Bankdrücken und übertraining

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von HighTower, 27.07.2008.

  1. #1 HighTower, 27.07.2008
    HighTower

    HighTower Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer
    Habe hier im Forum schon sehr viel über Muskel aufbau,... Masse aufbau etc. gelesen,
    doch immer wider kommt mir eine Frage auf.

    Der Brustmuskel braucht ca. 72 std um sich zu Regenerieren (angabe hier aus dem Forum) der BIzeps laut Forum ist ein schnell Regenerierender Muskel,.. daraus entnehme ich halt das ich Bankdrücken am Besten nur alle 3 Tage machen sollte,... nun meine Frage könnte ich morgens nach dem Aufsteh z.B. 3 Sätze 20 Wh Bankdrücken machen,... und Abends das selbe?

    ich meine damit er in der Regenerations zeit mehr anreiz hat,.. oder waere das auch eher Muskel schädigend und somit unter übertrainig führen
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 27.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Einen Muskel aus der wohl verdienten Regeneration wecken ist generell sehr unklug. Das ist schließlich die Zeit in der er wachsen soll. Auch 2x am Tag Krafttraining ist keine gute Idee ohne hohe Mengen Stoff. Das hält ein Organismus nicht durch.
     
  4. dard

    dard Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt a. Main
    In der ruhe zeit solltest du deinen muskel so wenig wie möglich reitzen. Den reitz zu wachstum gibst du ja schon im training davor...
     
  5. #4 Hantelfix, 28.07.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    2 x pro Tag mit nur wenig intensität zu arbeiten bringt weniger als 1x mit hoher Intensität.

    Und warum 3x pro Woche Bankdrücken???
     
  6. #5 Nike-Sportler, 28.07.2008
    Nike-Sportler

    Nike-Sportler Newbie

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ob man das vorbehaltlos so unterschrieben kann, weiß ich nicht. Die neueste Ausgabe der FLEX empfiehlt als grundlegendes Trainingsprinzip (Die grossen 25, S. 56) sog. "Füllersätze": "Versuchen Sie, eine schwach entwickelte Körperpartie zwei oder drei Tage nach ihrem regulären Workout mit ein oder zwei Sätzen a 20-50 Wiederholungen zu bearbeiten. Diese "Füllersätze pumpen nährstoffreiches Blut in die Muskeln, unterstützen Erholung und Wachstum."
     
  7. #6 Schokoriegler, 28.07.2008
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    also ich kenne schon die möglichkeit der aktiven erholung jedoch auch diese geschieht ohne gewichte. ist eher eine art gymnastik oder leichtes joggen.
     
  8. Benskj

    Benskj Eisenbieger

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    und wie funktioniert diese aktive Erholung?
     
  9. #8 Hantelfix, 28.07.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    In der Flex steht auch viel Unsinn. Wie lange soll man denn trainieren, wenn man ständig noch "Füllersätze" einbaut?

    @ Benskj

     
  10. #9 Nike-Sportler, 28.07.2008
    Nike-Sportler

    Nike-Sportler Newbie

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Die Zeit ist, denke ich, nicht das Problem: 2 Sätze a 25 Wh. verlängern das Training um ca. 5-6 Minuten ... Was mich vielmehr auch beschäftigt: wie groß ist die Gefahr des Übertrainings dadurch?
     
  11. #10 Hantelfix, 28.07.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Leichte Sätze werden nicht zum Übertraining führen (Lockere 20 Wh.)

    Aber wenn du das für alle Muskelgruppen machen willst - oder auch nur für die großen MG, dann kann es schon Zeitprobleme geben.

    Man muss auch bedenken, dass die Muskeln oft als Synergisten mitarbeiten.
     
  12. #11 Schokoriegler, 28.07.2008
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    aber wenn ich mir deine signatur ansehe dann brauchst dir über füllsätze keine gedanken machen .............
     
  13. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    zb. im GK-Plan? :confus:
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Nike-Sportler, 28.07.2008
    Nike-Sportler

    Nike-Sportler Newbie

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    ... sorry, verstehe ich nicht ... füllsätze sind - per definitionem der Flex - für unterentwickelte körperparteien gedacht, die man dadurch stärker fördern möchte ... geht aus meiner signatur irgendwie hervor, dass ich solche partien nicht hätte?
     
