automatisch anders, egal ob schweres Gewicht oder nur etwas leichtes. Da hat er doch einen großen Vorteil?! :confused:

    Und meiner Meinung nach geht es ja auch nicht um die Kraft die man nur sieht? Lieber mehr Sein als Schein, als umgekehrt. Und es ist auch nicht so das man die Muskeln dann gar nicht mehr sieht. ;)
     
  14. #13 ChefkocH, 27.07.2008
    ChefkocH

    ChefkocH Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Glaub mir, wenn du 5 mal die Woche als Möbelpacker arbeitest, wirst du nach ein paar Wochen freiwillig aufs Training verzichten.
     
  15. #14 Schokoriegler, 28.07.2008
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    warum denkst du gibts es in österreich eine schwerarbeiter regelung?
    warum sind die kurzentren voll mit leuten die am bau arbeiten oder anderer schwerer manueller arbeit nachgehen? selbst rettungsfahrer die "nur" menschen durch die gegend tragen sind mit 35 zum ersten mal auf kur wegen ihres rückens.

    kenne persönlich keinen der einer sehr schweren arbeit nachgeht und dann noch ins fittnesscenter.
     
  16. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Bumbibjoernarna, 28.07.2008
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Davon wusst ich nichts.^^
    kenne auch keinen der extra noch ins Fitnessstudio geht, aber das soviele Kurzentren auf'm Bau oder so arbeiten, könnte auch an der falschen Haltung liegen. ;)
    naja... ein Beruf auf dauer ist es wohl nicht..
     
  18. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Ich kenn ein paar und das ist auch verdammt gut für deren Rücken !

    Viele Andere können sich halt nur nicht dafür motivieren, was durchaus verständlich ist.
     
Thema: Bald Möbelpacker
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kraftausdauer möbelpacker

    ,
  2. möbelpacker muskeln

    ,
  3. gewichthebergürtel für arbeit

    ,
  4. möbelpacker training,
  5. möbel tragen ist das ein gutes training ,
  6. möbelpacker muskelaufbau,
  7. möbelpacker mit bandscheibenvorfall,
  8. möbelpacker fitness,
  9. Getränk Möbelpacker,
  10. Möbel Packer muskel
Die Seite wird geladen...

Bald Möbelpacker - Ähnliche Themen

  1. Bald im Studio also blöde fragen vom Gucci

    Bald im Studio also blöde fragen vom Gucci: So da ich ja noch eig. voll der Noob bin frag ich einfach mal Blöde Fragen aber ich weiß es einfach nicht..:oops: Wird hier im Forum irg.wo...
  2. Defi bald zu Ende

    Defi bald zu Ende: Hallo zusammen! Bin seid Dezember in meiner Defi und gedenke sie spätestens Ende April zu beenden. Mein Gewicht müsste dann wenn alles klappt...
  3. Bald Defi

    Bald Defi: Hab mal ein paar Fragen. Will meine erste Defi starten, aber irgendwie kommt mir das zu viel vor, nach dem harten Training noch 45 Minuten laufen...
  4. Bald 14 möchte Ganzkörpertraining machen!!!

    Bald 14 möchte Ganzkörpertraining machen!!!: Also erst mal was zu mir ich bin noch 13 werde aber bald 14 bin 1,65 groß und wiege 46kg und ich möchte anfangen zu trainieren kann ich in...
  5. Der Sommer kommt bald...

    Der Sommer kommt bald...: Der Sommer kommt bald... und wie natürlich jeder, will auch ich bis dahin die kleine speckschicht am bauch wegbekommen und allgemein bis zum...