  16. #14 Anonymous, 28.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich als Flexfan kann mir diesen Einwand natürlich nicht entgehen lassen. Aber von welcher Ausgabe sprichst du? (Monat)?

    Edit: OK habs durchgeblättert und gefunden. Das Problem an der Flex ist, dass viele sie immer als Gesetz meißeln wollen, während sie es doch gar nicht so meint.

    "Versuchen Sie, eine schwach entwickelte Körperpartie zwei oder drei Tage nach ihrem regulären Workout mit ein oder zwei Sätzen a 20-50 Wiederholungen zu bearbeiten. Diese "Füllersätze pumpen nährstoffreiches Blut in die Muskeln, unterstützen Erholung und Wachstum."

    Ließt man diesen Satz mit Augenmerk auf die markierten Stellen ist das ganze schon wieder anders. Diese Methode ist tatsächlich bekannt, vor allem habe ich sie schon oft bei Profis gesehen, die an einer Schwachstelle arbeiten!
    Hier schreibt aber jemand der 1990 konstruiert wurde, nichts von Defizit erwähnt, als Ziel nun auch nicht das Erreichen eines Defizits hat, und zu dem noch keine anderen Methoden ausprobiert hat (Weil er es in dem Alter gar nicht soll!).

    Desweiteren muss die Flex ihre Artikel für alle Systeme schreiben, sonst würde jeder Tipp 20 Seiten lang werden. Dass man selbst sehen muss, wann ein Muskel wieder Einsatzbereit ist, liegt da auf der Hand.

    Nehmen wir z.B. einen HSTler, der ohnehin mit niedriger Intensität (bezogen aufs Muskelversagen) und geringem Volumen, meistens sogar auch die folgenden Tage muskelkaterfrei, trainiert. Dass dieser eine ganz andere Möglichkeit hat 2 Tage später noch mal ein paar Wiederholungen zu machen ist doch klar. Ich hingegen mache gerade einen normalen Split mit 15 Sätzen für eine große MG, nach 2-3 Tagen ist so ungefähr der Punkt erreicht, an dem keine einzige Bewegung mehr schmerzfrei möglich ist :wink:

    Dazu sind viele Tipps der Flex einfach für Stoffer ausgelegt, aber das dürfen sie nicht schreiben. Das macht die Tipps nicht falsch, aber anpassungsnotwendig. Z.b. wird dort in vielen Plänen 2x am Tag trainiert, das kannst du als normaler Mensch einfach total vergessen. Und in der Form muss man auch manche Tipps betrachten.
     
Thema: Bankdrücken und übertraining
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bankdrücken übertraining

Die Seite wird geladen...

Bankdrücken und übertraining - Ähnliche Themen

  1. Ausführung Bankdrücken

    Ausführung Bankdrücken: Wie macht Ihr eure Bankdrücker? Kurz / Langhantel? Gerät? Ausführung mit Kurzhantel? Die Hanteln eher senkrecht nach oben, bzw. so weit wie...
  2. Bankdrücken

    Bankdrücken: Hallo Com, nun habe ich eine Frage: Habe gestern wieder mit Bankdrücken angefangen. Lief alles so wie es sein sollte. Nur heute habe ich...
  3. Bankdrücken richtige Ausführung und Technik

    Bankdrücken richtige Ausführung und Technik: Hey Leute, habe heute dieses Video zur Ausführung beim bankdrücken gesehen, und der greift sehr eng an der Stange. Ich habe es aber gelernt weit...
  4. Bankdrücken Technik Video 85kg

    Bankdrücken Technik Video 85kg: Hallo Bankdrücken vor 7 Monaten mit 85kg 5 Wh......Max Bankdrücken 1x 100kg zur damaligen Zeit bei gleicher Technik weil mir immer keiner glaubt...
  5. Bankdrücken, auf Masse

    Bankdrücken, auf Masse: Hi, ich weiß, dass man, wenn man Masse aufbauen möchte, hohe Gewichte mit wenigen Wiederholen stemmen sollte. Jetzt mache ich das Beim...